Gibt es Interesse an Schutzleistungen?

Thema wurde von Wilken (Gambio), 20. November 2019 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Liebe Händler,

    wir sprechen gerade mit einem Anbieter von Versicherungen, der sich auch speziell auf Betreiber von Onlineshops ausgerichtet hat, und einige vielleicht spannende Dinge in den Ring wirft. Nun fragen wir uns natürlich, ob wir richtig schätzen, und ihr wirklich Interesse an einem solchen Produkt hättet wie das rauskommen könnte. Wenn ja, dann würden wir versuchen einen Gambio Shopbetreiber Deal für euch zu machen, einen "Rahmenvertrag". Alle dann teilnehmenden Händler bekämen dann die günstigen Konditionen daraus.

    Das Interessanteste wäre wohl erstmal eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung (kurz VSH). Diese Versicherungen sichern Inhaber in vielen Fällen vor Vermögensschäden ab, und das sowohl durch Einfluss von Dritten als auch bei "Eigenverschulden".

    Ich denke da braucht man Beispiele, damit ihr euch das besser vorstellen könnt:

    Vermögensschäden bei Schädigung eines Dritten

    Ein Versicherungsschutz besteht hier wenn Ansprüche Dritter auf euch fallen, wie von euch geforderter Schadensersatz, sowie Ersatz vergeblicher Aufwendungen oder entgangenem Gewinn, wegen zum Beispiel...
    • Daten- und Cyber-Drittschäden (Verletzung von Geheimhaltungspflichten, Verletzung von Datenschutzgesetzen und Cyberrechtsverletzungen wie Virenschäden, Informationspiraterie & DDoS-Angriffe)
    • der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten, wie Marken-, Domain-, Lizenz-, Urheber-, Namens- und Persönlichkeitsrechten
    • rechtsverletzender Veröffentlichungen (z.B. im Online-Shop, in sozialen Medien oder auf Blogs) im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen des Versicherungsnehmers
    • Verstößen gegen das Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie unlautere Werbung

    Vermögensschäden in Form einer Eigenschaden-Versicherung
    • Kosten eines externen PR-Beraters, bei einem drohenden oder bereits eingetretenen Reputationsschaden durch einen Schadenfall oder die Verbreitung von "Fake News"
    • Eigenschaden durch die Veränderung oder Blockierung der eigenen Webseite (z. B. Hackerschaden)
    • Kosten für die Wiederbeschaffung verlorener, eigener schriftlicher Dokumente zur Auftragserledigung
    • Kosten bei einem durch Dritte verursachten Verlust der eigenen Domain (Domain-Rechtsschutz)
    • Vermögensschaden durch eigene Mitarbeiter (z. B. Griff in die Firmenkasse, Fehl- und Doppelüberweisungen, Nichtbeachtung von Skonti sowie Schreib-, Rechen- und Eingabefehler bei der Rechnungserstellung)
    • Mehraufwendungen durch Betrug, Urkundenfälschung von Dritten und (sowas ist recht neu...) Social Engineering
    Angenommen wir machen einen Deal, dann würdet ihr sowas für grob 10 EUR im Monat bekommen können, das wäre noch genauer auszuverhandeln. Wir glauben in der Preisregion könntet auch viele von euch sowas interessant finden... würden wir damit richtig liegen?

    Denkt gern einmal darüber nach und gebt uns Rückmeldung.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2012
    Beiträge:
    586
    Danke erhalten:
    69
    Danke vergeben:
    238
    Wie hoch wären der Selbstbehalt und die Deckungssummen?
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Das ist durchhaus noch Verhandlungssache, aber Deckungssumme mindestens 25000 und kein Selbstbehalt wären jetzt erste vorsichtig anzunehmende Eckpunkte.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
    Vom Prinzip interessant. Eine Frage des Gesamtangebotes.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.742
    Danke erhalten:
    538
    Danke vergeben:
    407
    Mit wie viel Gegenwehr und mit welcher Zurückweisungsquote in Bezug auf behaupteten Vorsatz oder der Einrede der Fahrlässigkeit müsste man bei der Truppe denn rechnen?

    Hohe Deckungssummen und niedriger bzw. kein Selbstbehalt nützen wenig, wenn der Versicherer die Regulierung ablehnt.

    Wären denn die Jahresschadenssummen gedeckelt?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Wir würden nicht versuchen einen Laden zu nehmen, bei dem wir denken würden der wäre da schlecht :)

    Ich meine die Antwort zu wissen, will mich da aber nochmal versichern bevor ich was sage.
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    So, ich hab nun Antwort:

    Wir diskutieren für die spezielle Vermögensschadenshaftpflichtversicherung für Webshops immernoch unterschiedliche Schadenssummen. Die jetzt angedachte Basisvariante beinhaltet dann 25.000 EUR (2-fach maximiert) ohne Selbstbehalt, und deckt folgende Sachverhalte ab:
    • Daten- und Cyber-Drittschäden (Verletzung von Geheimhaltungspflichten, Verletzung von Datenschutzgesetzen und Cyberrechtsverletzungen wie Virenschäden, Informationspiraterie & DDoS-Angriffe)
    • der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten wie Marken-, Domain-, Lizenz-, Urheber-, Namens- und Persönlichkeitsrechten
    • rechtsverletzender Veröffentlichungen (z.B. im Online-Shop, in sozialen Medien oder auf Blogs) im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen des Versicherungsnehmers
    • Verstößen gegen das Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie unlautere Werbung
    Wer grössere Summen abdecken wollen würde könnte selbst aufstocken, unsere Analyse zeigt aber, dass wir mit der Summe schon einen sehr grossen Teil an real denkbaren Fällen abdecken würden.
     
  8. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    131
    Hab Interesse, wo / wie man dafür regestrieren kann?

    10€ Pro Monat ist doch nichts! Fast Geschenk
    Ich würde das abschließen, wenn es auch 20 30€ ......pro Monat kosten würde.

    Hab mich letztes Jahr mit Cyberversicherung befasst. Jahresbeitrag war um die 500€ Netto Ver. Summe war zwar 80.000 aber SB war auch um die 300€ oder so UND ohne Schädigung eines Dritten Baustein.
    Fand ich nicht so toll, da man noch zusätzlich von dennen Antiverus und soft installieren müsste... OK PC zu Hause und Daten wären dann auch mitversichert aber das ist mir nicht so wichtig.

    @wilken wieviel Leute brauchst ihr dafür?
    Mich kannst dazu rechnen.
     
  9. Manja MJ

    Manja MJ Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    32
    Ich hätte auch Interesse.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    381
    Danke erhalten:
    85
    Danke vergeben:
    40
    Hört sich interessant an.
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Kommen ja doch ein paar zusammen... hübsch. Wir sind noch dran.
     
  12. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    131
    Ok, dann Info bitte wenn es soweit ist ;)
     
  13. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Jepp!
     
  14. Andreas Siebold

    Andreas Siebold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    283
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    70
    Finde ich auch hochinteressant!
     
  15. Schützer

    Schützer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    351
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    131
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    2.466
    Danke erhalten:
    396
    Danke vergeben:
    1.173
    Hätte auch Interesse :)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Gambio,

    gibt es hierzu schon News?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
  19. Anonymous

    Anonymous Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2020
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hi alle zusammen,
    Hi @Wilken (Gambio) ,

    gibt es jetzt eine Möglichkeit eine Versicherung zu bekommen?

    Ich hätte echt Interesse dran.

    Danke im Voraus!

    mfg
    Sakis
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.762
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Wir haben das verhandelt, sind dabei aber nicht zu einer Einigung gekommen die den Wünschen aller Seiten gerecht geworden wäre. Wir halten das Thema nach wie vor für interessant, daher kann es weitere Anläufe geben, aber gerade kommen wir nicht dahin wo wir hinwollen.