Gibts denn keine Software aus einem Guss ?

Thema wurde von franzweber, 28. Januar 2015 erstellt.

  1. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    Es gibt WaWis, die die Verkäufe auf Amazon / Ebay steuern.
    Da kann man sich den Magnalister sparen, vorausgesetzt man macht die Bestellabwicklung über die WaWi und nicht über den Shop
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
  3. Michael Rose

    Michael Rose Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    23
    #23 Michael Rose, 1. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2015
    Hi Petra,

    ....In Richtung Shop? Du meinst damit die Artikel Verwaltung in der wawi, richtig? Ich wollte das im Gambio Shop machen, damit ich das von überall erledigen kann. Die wawi läuft ja im Buero, wo ich u.U. nicht bin bzw nicht extra hin muss.

    Ich habe noch nicht den Vorteil erkannt, die Artikel in der wawi zu pflegen.

    Ich habe Lexware financial Premium und befuerchte, dass es dort mit der wawi sehr kompliziert ist...sieht zumindest so aus. Im shop fühle ich mich wohler.

    Wie und wo erledigst Du die Buchhaltung?

    jtl sendet die Buchaltungsdaten ja nur per csv datei, oder datev schnittstelle. Ich weiss gar nicht was eine Datev Schnittstelle kostet. Per csv will ich keine Daten in die Buchhaltung uebernehmen. wenn mal was schief geht findet man nicht mehr durch, so mein steuerberater.

    Wie läuft das bei orgamax? ich brauche was gutes für meine soll-Versteuerung.


    Gruss Michael
     
  4. Michael Rose

    Michael Rose Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    23
    #24 Michael Rose, 1. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2015
    Yes, aber da muss man dann diverse Schnittstellen fuer die Marktplätze kaufen, was auch nicht preiswert ist.

    Gruss Michael
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    Hallo Michael,

    z.b. in der WaWi von jtl kann man die Artikel-Daten nicht vom Shop in die WaWi übertragen (nur beim 1. Abgleich)
    Das funktioniert nur von der WaWi zum Shop. Pflegt man die Artikel im Shop, muss man das nochmal in der WaWi machen.
     
  6. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Preiswert ist das schon, vielleicht nicht billig....

    Den Unterschied zwischen "billig" und "preiswert" sollte man schon beachten.
     
  7. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    #27 Stoppel, 2. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2015
    Ich bin auch einer von denen *LOL*

    Die Vorteile sind sehr vielfältig, man erspart sich viele Mehrfacharbeiten. Allerdings ist JTL derzeit sehr undurchsichtig. Eine neue Version steht kurz vor dem Release, allerdings wird diese schon sehr lange angekündigt und ist immer noch im Beta-Stadium.

    Ich versuche das mal infotechnisch zu komprimieren:
    Es gibt eine ausgereifte und zudem kostenlose Wawi des Herstellers JTL Software, die weitaus mehr kann als so manch etablierte Software im vierstelligen EURonen-Bereich. Für diese Software gibt es zudem einen kostenlosen "Connector", der die Wawi mit dem Gambio-Shop verbindet (hier im Forum im Download).
    Das Problem (wenn es überhaupt eines ist) liegt darin, dass der Hersteller seit längerer Zeit ein neues Release ankündigt (1.0), welches in einer neuen Sprache programmiert ist. Dadurch wird der bisherige Connector nicht mehr funktionieren. Es soll neue Connectoren geben, die dann aber kostenpflichtig sein werden. Zudem ist aktuell kein spezieller Connector für Gambio angekündigt. Man kann aber davon ausgehen, dass ein neuer Connector für Gambio angepasst wird. Die Kosten hierfür können derzeit nur erraten werden, sollen sich aber Gerüchten zufolge in etwa bei 400 EUR bewegen. Wenn man bedenkt, dass die Wawi auch in der neuen Version 1.0 kostenlos sein soll, ist das immer noch ein absolutes Schnäppchen.

    Vom Grunde her ist die JTL-Wawi eine Art "Zentrum" für die Shopbetreuung. Man kann mit ihr den kompletten Artikelstamm pflegen (inkl. Fotos, Beschreibungen etc.) und auch Rechnungen schreiben. Bestellungen tätigen etc. Weiterhin kann die Wawi Amazon sowie eBay bedienen und eine Kasse anbinden. Die Syncronisation erfolgt per Klick aus der Wawi heraus, wobei neben Artikelstamm auch Bestellungen automatisch syncronisiert werden. Es ist kein Import/Export mit xml-Dateien oder dergleichen erforderlich.

    Es gab nach der Umstellung auf Gambio GX2.1 ein massives Problem mit dem Connector. welches aber hier im Forum gelöst werden konnte, so dass dieser wieder funktioniert.

    Meine persönliche Meinung: Selbst wenn ein neuer Connector nach Veröffentlichung der JTL-Version 1.0 mit 400,- EUR zu Buche schlagen sollte, ist dies immer noch deutlich günstiger und zugleich mächtiger als nahezu alles, was sonst auf dem Markt im Bereich Wawi & Anbindung für Gambio angeboten wird. Natürlich muss man sich entsprechend einarbeiten, aber das ist wohl bei jeder umfangreichen Software der Fall.
     
  8. Michael Rose

    Michael Rose Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    23
    Hab vielen Dank für die super Informationwen. Wie wickelst Du die Buchhaltung dazu ab. Wie werden die Daten von JTL übetragen?

    Ich brauch was vernuenftiges für die Soll-Buchhaltung und kann nicht mit Summensalden etc arbeiten.

    Gruss Michael
     
  9. Futterkisterl-Tirol

    Futterkisterl-Tirol Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    411
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    183
    oiso, mir taugt da Avanger gg
     
  10. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Den Shop betreue ich für einen Kunden. Dieser arbeitet mit Datev als Fibu. Da die noch aktuelle JTL Wawi nur eine alte einfache Schnittstelle zu Datev hat, wurde ein Zusatzmodul zum Datev-Export dazugekauft. Funktioniert einwandfrei.

    Die neue Version 1.0 soll aber eine neue Datev-Schnittstelle erhalten, so dass ein Zusatzmodul nicht mehr notwendig sein soll. Glaube ich aber erst, wenn ich es gesehen habe :)

    Kundenverwaltung, Lagerverwaltung, Rechnungsstellung etc. erfolgt komplett in der Wawi. Das ist angeehm, weil damit auch Direktbestellungen (ohne Shop) und eBay abgewickelt wird, ohne ständig in andere Applikationen zu springen. Und da die JTL mit einer MSSQL-Datenbank arbeitet, ist es auch im Intranet des Unternehmens sehr schnell.

    Aber wie schon gesagt: Neue Version ist noch in der (jetzt finalen) Betaphase und ein neuer Connector noch nicht in Sicht. Insofern kann ich derzeit keine wirkliche Empfehlung aussprechen, gerade jetzt mit JTL-Wawi anzufangen.
     
  11. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    Man muss sich halt gut überlegen, ob man bei der alten WaWi-Version bleibt, oder die neue Version nimmt.
    Ich sehe nicht unbedingt einen Grund auf die neue Version zu wechseln, solange die Alte das beinhaltet was ich brauche / haben möchte.
     
  12. svenkellermann

    svenkellermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Gibt es denn nicht die Möglichkeit Bestellungen die den Status "versendet" ausweisen als csv oder irgendwie anderweitig zu exportieren ? Damit ich eine Liste für den Steuerberater erstellen kann. Ich brauch nicht unbedingt gleich eine WaWi.
     
  13. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Bei mir gibts da den Punkt Rechnungsexport für
     
  14. svenkellermann

    svenkellermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    ...ja anscheinend gab es diesen Punkt einmal, ich habe die neueste GX2 Version da ist diese Option nicht mehr verfügbar ?! Da hätte ich dann lieber deine Version
     
  15. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Umsatzstatistik tägliche Übersicht ausdrucken und dem die Rechnungskopien beilegen.
     
  16. Yabonet

    Yabonet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    50
    Arbeitet die Umsatzstatistik in GX2 zuverlässig?
     
  17. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    JEIN - Besser und viel aussagefähiger: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  18. HansIstVerwirrt

    HansIstVerwirrt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    7
    Avenger macht extrem geile Webseiten, also von Dicke Hose machen kann hier niht die Rede sein
     
  19. Anonymous

    Anonymous Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    <deine bemerkung finde ich nicht ok
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.330
    Danke erhalten:
    6.613
    Danke vergeben:
    2.004
    Da der Diskurs hier schon eine Weile abgekühlt ist und sich das hier nur sehr schwer wieder in eine produktive Richtung lenken liesse antworte ich sehr kurz, in der Hoffnung keinen neuen Streit zu entfachen:

    Einwand respektvoll zur Kenntnis genommen, kann und darf man so sehen. Ich halte mich nicht für fehlerfrei und bins nicht, ich und wir versuchen aber das hier auf einem Level zu halten und allen zu helfen, klappt oft aber eben nicht immer.