Google eCommerce Tracking und Google Tag Manager

Thema wurde von Anonymous, 12. März 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    Hallo in die Runde,

    aktuell, bzw. eher seit kurzem wird bei Google Analytics die Fehlermeldung "Fehlende eCommerce Daten" ausgegeben. In Google Analytics sind die entsprechenden Einstellungen für eCommerce gemacht.

    Für den Shop verwenden wir den Google Tag Manager, der Google Analytics läd. Dies habe ich wie in (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) Thread beschrieben auch erfolgreich einbinden können, auch das Cookie Consent Tool macht das, was es soll. Die Tag Manager Scripts wurden im Beriech Shop Einstellungen => SEO => Tracking Scripts hinterlegt. Daher wurde die Shop-Eigene Google Analytics Funktion (Google => Google Analytics => Konfiguration) deaktiviert.

    Um nun eCommerce Daten zu empfangen, bzw. zu tracken, wurde wie in (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) Thread beschrieben, ein UserMod overload für die /checkout-sucsess.php angelegt. Auch diese funktionierte bis vor kurzem perfekt.

    Daher nun die Frage:

    Da es sich bei dem Overload um einen GoogleAnalytics - Extender handelt (Wenn ich das richtig interpretiert habe), vermute ich, dass dieses ohne Aktivierung des Shop - Eigenen Google Analytics erst gar nicht funktioniert?! Sicherlich wäre eine derartige Erweiterung (oder ein Overload) in diesem Fall ja auch nicht nötig, da das Shop eigene Modul das Tracking ja bereits enthält.

    Oder anders gefragt: ist ein eCommerce Tracking für den Tag Manager mit dem genannten Overload möglich? Bzw. wäre es möglich, das eCommmerce Tracking auch ohne Aktivierung von Google Analytics zu verwenden, in dem man die Konfiguration so wie im Bild ändert ? Dann wäre der Overload ja auch erst gar nicht notwendig.

    Oder gibt es evtl. eine andere Lösung ?!

    Bin für jeden Tipp und jede Hilfestellung dankbar!
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    EDIT:

    Habe hier im Forum noch einen (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) noch ein wenig über Extender und Overloads gelesen ...

    Daher andere Frage: Wäre es möglich einfach mit einem Extender der checkout-sucsess.php zu arbeiten?

    So wie hier z.B.

    Code:
    <?php
    
    class GTMCheckoutSuccessExtender extends GTMCheckoutSuccessExtender_parent {
    
        function proceed() {
            parent::proceed();
    
            $coo_order = MainFactory::create_object('order', array($this->v_data_array['orders_id']));
            $orders_total_query = xtc_db_query("select * from " . TABLE_ORDERS_TOTAL . " where orders_id = '" . (int) $this->v_data_array['orders_id'] . "'");
            $orders_products_query = xtc_db_query("select * from " . TABLE_ORDERS_PRODUCTS . " where orders_id = '" . (int) $this->v_data_array['orders_id'] . "'");
            $i = 0;
            while ($product = xtc_db_fetch_array($orders_products_query)) {
                $orders_products[$i] = $product;
                $catname = xtc_db_fetch_array(xtc_db_query(
                        "SELECT c.categories_name
                         FROM categories_description c, products_to_categories p
                         WHERE p.products_id = '".$orders_products[$i]['products_id']."'
                         AND p.categories_id != '0'
                         AND p.categories_id = c.categories_id
                        "));
                $orders_products[$i]['categories'] = $catname['categories_name'];
                $i++;
            }
    
            while ($product = xtc_db_fetch_array($orders_total_query)) {
                $orders_total[$product['class']] = $product['value'];
            }
            $trans = array(
                'id' => $this->v_data_array['orders_id'],
                'affiliation' => '1A-Mediashop',
                'revenue' => $orders_total['ot_total'],
                'shipping' => $orders_total['ot_shipping'],
                'tax' => $orders_total['ot_tax']);
    
            $i = 0;
            foreach ($orders_products as $value) {
                $items[$i] = array(
                    'sku' => $value['products_model'],
                    'name' => $value['products_name'],
                    'category' => $value['categories_name'],
                    'price' => $value['products_price'],
                    'quantity' => $value['products_quantity']
                );
                $i++;
            }
    
            function getTransactionJs(&$trans) {
    
                $mytotal = "ga('ecommerce:addTransaction', {
                      'id': '{$trans['id']}',
                      'affiliation': '{$trans['affiliation']}',
                      'revenue': '{$trans['revenue']}',
                      'shipping': '{$trans['shipping']}',
                      'tax': '{$trans['tax']}'
                    });
    
                     ";
                return $mytotal;
            }
    
            function getItemJs(&$transId, &$item) {
    
                $myitem = "ga('ecommerce:addItem', {
                      'id': '$transId',
                      'name': '{$item['name']}',
                      'sku': '{$item['sku']}',
                      'category': '{$item['category']}',
                      'price': '{$item['price']}',
                      'quantity': '{$item['quantity']}'
                    });
    
                    ";
                return $myitem;
            }
    
            $google_analytics = "<script type=\"text/javascript\">";
            $google_analytics .= getTransactionJs($trans);
            foreach ($items as &$item) {
                $google_analytics .= getItemJs($trans['id'], $item);
            }
            $google_analytics .= "
                ga('ecommerce:send');
            </script>";
    
            $this->html_output_array['google_analytics'] = $google_analytics;
            return $this->html_output_array;
            //Änderung Ende
        }
    
    } 
    das Ganze dann gespeichert unter /GXUserComponents/extender/CheckoutSuccessExtender/GTMCheckoutSuccessExtender.inc.php
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    Habe zwar keine Antwort auf Deine eigentliche Frage, aber der Ordner GXUserComonents fällt mit Version 3.15 weg.
    Da würde ich nicht mehr mit Arbeiten.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    Hallo Barbara!

    DAS war mir bis dato nicht bekannt :( (stand bestimmt irgendwo im Changelog :cool:) DANKE für den Hinweis!

    Gibt es denn in dem Fall eine andere Methode, derartiges "updatesicher" zu integrieren?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    199
    Danke erhalten:
    38
    Danke vergeben:
    205
    Hat vielleicht etwas damit zu tun:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    Versuche es im Ordner GXModules

    @Christopher.
    Dein Link öffnet sich nicht. Der lädt nur ewig.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    Ebenfalls Danke für den Hinweis!

    Das Shop - Eigne Google Analytics ist ja (eigentlich) abgeschaltet - aber das KÖNNTE natürlich ein Grund sein.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    ok - aber da dann einfach einen neuen Ordner (z.B./CheckoutSuccessExtender) anglegen und die Datei dort ablegen?!

    Ganz in die "Tiefen" des Shop Systems bin ich (leider) noch nicht vorgedrungen
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.343
    Danke erhalten:
    9.972
    Danke vergeben:
    1.455
    ich habe wohl gerade Sturmschäden... bei mir gehen nur noch 50% der Internetseiten :(
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    Dieses Forum is mal echt hilfreich ! ;)

    @barbara
    Hoffe der Sturm hat nicht auch noch das WLAN weggeweht? ;)

    Hatte Deinen Beitrag (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) gefunden. Ihr sprecht hier von einer "Struktur" - würde also bedeuten, man muss die Ordner vom Verzeichnis

    /GXUserComponents


    genau so lediglich unter

    /GXModules anlegen?

    Also beispielhaft:

    /GXModules/extender/eigenesVerzeichnis/undhierkommtdiedatei.php

    Korrekt?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    813
    Danke erhalten:
    677
    Danke vergeben:
    170
    @holger_oppermann Wenn du alles über unser Google Services laufen lässt, dann wird weder ein Extender noch ein Tracking Code oder sonstiger Code benötigt. Es ist alles im Shop schon korrekt vorbereitet und einsatzbereit. Aktuell gibt es ein Problem mit den Google Analytics Daten in der Shopversion 3.15.4.2 wenn du uns dazu ein Ticket einreichst, können wir das mit dem von uns eigenen Google Services Modul korrigieren.
    Dann werden auch eCommerce Daten übertragen.

    Bitte macht euch das nicht unnötig kompliziert, wenn der Shop schon alle Möglichkeiten bereitstellt. Man muss nur ein gültiges Google Ads Konto einrichten und mit dem Shop verbinden und kann dann Google Analytics und auch das eCommerce Tracking nutzen.

    Wenn du dennoch ein Extender basteln willst, solltest du dir die folgenden Anleitungen man durchlesen:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    @Till (Gambio)
    die Shop-eigene Google Lösung ist ja auch wirklich gut und einfach einzurichten. An dieser Stelle auch mal ein Lob für die Cookie-Consent Lösung, die ebenfalls gut "gelungen" ist. Aber evtl. benötigen manche User eben doch eine "individuelle" Lösung - wie beispielsweise den Tagmanager. Das dies u. U. "kompliziert" werden kann und ihr hier keinen intensiven Support leisten könnt, ist mir auch verständlich.

    Wir haben uns nun auch entschieden, den Tagmanager zumindest für den Gambio Shop nicht weiter einzusetzen und auf das Shop-interne Google Modul zu setzen.

    Daher eine letzte Frage: das Update auf die 4.0.0.0 Version behebt den von Dir genannten Fehler mit dem Goolge Service Modul, oder bedarf es trotzdem eines Tickets ?!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    813
    Danke erhalten:
    677
    Danke vergeben:
    170
    @holger_oppermann Der Google Tag Manager ist bereits auch in unserem Google Service Modul enthalten. Wenn du einmal sagst was du mit dem TagManager vorhast, können wir dir ggf. helfen.

    Das Problem mit dem Google Tracking wurde in der 4.0 korrigiert, hier wurden nicht alle Google Events getriggert, das funktioniert jetzt in der 4.0.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    @Till (Gambio)
    Ok SUPER! Dann werde ich erstmal das Update einspielen.

    Wegen dem Tagmanager war mir bisher nicht bewusst, dass der bereits im Google Modul integriert ist. Wir haben da nichts "spezielles" vor, wollten ihn nur nutzen. Beudeutet, wenn wir anstelle der UA- Tracking ID, dort die Tagmanger ID (also GTM-xxxxx) eineben, ist das ausreichend?!
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.330
    Danke erhalten:
    6.613
    Danke vergeben:
    2.004
    Nein, in das Feld darf nur die UA Nummer.

    Wir binden den Tagmanager selbst ein, um damit Analytics und Adwords Conversion Tracking anzubieten.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    105
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    54
    Danke für die Info!

    Neuestes Update ist eingespielt, das Google Modul aktiviert, Tracking Codes deaktiviert - und es scheint alles perfekt zu funktionieren!

    Lieben Dank an dieser Stelle für die Hilfe und den Support!
     
  17. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2021
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Hallo Till,

    ich versuchs hier nocheinaml, da in einem anderen Thread seit mehreren Wochen keine Antwort kommt.

    Der Support sagt hierzu aber was anderes. Undzwar: "Das Tool 'Google Tag Manager' ist nicht im Shop enthalten, sondern wird direkt über Google aufgerufen. Daher können wir hierzu keine Hilfestellung leisten."

    Was stimmt nun?

    Ohne die Codes des GTM unter SEO - Tracking Codes einzutragen funktioniert GTM nicht, zumindest bei mir, sowohl mit deaktiviertem als auch mit aktiviertem Entwickler-Modus.

    Also, wie kann ich jetzt GTM nutzen ohne weitere Codes in den Shop einzubinden? Ich brauche GTM für Facebook, Google Tracking ist ja wunderbar im Shop nur durch die ID eingebunden. Oder reicht es auch den Facebookpixel in die Tracking Codes einzutragen und der funktioniert dann auf alle Seiten? Allerdings gibt es hier trotzdem im GTM viel mehr Möglichkeiten, da fertige Templates vorhanden sind und, was man mittlerweile benötigt, sowohl Pixel als auch Conversion API verwenden kann.

    Ich wäre für eine endliche Hilfe echt dankbar.
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.330
    Danke erhalten:
    6.613
    Danke vergeben:
    2.004
    Unser Modul bindet den Google Tag Manager ein. Du kannst nur nicht frei darüber verfügen was der Google Tag Manager mitbringt. Das heisst Facebook Tracking kriegst du darüber nicht.

    Für das Facebook Pixel kommt absehbar eine gesonderte Integration im Shop.