Google Merchants Bild Link Fehler

Thema wurde von Anonymous, 21. März 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Hallo,

    ich habe einige neue Produkte über Google Merchants für Shopping hochgeladen. Leider werden die Produkte abgelehnt. Angeblich ist der Bild Link nicht verfügbar. Ich habe jedoch kein Problem beim Zugriff festgestellt und auch nichts anderes gemacht wie vorherige Feed uploads.

    Liegt der Fehler eventuell bei Gambio? Da auch der zusätzliche Bildlink nicht akzeptiert wird tippe ich da auf ein crawling Problem Seitens Gambio. Alte feeds (schonmal hochgeladene links) funktionieren ohne Probleme (mit anderer Artikel ID probiert), lediglich neu hinzugefügte Artikel(Bilder) funktionieren nicht.

    Liebe Grüße und danke
    Sindi
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Januar 2020
    Beiträge:
    76
    Danke erhalten:
    38
    Danke vergeben:
    55
    Hast du dir denn mal den Google Datenfeed angeschaut? Ist dort bei den betreffenden Artikeln eine korrekte Bild URL eingetragen?
    Ansonsten "hustet" Google gern mal bei neu eingestellten Artikeln. Wenn man den Feed neu verarbeiten läßt verschwinden die Fehler meist.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Korrekte Bild URL ist eingetragen, der Link lässt sich auch ganz normal öffnen, wenn man ihn versucht über google merchants zu öffnen. Habe gerade eben einen neuen Feed erstellt und andere ID´s den gleichen Artikel vergeben, wo es die Upload Probleme gibt. Selbes Spiel, gleicher Fehler.

    "Beim Zugriff auf das Bild ist ein Fehler aufgetreten."

    und

    Verarbeitung fehlgeschlagen [Bild Link]
    Dynamisches Remarketing, Shopping-Anzeigen
    Warten Sie, bis das Produktbild noch einmal gecrawlt wurde (bis zu drei Tage)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    warningVerarbeitung fehlgeschlagen [zusätzlicher Bildlink]
    Dynamisches Remarketing, Shopping-Anzeigen
    Warten Sie, bis das Produktbild noch einmal gecrawlt wurde (bis zu drei Tage)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)


    Bei allen Produkten handelt es sich um neu eingestellte Artikel. Bei all den Alten (hab nochmal alles unter anderer ID hochgeladen), gab es keine Probleme.

    Ich bin echt am verzweifeln.


    LG
     
  4. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Hab gerade versucht ein Artikel von diesen Fehlerhaften wieder bei Gambio einzustellen. Diesmal habe ich die Bilder anders benannt (sodass Google die nicht mehr unter dem selben Namen führt). Jetzt Klappt es. Musst ich also jetzt wirklich alle Artikel nochmal neu einstellen? Und warum ist der Fehler plötzlich bei diesen Artikel aufgetaucht?

    LG
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.291
    Danke erhalten:
    918
    Danke vergeben:
    800
    Bei uns ist das auch gerade. Weiß jemand was das Problem war? Also was genau am Dateinamen doof war? Zu lang? Unerlaubte Zeichen?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.291
    Danke erhalten:
    918
    Danke vergeben:
    800
    #6 Anonymous, 6. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2020
    Bei uns hat eine Umbenennung des Bildnamens nicht geholfen. Sind auch keine Backslashes, oder Sonderzeichen drin, ist nicht durch die robots.txt gesperrt, gängige Dateiendung, erreichbarer Server. Ich weiß nicht was Google zu meckern hat.

    Edit: Oder gibts da sowas wie einen Marken-Filter aus rechtlichen Gründen? Oder Ausschluss-Wörter?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.291
    Danke erhalten:
    918
    Danke vergeben:
    800
    #7 Anonymous, 7. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2020
    Ich habe jetzt ein Bild hineinbekommen. Wen es interessiert:

    • Datei auf 1200x1200 verkleinert
    • entsprechend der Google Shopping Bildrichtlinien dafür gesorgt, dass die Abbildung max. 90 % der Höhe und Breite des Bildes einnimmt
    • Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm nochmal explizit als .jpg gespeichert (weil in den Bildrichtlinien stand, dass die Dateiendung zum Bildformat passen muss. Das war meiner Ansicht nach schon, aber sicher ist sicher)
    • Bildnamen gekürzt und alle _ rausgenommen
    Werde versuchen, das Problem weiter einzugrenzen und zu berichten.

    Lektüre: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)