Import der Zusatzfelder per CSV upload

Thema wurde von tho_os, 21. Juli 2018 erstellt.

  1. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Til,

    vielen Dank für Deine Antwort. Im Anhang findest Du einen Auszug der csv mit nur 14 statt der 3.711 Artikeln. Diese Datei hat ebenfalls den Fehler generiert. Für einen Tip wäre ich echt sehr dankbar.

    Kann es eventuell irgendetwas mit den Zugriffsrechten auf das Import-Modul oder die Datenbank zu tun haben?

    Viele Grüße
    Thomas
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    113
    Danke vergeben:
    113
    Hallo Thomas,
    das war einfach :). "p_id" und "p_model" dürfen nicht beide gleichzeitig im Import stehen. Lösch mal die Spalte p_model komplett und versuch es dann noch einmal.

    Ansonsten würde ich empfehlen, nur das zu importieren, was man auch wirklich ändern möchte. Sowas wie "gm_changefreq" braucht wohl so gut wie niemand. Wenn du keine verderblichen Lebensmittel verkaufst wirst du "expires_date" wohl auch nie benötigen. Dadurch wird der Import leichter und vermutlich auch bei vielen Artikeln schneller.
     
  3. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Til,

    danke für den Tip, aber das hat leider nichts gebracht. Der Import funktioniert immernoch nicht...
    Weniger Spalten hatte ich zwischenzeitlich auch schon probiert. Hatte auch keinen Unterschied gemacht.
    Der neu Log ist im Anhang. Hast Du noch eine Idee?

    Viele Grüße
    Thomas
     

    Anhänge:

  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    113
    Danke vergeben:
    113
    Haben die Artikel Eigenschaften? Wenn ja, musst du die Varianten mit in den Export- und in den Import nehmen.

    Ansonsten versuch es mal mit dem minimierten Beispiel im Anhang (vor dem Import zu .csv umbenennen - lässt das Forum ja nicht als Upload zu). Diese Datei erhöht nur den Preis des Artikel mit der ID 9 "no name" auf 5.00 EUR netto.
     

    Anhänge:

  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.568
    Danke erhalten:
    10.829
    Danke vergeben:
    1.539
    Ertelle Dir eine eigene Export-Datei, nur mit den Spalten, die da sein müssen (steht im Handbuch) und den Spalten, die Du anpassen willst.
    Den ganzen Rest lässt Du weg.
    Dann nimmst Du von der Liste nur 3 Artikel, die Du anpasst.und versucht die wieder hochzuladen.

    Das minimiert die Fehlermöglichkeit schon mal um einiges.

    Nur wenn man an den Eigenschaften etwas ändert.
    Änder man nur etwas am Vaterartikel, braucht man die nicht.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.568
    Danke erhalten:
    10.829
    Danke vergeben:
    1.539
    #26 barbara, 7. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2020
    Poste doch mal die Fehlermeldung aus dem log, inclusive den Details (nicht die ganze Datei, sondern nur eine Fehlermeldung in der Code-Box

    Nachtrag:
    Habe mir die Datei gerade runter geladen....
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.568
    Danke erhalten:
    10.829
    Danke vergeben:
    1.539
    Die Fehlermeldung deutet eindeutig auf ein Problem mit Eigenschaften hin.

    Ich habe das gerade in meinem Testshop mit je 3 Artikel probiert. die Artikel haben alle Eigenschaften, diese wurden aber nicht exportiert / importiert:
    1. Versuch nur den Bestand des Vaterartikels geändert (ohne Export der Zusatzfelder) - keine Probleme
    2. Versuch, ein Zusatzfeld exportiert und den Inhalt geändert - keine Probleme

    ich habe auch die p_id und p_model in der Datei, auch damit habe ich keine Probleme.
    Shopversion ist 4.0.2.0

    Hast Du irgendwo eine Eigenschaft, statt dem Vaterartikel?
     
  8. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Vielen Dank Til,
    hab die Datei umbenannt und versucht zu importieren. Gleicher Fehler wie immer... :-(
    Langsam verzweifle ich. Gibt es einen alternativen Artikel-Import/Export, der besser funktioniert?

    Viele Grüße
    Thomas
     
  9. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Barbara,

    vielen Dank für Dein Feedback. Ich hatte mal einen Testartikel mit Eigenschaften angelegt, aber inzwischen habe ich keine Eigenschaften mehr verwendet. Zumindest nicht bewußt. Wie kann ich das am einfachsten überprüfen? Wie finde ich die am schnellsten? Im Gambio-Admin sind alle Eigenschaften entfernt...

    Wenn ich übrigens die Eigenschaften mit exportiere, wird die Spalte zwar im Exportfilter angezeigt, aber in der CSV ist die nicht drinnen. Ist das normal?

    Kann es an meiner Gambio-Version liegen? Ich verwende 3.9.2.1.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.568
    Danke erhalten:
    10.829
    Danke vergeben:
    1.539
    Wenn du keine Eigenschaften hast, solltest Du ein Ticket aufmachen.
    Vielleicht ist da noch irgend etwas altes in der DB, was nciht mit den Eigenschaften gelöscht wurde.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    15
    Danke vergeben:
    14
    Hallo Thomas,
    ganz dämliche Frage:
    Welche PHP Version nutzt Du auf dem Server?
    parameter must be countable hatte ich mal aufgrund einer alten PHP version.

    Dann bin ich mir ziemlich sicher, dass die "product_id" in der Datenbank autoincrement ist.
    Also die möchte die DB gerne selbst vergeben, damit es nicht zu doppelten Einträgen kommt.
    Lass mal das p_id ganz weg für den Import! p_model reicht.

    Unter Punkt 3 Deiner Fehlermeldung also in der CSVcontrol line 660 steht:
    if ($t_import_data !== false && $t_import_data['products']['products_id'] != $t_products_id)
    Er checkt also ob die ID schon vorhanden ist. Sind schon Produkte in der DB?


    Dann würde ich alles nach p_short_desc.en in Deiner CSV rausschmeissen und erstmal sehen ob er endlich was importiert.
    Also p_model, categorie, Produktname und Beschreibung sollten reichen um was in der DB zu sehen.

    Hast du phpmyadmin und kannst Du auf die DB direkt zugreifen? Legt er da irgendwas in der DB an?

    Nicht verzweifeln! Erstell Dir eine Mini csv (Und d.h. nicht nur 14 produkte sondern begrenze auch die zu importierenden Felder auf das nötigste.

    Viel Erfolg
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    113
    Danke vergeben:
    113
    Ich bin mir auch recht sicher, dass es nicht am Import selbst liegt. Meine Testdatei ist dermaßen minimiert gewesen, das kann nicht sein. PHP Version wäre schonmal ein guter Ansatzpunkt.

    Der Artikel-Import ist keine Schönheit, aber wenn man weiß was man tut, funktioniert der schon!
     
  13. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe die letzten Tips mal durchgearbeitet und habe folgendes Feedback dazu:
    • PHP ist die letzte 7.2 aktiviert.
    • Shop ist Version 3.9.2.1.
    • In der Datenbank aktualisiert er teilweise ein paar Datensätze, bricht aber nach ca. 50 Stück ab. Die geänderten Werte finde ich dann auch in Gambio
    • Reduzierte Listen erzeugten bis jetzt auch den Fehler. Ich werde aber nochmal eine supersimple CSV mit einem Artikel und 3 Spalten erzeugen und testen
    • Auf die "products_id" zu verzichten ist schwierig, denn bei "products_model" ist nicht überall ein Wert drinnen. Wie soll er dann zuordnen? Bis jetzt lege ich ja auch keine neuen Produkte an, sondern ergänze nur vorhandene Produkte mit den Zusatzfeldern und ändere mal einen Preis
    • Ticket hatte ich bereits angelegt, aber ich glaube Gambio wollte erstmal sehen, ob die Community den Fehler findet.
    Mir sind jetzt noch ein paar Sachen eingefallen, die eventuell zu erwähnen sind:
    1. Meine Artikel wurden vom Gambio-Support als Auftragsarbeit aus einem osCommerce Shop nach Gambio übertragen
    2. In diesem Zug wurden auch vom Gambio-Support Filter für den Beschreibungstext angelegt
    3. In "products_properties_combis_defaults" gibt es 2 Einträge. Soll ich die mal löschen?
    4. Es gibt in der Datenbank 8 "feature"-Tabellen mit Inhalten. Sind das die Filter? Kann es daran liegen?
    Sorry, wenn mir noch etwas der Durchblick fehlt und ich dumme Fragen stelle. Ich versuche zu lernen und ihr helft mir sehr dabei. Danke dafür...

    Viele Grüße
    Thomas
     
  14. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Edgar,

    vielen Dank für Deine Tips. Aktuell sind ca. 3.700 Artikel in der DB, die mal aus osCommerce übertragen wurden (von Gambio). Das heißt, ich lege bis jetzt keine neuen Artikel in der CSV an, sondern bearbeite nur vorhandene Produkte. Dann sollte das mit "product_id" doch eigentlich keine Rolle spielen, oder?

    Viele Grüße
    Thomas
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    113
    Danke vergeben:
    113
    Zu den anderen Fragen kann ich leider nicht viel sagen, ich würde da auf den Gambio-Support warten.
    Dann sollte es nicht an der PHP Version liegen.

    Aha! Das ist doch schonmal was. Dann scheint ja doch ein Import zu funktionieren? Warum importierst du denn mehr als 50 Artikel? Ich dachte du wärst noch bei den ganz einfachen Tests mit nur einem Produkt... wenn du sagst, das der Import nach 50 Artikel abbricht, scheint das mir kein Minimal-Test mehr zu sein.

    Ganz einfach, dann nutze die p_id. Die ist eindeutig und immer belegt, jeder Artikel hat eine. Mache ich auch so, obwohl products_model bei uns zu 100% auch einen Wert hat.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    15
    Danke vergeben:
    14
    Moin Thomas,
    1.) Stell mal auf php 7.3 wenn möglich.
    2.) Bricht er immer nach dem selben Wert ab? Wenn ja, schau den nächsten an!
    3.) Exportiert er Dir die Zusatzfelder so wie in Deiner CSV wenn Du das exportierst?

    Wobei ich seh gerade Deine Fehlermeldung beginnt mit:

    public function product_has_properties(&$p_import_data)
    │ line 2288: {
    ├─ line 2289: return count($p_import_data['products_properties_combis_values']) > 0;
    │ line 2290: }

    Da kann er wohl was nicht counten!!!
    Also lösch mal die beiden Einträge in der DB.
    Irgendetwas scheint ihm da ja nicht zu gefallen...
    Sieht aber so aus als stehe das in der zu importierenden CSV ($p_import_data)
    Gib ihm mal versuchsweise einen Eigenschaften wert mit. Dann könnte er ja zumindest was counten?!?

    Merkwürdig nur das er vorher 50 Einträge importiert.
    SInd in der CSV irgendwo spalten bezüglich der Product_properties also Eigenschaften vergeben?
    Ich denke er versucht einen Wert irgendwo einzutragen der da nicht reinpasst!? Also text in ein INT Feld oder sowas.
    Wo hast Du denn die CSV her? Exportiert von einer anderen DB? Oder manuell erstellt?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    15
    Danke vergeben:
    14
    Ich mutmaße mal Du hast einen Export der Artikel aus dem shop heraus durchgeführt und dann manuell die Preise oder was auch immer geändert ?
    Und beim einundfünfzigsten Artikel anstatt 399 aus Versehen 399,- € eingegeben?
    Schau Dir also nochmal ganz genau alle Spalten die Du händisch geändert hast an.
     
  18. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.568
    Danke erhalten:
    10.829
    Danke vergeben:
    1.539
    Damit geht ein Shop in Version 3.9. nicht.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    15
    Danke vergeben:
    14
    Oha, das habe ich nicht gewußt!
    Wir haben 3.14 am laufen. Sorry.
    Und wieder mal danke an Barabara.
     
  20. Thomas Näfe

    Thomas Näfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Edgar,

    das hatte ich natürlich auch als erstes in Verdacht, aber das kann ich inzwischen ausschließen, da ich in den letzten csv garnichts mehr händisch in vorhandenen Spalten geändert habe. Ich exportiere eine csv aus Gambio, öffne diese in LibreOffice, füge die Inhalte für die Zusatzfelder in die entsprechenden Spalten ein (Zellen als Text formatiert) und importiere dann wieder.

    Ich habe natürlich auch schon lange keine Liste mehr mit mehr als 10 Datensätzen getestet, sondern habe schon seit ein paar Tagen nur noch maximal 20 Artikel in der csv...