JTL/Amicron Import/Export: Probleme mit LogControl und xtc_cleanName

Thema wurde von Modellbauer24, 4. November 2014 erstellt.

  1. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Danke Timo, das hat wohl funktioniert.

    Nun gibt es wieder was neues:
     

    Anhänge:

  2. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Wir sind fast soweit. Das ist die vorletzte Aktion. In diesem Fall sind die Mail Vorlagen nicht mehr im EyeCandy Ordner sondern in der Datenbank. Es müsste sich mal jemand hinsetzen und in der amicron Datei den kompletten Part für die Bestellbestätigungsmail anhand der 2.1 neuschreiben. Damit wäre man auf der sicheren Seite, dass alle Informationen auch gesetzt werden.

    Ist relativ schnell gemacht. Leider haben wir hier keine Zeit dafür. Müsste also jemand aus dem Forum machen...
     
  3. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Als quick-and-dirty-hack würde es dann wohl reichen die change_order_mail.* wieder in das Verzeichnis zu packen, oder?
     
  4. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Das wäre wohl die unsauberste Methode. Müsste aber gehen.
     
  5. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    #25 SirKenny, 12. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
    Hallo!

    Ich habe heute morgen bereits einen ähnlichen Thread eröffnet bevor ich auf dieses Thema hingewiesen worden bin.

    Ich habe Gambio gestern in Version (Gambio_GX2_v2.1.3.1) gekauft.

    Schnell festgestellt das die Kommunikation zwaischen SHop und WaWi garnet hinhaut. Schnittstelle eingerichtet> Schnittstelle prüfen = 500er Fehlermeldung.

    Sofort Amicron angerufen und ein neues Script und Importdefinitionen erhalten. Immernoch der Fehler.

    Die in diesem Thread bezeichneten Schritte (einfügen der require Einträge) bringt mich nicht weiter. Erhalte immernoch dieselbe Fehlermeldung aus der WaWi.

    Ich hänge einfach mal die Datei die ich gestern von Amicron erhielt an.

    Der Server läuft unter php 5.3 upgraden kann ich bis 5.6....

    Soll heissen: Ich kann mich noch garnicht zum "log" Problem äußern, da ich schon vorher scheitere....habe an den Einstellungen nichts verändert. Synchronisation mit einem xt 4.1 Shop ging sofort.

    Wenn irgendwelche Informationen benötigt werden, reiche ich schnellstmöglich nach.

    Bis das Ding nicht rollt, habe ich eh nichts anderes a.d. Zettel.

    Mfg

    Chris

    Nachtrag: Das ich den Shop offline gesetzt habe, zum aufbauen kann nicht der Grund sein!?
    Habe ihn zum testen wieder on geschaltet ohne Veränderung.
     

    Anhänge:

  6. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Versuch das mal:
     

    Anhänge:

  7. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Hallo Christian,

    vielen Dank für die schnelle Reaktion.

    Habe mir die Datei gezogen und in den Exportordner abgelegt. Bekomme aber immernoch eine 500er Fehlermeldung.

    Ändere ich den Pfad ab, als allgemeiner Nachtrag, ploppt das Pop Up auf, wo ich einen Pfad angeben soll, damit er das Script ablegen kann....
    das Script scheint er also zu finden.

    Nachfrage zu den auf Seite 1 /2 genannten Nachträgen. Müssen alle in allen Dateien enthalten sein?
    Ich finde in meinen vorhandenen Dateien alle Einträge, allerdings nicht alle in einer.

    Mit meinem Hoster (alfahosting) bin ich bereits alle Servereinstellungen (Verzeichnisrechte etc.) durchgegangen.

    Mfg

    Chris
     
  8. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Die Datei funktioniert bei mir und enthält bereits die Änderungen für 2.1.3.2 ausser den Statusmails.

    Die Rechte stehen für das Export-Verzeichnis auf 777 und die Datei auf 664?
     
  9. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    #29 SirKenny, 12. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
    Ja, habe es gerade noch einmal nachgesehen.

    Das ich mich mit email + passwort anmelde ist doch auch korrekt!? Vorher admin / passwort.
    PhP Version kann es nicht sein?
    Das ganze als https Pfad einzugeben ist auch in Ordnung?

    Mfg

    Nachtrag: Kann ich irgendwo Fehlerlogs, die diesen Verbindungsversuch registrieren auslesen?
    In Amicron habe ich dergleichen noch nicht gefunden. Im Shop werden mir nur 3 Errors von gestern Nachmittag angezeigt.
     
  10. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Du musst in Amicron natürlich Deinen Shop-Admin-Zugang hinterlegen. Ansonsten wird Dir der Shop immer eine Fehlermeldung schicken.
     
  11. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    #31 SirKenny, 12. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
    Habe ich in sofern, das ich dort dieselben Daten hinterlegt habe (Email / PW), mit denen ich mich auch in den Adminbereich einlogge. (Browser)

    Vorher, soll heissen bis vorgestern mit xt commerce 4.1, war es "admin"+pw...

    Nachtrag:
    Wollte bei den ErrorLogs noch einmal reinschauen...

    Vorhin ist dies dazu gekommen, weiß nicht ob es eventl mit der ausgetauschten Datei zusammenhängt?
     
  12. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Ohh, nett... Pass bitte auf was Du hier quotest. Ich bin bei einem Klick auf die Fehlermeldungen direkt im Adminbereich Deines Shops gelandet...
     
  13. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Tausend Dank für den Hinweis!

    Hast du denn vielleicht noch einen Hinweis woran es liegen könnte? Hast du in Amicron was besonderes angepasst?
    Die htaccess Daten (optional) habe ich bisher frei gelassen.
     
  14. kulli

    kulli Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    35
    Danke vergeben:
    118
    #34 kulli, 12. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
    danke an Euch alle , jetzt sind die Fehlermeldungen bei mir auch passe
    gruss

    Edit: Allerdings giebt es jetzt bei älteren Shops und dem Artikelabgleich Fehler ohne ende

    edit2: hier die Fehlermeldung:
    Bei dem Scriptaufruf ist ein Fehler aufgetreten:
    Fatal error: SQL Error in /var/www/web235/html/biofeuer/inc/xtc_db_error.inc.php on line 24
     
  15. SirKenny

    SirKenny Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    #35 SirKenny, 12. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
    Mein Problem hat sich auch gelöst!

    Danke noch einmal für die Datei!

    Lösung bei mir: /export Ordner: 755, Script: 554 und es geht auf einmal.

    Schönen Abend erstmal! :)

    Nachtrag: Für das Script scheinen auch 500, 510 und 550 zu funktionieren also nur Besitzerberechtigung auf Lesen / Ausführen. Habe es zumindest mit einem Artikelexport geprüft, der auch kpl und korrekt war, jedoch ohne Bilder, das mach ich über csv / Image Processing.
     
  16. chris01

    chris01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Hallo

    ich poste jetzt hier noch einmal meine Frage da es hier um Amicron Faktura geht und vielleicht weis jemand Rat:
    Habe die aktuelle Gambio Version installiert und den Shop in Verbindung mit Amicron Faktura 11.
    Es werden zwar die Lagerstände in Gambio richtig aktualisiert aber die Lieferzeit Angaben ändern sich nicht. Die Ampel Konfiguration und mit den entsprechenden Schwellwerten wurde richtig eingestellt. Auch die Lagerverwaltung ist aktiviert.
    Im bisherigen xtc-Shop funktioniert das wunderbar. Was muss hier evtl. noch angepasst werden?

    Auch habe ich das Problem das Amicron beim Artikelabgleich z.B. Lagerstand manchmal einfach hängen bleibt und zwar in dem Momenta als der Zugriff auf den Shop bzw. die Exportdatei statt findet. Manchmal geht es und manchmal nicht. Hat jemand eine Erklärung dafür? Kann es mit den Updates auf die aktuelle Gambio Version zusammen hängen?

    Vielen Dank im voraus,
    Gruß
    Christoph
     
  17. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    Amicron greift über ein eigenes Script (/export/af11_xtscript.php) auf den Shop zu. Es wird dabei direkt auf die Datenbank zugegriffen. Die Updates von Gambio haben deshalb sicherlich nichts mit den Hängern zu tun.

    Nochmal meine Frage, die ich Dir schon an anderer Stelle gestellt habe:

    Hast Du die Lieferzeiten in Amicron genauso konfiguriert wie in Gambio? Hast Du die Lieferzeiten in Amicron bei den Artikeln auch korrekt gesetzt?
    Amicron schreibt Dir die Lieferzeiten in den Shop, die Du im Amicron-Artikelstamm gesetzt hast. Nicht die Lieferzeiten die der Shop über Schwellwerte setzen würde.
     
  18. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    hmm... jetzt habe ich einen Fehler in Amicron beim Ändern des Auftragsstatus im Shop:

    Call to undefined function xtc_cleanName() in /gm/classes/GMSEOBoost.php on line 1003.

    irgendwelche Ideen?
     
  19. kulli

    kulli Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    35
    Danke vergeben:
    118
  20. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.975
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212