Kostenloses SSL Zertifikat

Thema wurde von Anonymous, 1. Februar 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    853
    Danke erhalten:
    80
    Danke vergeben:
    121
    Hallo bei all inkl geht jetzt SSl auch kostenlos mit einen Klick. Keine schreiberei alles automatisch
     
  2. kowi

    kowi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hallo,

    ich möchte das Thema hier gerne noch einmal aufgreifen.
    Nach meinem heutigen Login bei alfahosting wurde mir auch ein kostenloses SSl Zertifikat angeboten.
    Ich dachte mir,... probieren wir das doch einfach einmal aus.

    Nun steht die Statusmeldung: "Zertifikat ausgestellt" unter der Auflistung der bestellten Zertifikate.
    Im Confixx habe ich das SSL nun für die Domaine eingeschaltet, was auch mit "OK" bestätigt wurde.
    Leider weiß ich nun nicht, ob noch weitere Schritte getan werden müssen. Auf der Seite von Alfahosting gibt es auch keine FAQ zu den Free Zertifikaten. Hat jemand evtl. auch diese Zertifikate aktiviert und kann mir eine Rückmeldung geben, was ich noch tun muß?
    Meine Seite meldet leider immer noch ein fehlendes Sicherheits Zertifikat.
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
  4. kowi

    kowi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hiiilfeee, :(:(
    ich habe nun alles brav nach Anleitung gemacht. Nun wollte ich den Cache leeren und erhalte diese Fehlermeldung:

    PHP:
    WARNING(2): "session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/web325/html/eversand/includes/configure.php:3)"

    WARNING(2): "Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web325/html/eversand/includes/configure.php:3)"

    WARNING(2): "Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web325/html/eversand/includes/configure.php:3)"
     
  5. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    Log dich mal per FTP auf deinen Server und leere die Ordner Cache und template_c. Du kannst alles bis auf .htaccess und index.html löschen
     
  6. kowi

    kowi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Habe ich gemacht, aber der Fehler bleibt. :eek:
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    Fehler in einer der beiden configure-Datein?
     
  8. kowi

    kowi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    #28 kowi, 15. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
    Ich glaube den ersten Schritt konnte ich gerade machen. :)
    Ich habe mit Notepad++ die Dateien noch einmal als UTF-8 ohne BOM abgespeichert.
    Nun sind die Fehlermeldungen weg, und das nächste Problem ist da.
    Nun bekomme ich die Info, daß die Verbindung nicht sicher ist und wenn ich weiter gehe, dann bekomme ich eine Info von Confixx "Die Domain "www.nk-erotik-versand.de" ist nicht über https verfügbar." :confused:
    Ist zum wahnsinnig werden gerade.
    Ich werde noch einmal bei meinem Anbieter schauen, da muß ich irgendwas vergessen haben...

    .... Aktualisierung: Ja, ich habe einen Harken vergessen...
    Vielen Dank für eure Mithilfe, es läuft wieder :D:D:D
     
  9. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Bei mir funktioniert die Verifizierung leider auch nicht. Angeblich wurden die Dateien nicht gefunden. Laut Support liegt das daran, dass eine automatische Weiterleitung besteht, genauer, egal was man hinter der Domain noch eingibt, man landet immer auf der Startseite. Leider habe ich absolut keine Ahnung, welche Art von Weiterleitung der Support spricht, da bin ich mit meinem Latein am Ende. Das einzige was ich gefunden habe war in der .htaccess. Änderungen dort waren leider nicht sehr erfolgreich, aber wahrscheinlich fehlt mir da auch einfach das entsprechende Wissen.
    Ich nutze die aktuellste Version vom Gambio und mein Hoster ist Hosteurope.
    Hat jemand eine Idee oder weiß vielleicht sogar etwas konkretes?
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    Wenn ich mich richtig erinnere musst beide Dateien hochladen, also sowohl die für mit www. als auch die für ohne www.
    sonst funktioniert das nicht.

    Und wie funktioniert der Shop dann?
    Die ganzen Seiten kommen doch auch hinter der Domain.
     
  11. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Ich habe alle Dateien korrekt hochgeladen, sowohl für www. als auch ohne www. Der Shop funktioniert noch immer wie vorher, es gibt keine Veränderungen. Es gibt nur eine Weiterleitung irgendwo, die dafür sorgt, dass man immer auf der Startseite landet. So kann checkdomain auch nicht prüfen, ob die hochgeladenen Dateien vorhanden sind und meine Domain verifizieren. Denn bei jeder Überprüfung landet der Automatismus auf der Startseite. Wieso genau bei den hochgeladenen Dateien dieses Problem auftritt und bei den Kategorieren, Artikel wtc. alles funktioniert, verstehe ich auch nicht. Deshalb ja meine Frage, ob jemand Rat weiß. Ich bin mit meinem Latein am Ende,
     
  12. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Ich habe den Fehler vermutlich gefunden. Die Dateien liegen im Hauptverzeichnis meiner Installtion. Wenn ich die Daten manuell eingebe, passt es. Der Unterschied ist, dass er nach meiner eigentlichen shop-URL noch ein /de/ macht. Also es sieht in etwa so aus: www.meinshop.de/de/
    Ohne das zusätzliche /de/ funktioniert die Abfrage. Wie bekomme ich das weg? Sorry für die vermutlich dummen Fragen.
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das Länderkürzel ist im SEO Boost einstellbar im Shopadmin.
     
  14. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Danke. Leider hat es das Problem nicht gelöst. Irgendwo ist eine Umleitung drin, die dafür sorgt, dass ich zur Startseite geschickt werde, wenn ich die URL zum Verifizieren aufraufen will.
     
  15. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    umleitungen gibts in htaccess dateien meistens. ansonsten müsste man mal genauer schauen von wo nach wo wirst umgeleitet?
     
  16. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Wenn ich bzw. der roboter von checkdomin die validierungs URL aufrufen will, dann werde ich und der Roboter auch, direkt zur Startseite geleitet. Also von http://engel-laden.de/.xxx/xxx/********************** geht es automatisch nach http://engel-laden.de zurück. Dabei ist es aber auch egal, was hinter der eigentlichen Shop URL steht, es geht sofort auf die Startseite.
     
  17. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.235
    Danke erhalten:
    487
    Danke vergeben:
    73
  18. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Das Problem ist nur, dass die eingegebene Seite exsistiert, sie aber trotzdem nicht aufgerufen wird. Kann das an dem . (Punkt) in einem der Verzeichnisse liegen? Oder daran, dass die Datei die aufgerufen werden soll keine Endung hat?
     
  19. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.235
    Danke erhalten:
    487
    Danke vergeben:
    73
    Nein, ich habe das bei mir gerade mal probiert, das geht einwandfrei. Das erste Verzeichnis unter dem Stammverzeichnis hat einen Punkt vorne und die Datei hat keine Endung. Das läuft hier ohne Probleme durch.
     
  20. Cavi1880

    Cavi1880 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2017
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Bei mir kann ich die "Seiten" bzw Dateien so nicht aufrufen, egal was ich da mache. Dann muss ich wohl oder übel weiter suchen ob ich noch einen andere Lösung finde. Danke trotzdem.