v4.9.x Kundengruppe lässt sich nicht ändern

Thema wurde von Anonymous, 9. Januar 2024 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juli 2021
    Beiträge:
    378
    Danke erhalten:
    162
    Danke vergeben:
    128
    Hallo zusammen,

    ein Kunde hat als Gast bestellt. Auf Anfrage wollte er, dass ich diesen Gastzugang (Konto noch nicht automatisch o. manuell gelöscht) in ein Kundenkonto umwandle. Normalweise ging das bisher auch immer problemlos.

    Aktuell aber nicht. Wenn ich das Gastkonto in ein Kundenkonto umwandle, wird mir das im Admin positiv bestätigt. Auch wird die richtige Kundengruppe angezeigt (Neuer Kunde). Nur ist das offenbar aktuell nur eine Attrappe ohne Funktion.

    Denn der Kunde kann sich trotzdem nicht einloggen. Auch das Zurücksetzen des Passworts durch den Kunden ist nicht möglich, da man keine E-Mail erhält. Das geht ja auch nur mit einem Kundenkonto. Also bringt die manuelle Änderung der Kundengruppe im Backend überhaupt nichts.

    Das kein richtiges Kundenkonto im System hinterlegt ist, erkennt man auch daran, dass der Kunde nun einfach ein neues Kundenkonto erstellen kann, mit der selben E-Mail-Adresse, was ja ebenfalls nicht möglich sein dürfe.

    Zum Shop:
    Version 4.9.2
    Cloud-Shop

    Einen Supportfall habe ich bereits eröffnet.

    Meine Frage ist:
    Hat eventuell jemand das gleiche Problem, der nicht in der Cloud ist und auch schon auf 4.9.2 geupdated hat?
    Hat eventuell jemand das gleiche Problem, der nicht in der Cloud ist und noch nicht auf 4.9.2 geupdated hat?

    Vielen Dank für Versuche.
     
  2. Patrick (Gambio)

    Patrick (Gambio) Aktives Mitglied
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Juli 2022
    Beiträge:
    36
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    22
    Moin!

    Also eigentlich sollte dies auch gar nicht funktionieren. Bei meinem Test wird das ursprüngliche Gastkonto auch nach der Umstellung der Kundengruppe gelöscht, sobald sich der/die KundIn einmal ausloggt. Auch sollte sich das Gastkonto löschen, sobald mit derselben E-Mail ein richtiges erstellt wird.

    Ein Kunde müsste somit dann ein neues, richtiges Konto erstellen.

    LG
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juli 2021
    Beiträge:
    378
    Danke erhalten:
    162
    Danke vergeben:
    128
    #3 Anonymous, 10. Januar 2024
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2024
    Hi Patrick,

    das ist schade, vor allem weil es bisher so funktionierte, dass man ein Gastkonto zum Kundenkonto ändern konnte und jetzt plötzlich nicht mehr. Dann war das wohl bisher der einzige Bug, den ich mochte :)

    Ja, so soll es ja auch sein. Wäre halt nur schön, wenn der Kunde sich dann als Kunde einloggen könnte, wie es bisher der Fall war, wenn man im Admin die Kundengruppe von Gast auf Kunde änderte.
     
  4. ingo_scharp

    ingo_scharp Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. September 2018
    Beiträge:
    274
    Danke erhalten:
    65
    Danke vergeben:
    80
    Eben so soll es gerade nicht sein. Der Kunde sollte im Vorfeld wissen, was er möchte oder halt nicht. Wird ja Standartmäßig bei der Abfrage der Daten eindeutig abgefragt.
    Wenn ein Kunde nun doch ein Konto erstellt, wird die Bestellung als Gast nicht angezeigt.
    Mit den Gastkonten wird es ja eh bald Geschichte werden, wenn die EU ihr Vorhaben durchsetzt.
    Dann muss jeder Kunde ein Konto erstellen und mit einem Click einen Widerruf erzeugen können. Das geht mit Gast Konten nicht.

    Beste Grüße
    Ingo