Kupon Datum nur bis 2018

Thema wurde von Nobis-Weine, 30. Januar 2019 erstellt.

  1. Nobis-Weine

    Nobis-Weine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    #1 Nobis-Weine, 30. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019
    Hallo zusammen ! Wir haben eine etwas ältere
    Gambio Version: v2.5.3.1
    Dort gehen leider die Kupon-Datümer (Rabatt-Kupons) nur bis 2018 (gültig bis und gültig ab-Datum)
    Mein Kunde will aber den Shop nicht updaten.
    Gibt es einen Trick ? Kann ich das in einer Shop-Tabelle oder in einem php-Template
    auf 2019/2020 hochdrehen ?
    Danke im Voraus auf Eurer Feedback.
    Gruss Uwe

    Update v. 12.02.19: Vielen Dank für Eure Kommentare. Die Lösung von developer hat funktioniert. Ich konnte darüberhinaus den Kunden überzeugen, dieses Jahr einen neuen Shop zu installieren. :)
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.422
    Danke vergeben:
    1.498
    Hallo Uwe,

    ich habe zwar keine Lösung für Dich, aber Du solltest dringend mit Deinem Kunden reden.
    Gambio hat hier:
    https://www.gambio.de/forum/threads...e-shops-bis-gx2-2-7-4-2-zum-30-06-2019.39161/
    das Supportende für Shopversionen unter GX3.0 angekündigt.
    Das bedeutet, dass Dein Kunde bei der nächsten Rechtsänderung (und die kommt ganz sicher) Updaten muss, wenn er rechtssicher bleiben will.
    Abgesehen davon, werden überall die älteren PHP-Versionen abgeschaltet.
    Die Shopversion 2.5 kann nur bis zur PHP-Version 5.6.
    Wird die beim Hoster abgeschaltet, geht der Shop nicht mehr.
    https://tracker.gambio-server.net/projects/gxdoc/wiki/Unterstützte_PHP-Versionen

    Man sollte ein Update besser in Ruhe machen, als unter Zeitdruck, weil man es zwingend machen muss.
    Wenn der Kunde bei EyeCandy bleiben will, kann er bis zur 3.4 (oder war es 3.6?) gehen, da ist das Template noch enthalten.
     
  3. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.425
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das is etwa so als fährst du noch mit nem VW Käfer oder Trabant durch die Gegend.
    Mal abgesehen von den rechtlichen problemen und den technischen.
    Das Design und die Funktionen sind ja auch inzwischen teils veraltet und mobile fehlt oder nur mit Krüken.
    Wenn er nicht bald was unternimmt wird der zwangsabgeschaltet durch den Hoster oder durch google wegen veraltet.
    Full SSL hat er sicher auch nicht, da dürften überall warnungen in Browsern kommen.

    Daran zu basteln ist vergebene Liebesmühe. Mach dem klar, es ist vorbei, entweder er macht endlich das update oder er soll den Laden zu machen.
     
  4. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.646
    Danke erhalten:
    535
    Danke vergeben:
    92
    #4 Developer, 31. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2019
    Eigentlich nicht. Nur eine Datei, die angepasst werden muss. :D

    Schau mal unter: admin/includes/functions/general.php

    Dort gibt es eine Funktion: function xtc_draw_date_selector($prefix, $date = '')

    Innerhalb der Funktion gibt es eine for-Schleife: for($i = 2001; $i < 2019; $i++)

    Ersetze 2019 gegen eine zukünftige Jahreszahl, die dir gefällt.

    Was meine Vorgänger geschrieben haben und meinen, solltest Du beherzigen. Wenn Du oder dein Kollege u.a. im Shared Hostingbereich unterwegs bist/ist, kann es tatsächlich passieren, dass die PHP-Version abgestellt wird. Dies geschieht von Hoster zu Hoster relativ schleichend (auch nicht immer), aber irgendwann ist da auch Schluss. Spätestens dann, fliegt dir alles um die Ohren.