Lagerhausmodul / Vorstellung Sergej aka monevo

Thema wurde von Daniel (Gambio), 30. Juni 2016 erstellt.

  1. Sergej (Gambio)

    Sergej (Gambio) Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    150
    Danke vergeben:
    52

    Was genau meinst du mit Gruppen Edit?
     
  2. reo

    reo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    31
    Hallo Sergej

    Erstamll danke für deine Arbeit vom Quick Edit. Ich finde die Sache sehr nützlich.

    Bei einem Testshop war es einmal möglich über das Lagerhausmodul die Inventarliste als PDF zu speichern. Und zuunterst wurde dan der ganze Warenwert zusammengezählt aufgelistet. Leider ist das bei der jetzigen Version nicht mehr vorhanden. Doch würde mir die funktion viel bringen.

    Ist dies schnell erweiterbar? Also kann ich das selbst im Shop einpflegen? Wenn ja an welcher stelle müsste ich da ansetzen?

    Beste Grüsse
    René
     
  3. reo

    reo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    31
    Ich habe gerade noch einen Fehler bemerkt bei dem QuickEdit.

    Und zwar wenn ich in einer Kategorie alle Produkte anwähle und auf Bearbeiten klicke kann ich ja bei allen den Lagerbestand ändern. Doch wenn ich z.B bei Produkt 1 einen Lagerbestand von 5 eingebe, und bei Produkt zwei den Lagerbestand 0. So wird nach dem Speichern beim Artikel 2 auch einen Lagerbestand 5 eingetragen. Das zieht sich über alle Artikel bis wider einer mit einem Lagerbestand höher als 0 kommt.

    àndere ich das aber in einem zweiten Schritt behält es den Wert 0.

    Gibt es dieses Problem bei euch auch?

    Shopversion: V3.6.0.2

    Gruss René
     
  4. Sergej (Gambio)

    Sergej (Gambio) Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    150
    Danke vergeben:
    52
    Hallo @reo

    Unterhalb der Tabelle gibt es einen Button für die Generierung einer Inventarliste als PDF.
    Wird bei dir der Button nicht angezeigt, fehlt dir der Ordner "PdfCreator" im Hauptverzeichnis.

    Bei der Generierung eines PDFs wird dabei geachtet, ob einzelne Artikel ausgewählt wurden oder nicht.

    Wurden keine Artikel ausgewählt, wird eine Liste aller Artikel erstellt.
    Wurden einzelne Artikel vorher ausgewählt, wird eine Liste nur Anhand der ausgewählten Artikel erstellt.

    Das PDF wird in der "QuickEditDocuments"-Klasse erzeugt.


    Es spielt keine Rolle ob Artikel aus einer Kategorie ausgewählt werden oder nicht.
    Es ist im Prinzip die gleiche Filtermechanik als ob du nach Bestand kleiner 10 filtern würdest.

    QuickEdit hat zwei Varianten einer Editierung:
    - Inline-Edit
    - Multi-Edit

    Der Verständnis halber, was, was ist:
    - Inline-Edit ist, wenn du in einer Zeile auf Bearbeiten gehst. Es werden Eingabefelder ersichtlich.
    - Multi-Edit ist, wenn du den Modus von Filtern nach Editieren umstellst. Die Filterleiste (blau) fungiert nun als Editierleiste (grau).

    Prioritäten:
    Inline-Edit hat eine höhere Priorität, als Multi-Edit.

    Beispiel:
    Wir wechseln in den Multi-Edit-Modus und geben in die graue Leiste einen Bestand von 5 ein.
    Wir wählen 3 Artikel aus und aktivieren den Inline-Edit.
    Beim Artikel 1 tragen wir aber nun in die Zelle für Bestand den Wert 7 ein und klicken in der grauen Leiste auf speichern.

    Folge:
    Für Artikel 2 und 3 wird der Bestand auf 5 aktualisiert.
    Für Artikel 1 wird der Bestand auf 7 aktualisiert.

    Info:
    Damit schwache Server nicht aus den Socken gehauen werden, verfügt QuickEdit über ein Prüfmechanismus welcher erkennt, ob die Daten sich verändert haben oder nicht.

    Bedeutet, wenn du z.B. für drei Artikel per Inline-Edit den Bestand von 3 nach 5 verändert hast und anschließend für Artikel 1 den Bestand wieder auf 3 setzt, wird QuickEdit den Bestand für Artikel 1 außer acht lassen und nichts machen (Außer du hast per Multi-Edit einen Wert für Bestand hinterlegt).

    Dies gilt für alle Zellen im Inline-Edit!

    Eventuell hatte die Prüfmechanik einen kurzen Aussetzer?

    Wenn sich das häuft oder in der von dir genannten Konstellation immer bestätigt, müsste man über ein Ticket tiefer blicken.
     
  5. reo

    reo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    31
    Hallo Sergej

    Ich kann die Inventarliste schon erstellen. Dieser Button habe ich schon. Es wird auch eine Liste erstellt. Aber die Warenwerte werden nicht zusammengezählt und zuunterst als Total ausgegeben. Das hatte ein Version im Testshop einmal gehabt.

    Und das würde ich sehr praktisch finden. Den so erhält man innert Sekunden den gesamten Lagerwert.

    Gruss René
     
  6. Sergej (Gambio)

    Sergej (Gambio) Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    150
    Danke vergeben:
    52

    Werde ich als Feature im Hinterkopf behalten.
    Dies wird jedoch nicht von heut' auf morgen geschehen.

    Wenn du es dringend benötigst, kannst du die o.g. Klasse überladen und die Liste nach deinen Wünschen und Vorgaben anpassen.

    Dazu empfiehlt sich ein Blick in die Dokumentation von TCPDF zu werfen.
     
  7. reo

    reo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    31
    Wo ist die TCPDF zu finden? Und in Welcher Datei müsste die änderung gemacht werden?

    Gruss René
     
  8. Sergej (Gambio)

    Sergej (Gambio) Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    150
    Danke vergeben:
    52
    https://tcpdf.org/
    https://tcpdf.org/docs/srcdoc/tcpdf/class-TCPDF/


    Die Liste wird an einem Ort erstellt - "QuickEditDocuments"
    In dieser Klasse wird die Struktur, der Inhalt, einfach alles was die Liste auswirft gesteuert.
     
  9. reo

    reo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    31
    OK. Danke werd mir dass mal ansehen.

    Gruss René
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    400
    Danke erhalten:
    50
    Danke vergeben:
    135
    Guten Morgen,
    nichts für ungut, aber ich verstehe nicht, warum QuickEdit das alte Lagerhaus ersetzen soll, wenn ihm noch diverse Funktionen fehlen, die das alte Lagerhaus prima konnte. Das angesprochene Problem von reo ist eine Funktion davon.

    Genauso die im Lagerhaus vorhandene bessere und grössere Anzeige von Artikelname und Artikelnummer (eigene SKU) mittels Mouseover. Ich habe im QuickEdit kein Mouseover mehr wenn ich über diese beiden Felder fahre. Ich sehe nur noch einen kleinen Bruchteil der Artikelnummer und des Artikelnamens und kann somit nicht mehr eindeutig erkennen, welcher Artikel es ist. Eine Bearbeitung ohne wieder direkt in den Artikel gehen zu müssen damit ich sicher bin im richtigen Artikel zu sein, ist damit für mich nicht mehr möglich

    Selbst wenn ich mir nur noch 7 Spalten anzeigen lasse, werden diese nicht breiter obwohl rechts jetzt ganz viel freier und ungenutzter Platz ist.
    .
    Wann werden denn die hier schon mehrfach angesprochenen Verbesserungswünsche kommen?

    Solange hoffe ich inständig darauf, dass das Lagerhaus noch weiter gepflegt wird denn QuickEdit bringt mir persönlich im Moment leider keinen Mehrwert.
     
  11. LED-Fashion

    LED-Fashion Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    10
    Lieber Sergei , vielen Dank für das QuickEdit Modul - hat uns hier und da schon zeitlich gut geholfen.

    Wir würden uns über folgende Features total freuen ( es wäre ein SEHR große Hilfe und würde uns Stunden an Arbeit sparen):

    1) Topanliegen: Anzeige der Attribute inklusiv Stückzahl / Ean / Artikelnummer
    2) Produktfilter zuweisen (ist nämlich sehr aufwändig jedes Produkte einzeln anzuklicken...)
    3) EAN /MPN Code als Spalte
    4) Artikelbeschreibung (Detail und Kurzbeschreibung)

    Beste Grüße