Magnalister: Übermittlung des Lieferservices an Amazon

Thema wurde von CITYJEWELS, 11. Februar 2021 erstellt.

  1. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    257
    Seit Monaten schafft Gambio es nicht ein zusätzliches Feld in der Bestellung bereitzustellen.

    Das ist kein Ruhmesblatt für Gambio. Eventuell setzt man da die falschen Prioritäten.
     
  2. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    257
    Wird man sich des Problems denn noch annehmen?
     
  3. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    257
    Die Montagsfrage lautet:

    wann wird es mit Gambio möglich sein, den korrekten "Lieferservice" an Amazon zu übermitteln?
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Kann ich dir nicht sagen. Wir haben da im Moment keine Änderungen in Arbeit oder kurzfristig eingeplant, damit ist die nächste nähere Zeit nichts in Sicht. Wir sehen das derzeit nicht als dringendes Problem.

    Begründung:
    Wir hatten mit magnalister gesprochen und gefragt wie die Kollegen das sehen. Die machen Marktplätze, also wissen die da am meisten. Aussage dazu: Solange nur irgendwas dadrinsteht ist Amazon glücklich und alles läuft. Daher ist ein sehr hartes und einfaches "Zutackern" des Felds in Ordnung.

    Ich hab vorhin mit magnalister nochmal kurz Rücksprache gehalten, ich wollte wissen ob der Standpunkt noch gilt. Die Antwort war: Ja, das gilt noch. Ein Händler hat sich einmal mit dem Matching in den Experteneinstellungen der Marktplätze auseinanderzusetzen, dann ist er aber safe und im Business. Weiterhin wurde mir gesagt, dass bei magnalister auch keine nennenswerten Händlerbeschwerden vorlägen, von Leuten die da in Probleme laufen.

    Der Rest ist damit aus unserer Sicht Schönheitspflege und kann mal irgendwo zwischenrutschen, aber ohne Eile.