v2.1.x Master-Update 2.1.0.0 BETA Bugs

Thema wurde von Avenger, 2. April 2014 erstellt.

  1. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Ich mache mal einen neuen Thread auf...

    Die Bestimmung der aktuellen Version sollte der Updater selbst machen, und nicht beim Kunden erfragen.

    updater2.1.jpg
     
  2. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Fehler bei Installation:

    PHP:
    <b>WARNING(2): </b>"opendir(...../lang/button_templates/sections,...../lang/button_templates/sections): Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (code: 2)"
    Verzeichnis "lang/button_templates/sections" existiert nicht (auch nicht in der Vollversion).
     
  3. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Fehler:

    PHP:
    Das Update wurde nicht vollständig ausgeführtBitte spielen Sie Ihre  Datenbanksicherung wieder einFolgende SQL-Fehler sind aufgetreten:

    QueryALTER TABLE `products_properties_index
                            
    ADD PRIMARY KEY (`products_properties_combis_id`,`language_id`,`properties_values_id`)
    Error messageDuplicate entry '6243-1-54' for key 'PRIMARY'
     
  4. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    PHP:
    FATAL ERROR(1): "Call to a member function define_lang_file_content() on a non-object"Information:
    <
    br />
    <
    b>Fatal error</b>:  Call to a member function define_lang_file_content() on a non-object in <b>.....\lang\german\gm_account_delete.php</bon line <b>14</b><br />
    "gm_account_delete.php" ist wie folgt....

    PHP:
    global $gmLangFileMaster;
    $gmLangFileMaster->define_lang_file_content('lang/german/gm_account_delete.php');
    In "application_top.php" wird "$gmLangFileMaster" nicht definiert, sondern "$coo_lang_file_master = MainFactory::create_object('LanguageTextManager', array(), true);".

    Habe es erst mal wie folgt geändert:

    PHP:
    $coo_lang_file_master $gmLangFileMaster MainFactory::create_object('LanguageTextManager', array(), true);
    In der Vollversion ist die Datei "lang/german/gm_account_delete.php" allerdings gar nicht mehr vorhanden....
     
  5. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Bugs der Beta-Versionen bitte in diesem Thread melden
     
  6. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Aktuell ist nicht so einfach zu erkennen, welche Version der Kunde aktuell nutzt. In der Datenbank steht die Version nur, wenn ein Service-Pack installiert ist. Die release_info.php wurde beim Update der Datenbank bereits überschrieben. Letztendlich ist die Auswahl der Version nur beim Update auf 2.1 nötig, weshalb wir uns dort gegen einen Automatismus entschieden haben. Ab 2.1 ist die komplette Versionshistorie in der Datenbank hinterlegt.

    Kannst du das weiter spezifizieren? Es scheint so, als ob er button_template als Sprache erkennt und daher versucht den Ordner lang/SPRACHE/sections auszulesen.

    gm_account_delete.php sollte mit dem Updater automatisch gelöscht werden, da alle Texte in der Datenbank sein sollten. Weshalb bei dir die Datei nicht gelöscht wurde, müsste man weiter untersuchen...

    MfG,
    Timo
     
  7. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Es sind noch alle lanuguage php-dateien vorhanden....

    Kann das damit zusammen hängen: http://www.gambio-forum.de/threads/....0.0-BETA-Bugs?p=116618&viewfull=1#post116618
     
  8. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Der Updater arbeitet aktuell wie folgt:
    - Textkonflikte auflösen
    - Updates installieren
    - Dateien umbennen
    - Dateien löschen

    Wenn nun der Updater abbricht, werden natürlich die Dateien nicht gelöscht. Dann müsste aber gleichzeitig dein Shop nicht mehr lauffähig sein, da das 2.1 Update nur halb installiert wurde. Woher der Fehler mit dem Primary Key herkommt, können wir aktuell nicht sagen. Anscheinend wurde deine Index Tabelle nicht korrekt befüllt. Beim nächsten Updateversuch würde ich im Vorfeld einmal die properties_combis_index Tabelle komplett leeren. Dann das Update einspielen und im nachhinein einmal den Eigenschaften Index neu aufbauen.

    Sollte das Problem dann nochmal auftreten, müssten wir das genauer bei dir untersuchen...

    MfG,
    Timo
     
  9. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Habe die Tabelle mal untersucht:

    da sind alle Einträge doppelt vorhanden, so dass er beim Aufbau des "PRIMARY KEY" natürlich Probleme bekommt......

    Warum auch immer die doppelt vorhanden sind, das ist eine Kundendatenbank, die erfolgreich mit 2.0.14.3 funktioniert.....
     
  10. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Ich habe die Dubletten entfernt, und jetzt läuft er über diese Stelle weiter.

    ABER:

    Nächster Fehler!

    PHP:
    Es ist ein Fehler aufgetretenBitte spielen Sie Ihre Sicherung wieder ein.
                        
    Maximale Ausführungszeit des Servers erreichtUpdate konnte nicht vollständig ausgeführt werden.
    Obwohl der lokale Server ein sehr langes Timeout hat...

    Ursache ist, dass in "gambio_updater\javascript\main.js.php" der Timeout (unabhängig von den Server-Werten) fix auf 30 Sekunden definiert wird.

    PHP:
            $.ajax(
            {    
                
    data:        $('#form_install').serialize(),
                
    url:         t_url,
                
    type:         'POST',
                
    async:        true,
                
    dataType:    'json',
                
    timeout:    30000,
                
    success:    function(p_response)
                {            
    Das sollte von "ini_get('max_execution_time');" abgeleitet werden.


    Wen es interessiert, wie ich die Dubletten entfernt habe:

    PHP:
    CREATE TABLE products_properties_index_temp AS SELECT DISTINCT FROM products_properties_index;
    DROP TABLE products_properties_index;
    CREATE TABLE products_properties_index AS SELECT DISTINCT FROM products_properties_index_temp;
    DROP TABLE products_properties_index_temp;
     
  11. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Ich habe die Execution time erhöht, läuft jetzt weiter.

    Aber jetzt kommt der ultimative Fehler:

    PHP:
    Es ist ein Fehler aufgetretenBitte spielen Sie Ihre Sicherung wieder ein.
                        
    Unbekannter RückgabewertUpdate wurde aus unbekannten Gründen abgebrochen.
    Wat nu?????
     
  12. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    War wohl immer noch ein Timeout....

    Habe das jetzt geändert, und dann läuft er durch.....

    In "gambio_updater\javascript\main.js.php" folgendes ändern:

    Vor das erste "?>" einfügen:

    PHP:
    $max_execution_time=(int)ini_get('max_execution_time')*1000;
    PHP:
                timeout:    30000,
    ändern zu

    PHP:
                timeout:    <?php echo $max_execution_time?>,
     
  13. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Guten Morgen,
    das Problem mit dem Timeout sollte mit der Beta 2 nicht mehr bestehen. Wir haben zwar eine Zeitprüfung im 2.1er Update drin, aber die ist sehr spät. Das ganze Timeout Problem entsteht durch die utf8-Konvertierung der Datenbank. Diese habe wir nun ganz an den Anfang gesetzt und das Limit nochmal von 5 auf 3 Sekunden herabgesetzt. Somit gibt es bei unseren Testkunden keine Timeout Probleme mehr. Wir werden wohl dennoch den Timeout einfach komplett entfernen (damit wird beim Ajax Request kein Timeout mehr gesetzt und wartet solange, bis PHP fertig ist). Somit werden Server mit höherer Ausführungszeit unterstützt.

    MfG,
    Timo
     
  14. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Es sind noch viele DB-Tabellen nicht im utf-8-Format, ist das so richtig?

    additional_fields latin1_swedish_ci
    additional_field_descriptions latin1_swedish_ci
    additional_field_values latin1_swedish_ci
    additional_field_value_descriptions latin1_swedish_ci
    address_book latin1_swedish_ci
    address_format latin1_swedish_ci
    admin_access latin1_swedish_ci
    attr_profile latin1_swedish_ci
    banktransfer latin1_swedish_ci
    banners latin1_swedish_ci
    banners_history latin1_swedish_ci
    billsafe_orders_2 latin1_swedish_ci
    billsafe_orders_details_2 latin1_swedish_ci
    billsafe_orders_user_2 latin1_swedish_ci
    billsafe_transactions_2 latin1_swedish_ci
    brickfox_export latin1_swedish_ci
    brickfox_orders latin1_swedish_ci
    brickfox_orders_lines latin1_swedish_ci
    campaigns latin1_swedish_ci
    campaigns_ip latin1_swedish_ci
    card_blacklist latin1_swedish_ci
    categories latin1_swedish_ci
    categories_description latin1_swedish_ci
    categories_filter latin1_swedish_ci
    category_slider_set latin1_swedish_ci
    cm_file_flags latin1_swedish_ci
    configuration latin1_swedish_ci
    configuration_group latin1_swedish_ci
    content_manager latin1_swedish_ci
    content_slider_set latin1_swedish_ci
    counter latin1_swedish_ci
    counter_history latin1_swedish_ci
    countries latin1_swedish_ci
    countries_german latin1_german1_ci
    coupons latin1_swedish_ci
    coupons_description latin1_swedish_ci
    coupon_email_track latin1_swedish_ci
    coupon_gv_customer latin1_swedish_ci
    coupon_gv_queue latin1_swedish_ci
    coupon_redeem_track latin1_swedish_ci
    cseo_share latin1_swedish_ci
    currencies latin1_swedish_ci
    customers latin1_swedish_ci
    customers_basket latin1_swedish_ci
    customers_basket_attributes latin1_swedish_ci
    customers_info latin1_swedish_ci
    customers_ip latin1_swedish_ci
    customers_logs_history latin1_swedish_ci
    customers_memo latin1_swedish_ci
    customers_status latin1_swedish_ci
    customers_status_history latin1_swedish_ci
    customers_wishlist latin1_swedish_ci
    customers_wishlist_attributes latin1_swedish_ci
    database_version latin1_swedish_ci
    ekomi_order_information latin1_swedish_ci
    export_cronjobs latin1_swedish_ci
    export_schemes latin1_swedish_ci
    export_scheme_categories latin1_swedish_ci
    export_scheme_fields latin1_swedish_ci
    export_scheme_properties latin1_swedish_ci
    export_types latin1_swedish_ci
    feature latin1_swedish_ci
    feature_description latin1_swedish_ci
    feature_index latin1_swedish_ci
    feature_value latin1_swedish_ci
    feature_value_description latin1_swedish_ci
    geo_zones latin1_swedish_ci
    gm_admin_boxes latin1_swedish_ci
    gm_admin_favorites latin1_swedish_ci
    gm_bookmarks latin1_swedish_ci
    gm_boxes latin1_swedish_ci
    gm_boxes_area latin1_swedish_ci
    gm_configuration latin1_swedish_ci
    gm_contents latin1_swedish_ci
    gm_counter_extern_search latin1_swedish_ci
    gm_counter_info latin1_swedish_ci
    gm_counter_info_type latin1_swedish_ci
    gm_counter_intern_search latin1_swedish_ci
    gm_counter_ip latin1_swedish_ci
    gm_counter_page latin1_swedish_ci
    gm_counter_page_history latin1_swedish_ci
    gm_counter_visits latin1_swedish_ci
    gm_css_style latin1_swedish_ci
    gm_css_style_content latin1_swedish_ci
    gm_css_style_fonts latin1_swedish_ci
    gm_css_style_history latin1_swedish_ci
    gm_css_style_history_content latin1_swedish_ci
    gm_css_style_security latin1_swedish_ci
    gm_emails latin1_swedish_ci
    gm_gmotion latin1_swedish_ci
    gm_gmotion_products latin1_swedish_ci
    gm_gprint_cart_elements latin1_swedish_ci
    gm_gprint_elements latin1_swedish_ci
    gm_gprint_elements_groups latin1_swedish_ci
    gm_gprint_elements_values latin1_swedish_ci
    gm_gprint_orders_elements latin1_swedish_ci
    gm_gprint_orders_surfaces latin1_swedish_ci
    gm_gprint_orders_surfaces_groups latin1_swedish_ci
    gm_gprint_surfaces latin1_swedish_ci
    gm_gprint_surfaces_description latin1_swedish_ci
    gm_gprint_surfaces_groups latin1_swedish_ci
    gm_gprint_surfaces_groups_to_products latin1_swedish_ci
    gm_gprint_uploads latin1_swedish_ci
    gm_gprint_wishlist_elements latin1_swedish_ci
    gm_guestbook latin1_swedish_ci
    gm_guestbook_customers_status latin1_swedish_ci
    gm_lang_files latin1_swedish_ci
    gm_lang_files_content latin1_swedish_ci
    gm_login_history latin1_swedish_ci
    gm_prd_img_alt latin1_swedish_ci
    gm_search_history latin1_swedish_ci
    google_export_availability latin1_swedish_ci
    iclear latin1_swedish_ci
    infobox_messages latin1_swedish_ci
    infobox_messages_description latin1_swedish_ci
    intraship_config latin1_swedish_ci
    ipayment_log latin1_swedish_ci
    klarna_pclasses latin1_swedish_ci
    languages latin1_swedish_ci
    luup latin1_swedish_ci
    magnalister_amazon_apply latin1_swedish_ci
    magnalister_amazon_errorlog latin1_swedish_ci
    magnalister_amazon_properties latin1_swedish_ci
    magnalister_api_requests latin1_swedish_ci
    magnalister_config latin1_swedish_ci
    magnalister_cs_deletedlog latin1_swedish_ci
    magnalister_cs_errorlog latin1_swedish_ci
    magnalister_ebay_categories latin1_swedish_ci
    magnalister_ebay_deletedlog latin1_swedish_ci
    magnalister_ebay_errorlog latin1_swedish_ci
    magnalister_ebay_properties latin1_swedish_ci
    magnalister_images latin1_swedish_ci
    magnalister_magnacompat_categories latin1_swedish_ci
    magnalister_magnacompat_categorymatching latin1_swedish_ci
    magnalister_magnacompat_deletedlog latin1_swedish_ci
    magnalister_magnacompat_errorlog latin1_swedish_ci
    magnalister_meinpaket_categories latin1_swedish_ci
    magnalister_meinpaket_categorymatching latin1_swedish_ci
    magnalister_meinpaket_errorlog latin1_swedish_ci
    magnalister_orders latin1_swedish_ci
    magnalister_selection latin1_swedish_ci
    magnalister_selection_templates latin1_swedish_ci
    magnalister_selection_template_entries latin1_swedish_ci
    magnalister_session latin1_swedish_ci
    magnalister_variations latin1_swedish_ci
    magnalister_yatego_categories latin1_swedish_ci
    magnalister_yatego_categorymatching latin1_swedish_ci
    manufacturers latin1_swedish_ci
    manufacturers_info latin1_swedish_ci
    media_content latin1_swedish_ci
    mf_claims latin1_swedish_ci
    mf_config latin1_swedish_ci
    mf_errors latin1_swedish_ci
    mf_score_results latin1_swedish_ci
    module_newsletter latin1_swedish_ci
     

    Anhänge:

  15. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Hi,
    das alte bzw. bestehende Tabellen noch in der alten latin - Kollation sind, wäre noch plausibel. Warum jedoch bei dir auch neue Tabellen das falsche Encoding haben, ist sehr seltsam. Kannst du mal schauen, ob bei dir die Datenbank selbst umgestellt wurde? Könnte es ggfs. an Rechten liegen, weshalb das nicht korrekt funktioniert? Ist das ein Kundenserver, wo wir selber mal testen könnten, oder ist das lokal bei dir?

    MfG,
    Timo
     
  16. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Die Datenbank ist utf-8-kodiert.....

    Die DB ist lokal bei mir.

    Welche Tabellen sind neu?
     
  17. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Warum?

    Sollten die nicht alle konvertiert werden?
     
  18. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Die export Tabellen sind neu. Außer du hast die Preview des Export Moduls bereits installiert gehabt. Könntest du nochmal den Updater ausführen und schauen, ob dann die Kollation stimmt? Ich arbeite auch lokal und habe mit der Konvertierung keine Probleme.

    MfG,
    Timo

    PS: Klar sollen alle Tabellen konvertiert werden. Dass durch nen Bug die bestehenden Tabellen nicht konvertiert werden, wäre noch plausibel. Aber neue Tabellen sollten auf jedenfall konvertiert sein, da sie direkt in UTF8 angelegt werden.
     
  19. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Die Export-Tabellen waren schon in der alten DB drin.....
     
  20. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Ok...

    Dann bitte ich dich einfach nochmal den Updater auszuführen. Dazu den Updater öffnen und nach der Sprachauswahl folgenden Parameter an die URL hängen und Seite neuladen: &force_version_selection
    Dadurch wird die Versionsauswahl nochmal angezeigt.

    MfG,
    Timo