Master Update 3.4.0.0 erschienen

Thema wurde von Michael (Gambio), 21. März 2017 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Folgendes (v.3.4.0.0):

    Kategorieübersicht, Listenansicht - rechts erscheint der Button mit "In den Warenkorb". Der Button legt den Artikel aber nicht in den Warenkorb sondern linkt in die Produktdetailansicht.
    Das "In den Warenkorb" des Buttons der Kategorieübersicht findet man unter der Phrase "add_to_cart (Deutsch, Section: buttons):".
    Das "In den Warenkorb" des Buttons der Produktdateilseite findet man unter der Phrase "add_to_cart (Deutsch, Section: product_info):".

    In eurem Testshop (v.3.3.1.1) legt der Button den Artikel in den Warenkorb.

    Ein Bug, den man einfach durch Umbenennen von der Phrase "add_to_cart (Deutsch, Section: buttons):" von "In den Warenkorb" in "Zum Artikel" beheben kann oder linkt der Button einfach falsch?

    @Wilken (Gambio) Es gibt noch kein "Bugs v.3.4.x" Thema.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    Hallo Jan,

    hat der Artikel Attribute oder Eigenschaften?
    Dann hättest Du an der Stelle den falschen Button.

    Bin gerade dabei meinen Shop zu prüfen, da kann ich den Fehler nicht feststellen.

    @gambio

    Ich habe meinen Shop von 2.6.0.1 auf 3.4.0 gebracht (mit einem Update-Paket) soweit geht alles, aber
    bei einer Testbestellung habe ich als Admin zwar die E-Mail bekommen, aber es ist keine an den Kunden gegangen.
    Liegt das daran, dass der Shop gerade offline ist?
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    Stimmt, blöd, wird morgen behoben.
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    Online oder offline spielt eigentlich keine Rolle.
    Es gibt Artikel, die direkt in den Warenkorb gehen und andere Artikel, bei denen man auf die Artikeldetailseite kommt. Mir wäre aber nicht bekannt, dass da gerade was kaputt ist.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Okay.
    Also sollte bei Artikeln (ohne Attribute/Eigenschaften), die direkt in den Warenkorb gehen, "In den Warenkorb" auf dem Button stehen und der Button auch in den Warenkorb linken.
    Hingegen sollte bei konfigurierbaren Artikeln anstatt "In den Warenkorb" eigentlich "Zum Artikel" stehen und der Button in den Artikel linken, damit dieser konfiguriert werden kann.

    @barbara
    Ich habe bei einem Artikel nun alle Attribute entfernt - es steht noch immer bei allen Artikeln, egal ob mit oder ohne Attribute/Eigenschaften "In den Warenkorb" da.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    Hast du Usermods in dem Bereich?

    Du kannst Dir das bei mir im Testshop ansehen:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    An den Button habe ich nichts verändert.
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    der Haken für die Authentifizierung war weg. Jetzt scheint es wieder zu gehen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Eigentlich nicht, jedenfalls nicht das ich wüsste.
    Muss man da eine neue geheime Einstellung im Admin machen?
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    Nein.
    Ich bin darüber gestolpert, als ich meinen "zum Produkt"-Button einbauen wollte.

    Lass Doch Gambio mal schauen, das muss ja einen Grund haben, dass das bei Dir falsch angezeigt wird.
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    Das Verhalten des Buttons ist nicht neu,das ist schon lange so. Das ist auch nicht per Option im Backend steuerbar. Im Zweifel ein Ticket.
     
  11. Nohly

    Nohly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    408
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    64
    @Devil .. hast du bei deinem Artikel vielleicht den GX Customizer drin? Bei mir im Shop wird bei Attributen und Eigenschaften in der Listenansicht der Button "Zum Artikel" angezeigt und bei Artikeln ohne der Button "In den Warenkorb".
    Bei Artikeln nur mit dem GX Customizer wird auch "In den Warenkorb" angezeigt, obwohl da stehen müsste "Zum Artikel".
    Finde ich aber nicht so tragisch. Schlimmer wäre es, wenn der Kunde den Artikel wirklich in den Warenkorb legen könnte ohne auf den Artikel zu kommen. Einige Kunden lesen leider nicht so gerne.:rolleyes:
     
  12. Markgraf

    Markgraf Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    54
    Die Hauptproduktbilder in den kategorien sowie auf der Startseite unter dem Empfehlungen Swiper werden nicht angezeigt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    @Wilken (Gambio)
    Ihr habt alles richtig gemacht - ich war mal wieder der Schuldige. Es war eine verworfenen und deswegen vergessen Anpassung der product.html.

    Nun passt wieder alles :)
     
  14. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    siehe Beitrag 52
     
  15. Nico (Kostbar)

    Nico (Kostbar) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    271
    Danke erhalten:
    43
    Danke vergeben:
    66
    Hallo an alle,

    gerade Update laufen lassen von 3.2.0.1 auf 3.4.0.0.
    Ergebnis vorher:
    upload_2017-3-23_10-21-17.png

    Ergebnis nachher:
    upload_2017-3-23_10-26-13.png

    Andere Tools bringen erstaunlicherweise nachher bessere Ergebnisse:

    Vorher:
    upload_2017-3-23_10-24-37.png

    Nachher:
    upload_2017-3-23_10-24-59.png

    Hat da jemand eine Erklärung?

    LG
    Nico
     
  16. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.177
    Danke vergeben:
    399
    *Seufz* Das Google-Ding misst nicht, wie schnell dein Shop ist, sondern wie gern das Entwicklerteam, die das Tool geschrieben hat, deine Seite mag.

    Wir haben letztendlich nur die Art und Weise geändert, wie die Bilder im Shop eingebunden werden. Es werden immer noch die gleichen Bilder benutzt, lediglich werden diese nicht mehr per CSS geladen sondern als HTML img-Tag und das mag das Google Pagespeed Insights Tool nicht. Die Ladezeit hat sich nicht verändert, also ein super Beispiel, wie wilkürlich das Tool Wertungen ausgibt.

    Was sich aber effektiv verbessert haben müsste ist die Auffindbarkeit deiner Bilder in der Google-Bildersuche und das ist allemal wichtiger als diese krude Zahl, die das Tool da ausgibt.

    Du dürftest übrigens auf deiner Seite dann auch keine Google-Webfonts, kein Google-Analytics oder das Google-Tool zum automatischen Übersetzen deiner Website anbieten, denn die mag Google Pagespeed Insights auch nicht.

    Zum SEO-Optimieren eines Shops ist Google Page Speed Insights leider Gottes so gut wie unbrauchbar, da die Wertung da so gut wie keinen Einfluss auf irgendein Rankinig seitens Google hat. Das Ding liefert ein paar ganz nützliche Hinweise, mehr nicht.
     
  17. Nico (Kostbar)

    Nico (Kostbar) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    271
    Danke erhalten:
    43
    Danke vergeben:
    66
    Vielen Dank Torben, da bin ich etwas beruhigt.

    LG
    Nico
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    Was Torben noch vergessen hat:

    Pingdom macht eine relevante Messung, das misst die Seitengeschwindigkeit, und die muss passen. Die ist uns wichtig, die haben wir aktuell real gesteigert, die sollte jeder im Auge haben. Es gibt noch mehr Tools für den Zweck, aber pingdom ist auf jeden Fall gut.

    Pagespeed Insights misst nicht die Seitengeschwindigkeit, sondern schaut sich die Struktur der Webseite an. Dabei geht das Tool davon aus, dass eine ganz bestimmte Struktur schnell sein müsste, und will nur diese als einzige Wahrheit in der Seite sehen. Ob die Seite real schnell oder langsam ist, wird nur am Rande gewichtet. Die gewollte Struktur ist aber nicht die einzige gültige Wahrheit, beileibe nicht. Wir haben anderen Strukturen im Sinn, und wir optimieren höchstens am Rande auf Punkte bei Google Pagespeed Insights. Wir tun das solange eine Optimierung dafür nichts anderes blockiert was wir wollen, wenn das so sein sollte wird Pagespeed Insihts im Interesse aller nachrangig. Wir wissen, dass mit dem aktuellen Update die Punkte in diesem Theorietool weniger werden, wir halten unser tun und unseren Weg trotzdem für richtig und besser, somit:

    Ja, wissen wir. Ja ist so, Nein, ist kein Bug.
     
  19. Nico (Kostbar)

    Nico (Kostbar) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    271
    Danke erhalten:
    43
    Danke vergeben:
    66
    Danke auch Dir Wilken. Ich mache mir nur immer etwas Sorgen, ob nicht Google uns letztlich zu seiner Struktur und seinen Vorschriften zwingt, da sonst Rückstufungen im Ranking zu befürchten sind. :(

    LG
    Nico
     
  20. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    414
    @Nico (Kostbar)

    das kuriose ist ja noch das Pagespeed Insight die eigenen Google Produkte nicht mag. Ich habe Googe Analytics im Liveshop und im Testshop logischerweise nicht. Der Testshop wird besser bewertet.