Master Update 3.4.0.0 erschienen

Thema wurde von Michael (Gambio), 21. März 2017 erstellt.

  1. Nico (Kostbar)

    Nico (Kostbar) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    271
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    66
    Das ist in der Tat sehr interessant. Wäre mal zu überlegen auf ein anderes Tool zu wechseln..
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Die Ergebnisse von Google Pagespeed Insights sind NICHT rankingrelevant. Das ist nur eins von vielen Tools von einer Abteilung von Google irgendwo auf der Welt. Wahrscheinlich kennt keiner der Entwickler einen Google Suchmaschinen Mitarbeiter.

    Es gibt nicht das Google, es gibt die Googles, das ist KEIN uniformer Laden. Darum mag auch Google Pagespeed Insights Google Analytics nicht. oder Google Webfonts, mag es auch nicht. Und und und...

    Und darum ist auch Pagespeed Insight irrelevant fürs Ranking. Reale Seitengeschwindigkeit ist hingegen ein Rankingfaktor.
     
  3. Nico (Kostbar)

    Nico (Kostbar) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    271
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    66
    :D
    Gut zu wissen, vielen Dank für die ausführlich Info.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    393
    Danke erhalten:
    92
    Danke vergeben:
    44
    Warum werden eigentlich im Sweeper und in categorie-listing info-images verwendet anstelle thumpnail-images?

    Gibt es dafür einen trifftigen Grund? Je Nach Anzahl kann hier schon mal ein gravierender Unterschied vorliegen was die Seitengrösse angeht.
     
  5. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.177
    Danke vergeben:
    399
    Der Grund ist relativ einfach: Google mag größere Bilder lieber, als kleine. Ist so gewollt, damit die Bilder besser in der Bildersuche gefunden werden. Nach Rücksprache mit einigen SEOs sind wir der Meinung gewesen, dass hier die bessere Auffinbarkeit, den Nachteil der Bildgröße überwiegt.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    393
    Danke erhalten:
    92
    Danke vergeben:
    44
    Mmmh na ja, wenn ich einige Seiten sehe bei mir, die haben einen Unterschied zwischen 0,5MB und 1MB. Also da scheiden sich vielleicht die Geister, vor allem Mobil.
     
  7. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.668
    Danke erhalten:
    1.505
    Danke vergeben:
    999
    Ich habe in meiner robots.txt sogar einen disallow für die Thumbnail-images drin.
     
  8. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Auch bei 1 MB gesamt in Seiten mit vielen Bildern halten wir die durchgängige Verwendung der grösseren Bilder für richtig. Da brauchst ja auch kein LTE um 1 MB zu bewegen, das geht auch mit UMTS äusserst fix. Bei einem 2G Netz hingegen wird die Seiten ob die Bilder klein oder etwas grösser sind generell ziemlich zum Problem.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    694
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    138
    Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen:

    Beim Betrachten einer Email (im Shop) bringt der FF und Chrome Browser ein "Unsicherheitssymbol"
    IE und Edge meckern nicht.

    screen.JPG
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Meine Testmöhre macht das nicht, kann man sich aber gern mal anschauen. Wenn du das willst, hätte ich gerne ein Ticket dazu.
     
  11. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.663
    Danke erhalten:
    2.616
    Danke vergeben:
    871
    Vermutlich wurde in der E-Mail-Vorlage ein Bild über eine http-Url statt https-Url eingebunden.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    694
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    138
    gut, das Logo ist über https eingebunden. Als einziger Eintrag ist der Link zum Adobe Reader (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    Denk nicht, dass der das auslöst, oder?
     
  13. bt012ss

    bt012ss Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    984
    Danke erhalten:
    280
    Danke vergeben:
    156
    Dann mach ein https draus und du weißt es.
    Das Ding von Adobe läuft nämlich auch unter https
     
  14. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Ein Link sollte kein Problem sein, nur Elemente wie Bilder die in die Mail oder deren Vorschau geladen werden.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    694
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    138
    Der Link ist es sicher nicht (hab íhn aber trotzdem geändert).
    Das gleiche kommt auch, wenn man eine Mail zB. technischer Support, aufruft - das ist der Adobelink nicht drinnen.
    Finde auch sonst keinen http-Eintrag in einer Mail-Vorlage.
    @Wilken: vielleicht doch ein Ticket?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    393
    Danke erhalten:
    92
    Danke vergeben:
    44
    Meiner Meinung nach ein falscher Ansatz. Glücklicher realisierbarer mit Snippets über meta itemprop="image" und dort sogar die original_section angeben mit $module_data.PRODUCTS_IMAGE|replace:"thumbnail_images":"original_images"

    Aber das ist sicherlich alles Ansichtssache und jeder würde es anders machen. Es ist wieder ein Thema was wir jetzt bis ins Jahr 2050 diskutieren könnten ;-)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    18
    Nach dem Update auf 3.4.0.0 kann ich keine Kunden mehr löschen, in der Vorgängerversion hat es noch funktioniert. Das Bestätigungsfenster schließt sich sofort wieder.

    Der Fehler tritt aber nur unter Firefox auf, bei EDGE funktioniert es Problemlos, Cache wurde im FF gelöscht.
     
  18. MP Solution

    MP Solution Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.945
    Danke erhalten:
    456
    Danke vergeben:
    93
    Gehe auf Stornieren. Dann geht es.
     
  19. Erst mal Update im Testshop auf 3.4 problemlos gelaufen, der ist nun doppelt so schnell wie der Liveshop, klasse gemacht.
    Der Liveshop muss leider warten, da:
    Das bringt mir nun wieder viel viel Arbeit ! ca. 100 Artikel wieder umbauen, Habe erst im Januar wegen der Grundpreisangabe
    in der Produkt-Liste (bei Tiefenprüfung vom Händlerbund bemängelt) bei Artikel mit Eigenschaften die Artikeltexte geändert und das Ab entfernt.
    Kann man die zitierte neue Änderung irgendwie zeitweise aushebeln, damit ich den Liveshop updaten kann (schon wegen der tollen Geschwindigkeit) und in Ruhe die Artikel anpassen kann?
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Das verstehe ich gerade nicht. Was wurde genau bemängelt? Was hast du genau geändert?