Master Update 4.2.0.0 erschienen

Thema wurde von Michael (Gambio), 16. September 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    66
    Danke vergeben:
    94
    Gibt es neue Erkenntnisse bzgl. CombiId und Google Merchant Center?
    Im Merchant Center werden weiterhin die täglichen Stichproben mit Preisabweichungen Feed-Web festgehalten.
     
  2. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.399
    Danke erhalten:
    2.436
    Danke vergeben:
    786
    Wir haben eine weitere Korrektur dazu, die sich aktuell in der internen Testphase befindet. Da kommt also bald was.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    66
    Danke vergeben:
    94
    Ok, danke für die Info.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    In v4.2.0.0 habe ich mein Google Konto mit dem Shop verbunden, Analytics eingebunden. Ads wird angezeigt.

    Problem:
    In (aktuellen) EDGE und Chrome bekomme ich die Charts Grafiken angezeigt. Im aktuellen Firefox bekomme ich die Charts Grafiken nur angezeigt, wenn ich Kaspersky deaktiviere. Ansonsten bekomme ich die Fehlermeldung, dass kein Google Konto mit dem Shop verbunden wäre. Die Sicherheitseinstellungen im Firefox sind eigentlich unverändert. Auch wenn ich die Aktivitätsverfolgung deaktiviere, wird nichts angezeigt.

    Es muss also irgendein Problem mit dem Firefox vorliegen.

    Der Support kann mir nicht weiterhelfen.

    Kennt das Problem jemand von euch und weiß eine Lösung?
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Kaspersky hat einen Webfilter, der sich in alle Verbindungen versucht mitten hinein zu hängen. Gerade bei verschlüsselten Verbindungen kann das Ärger machen und schief gehen, das wär nicht neu.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    Allerdings:
    Mit aktivem Kaspersky funktioniert es mit EGDE und Chrome - nur nicht im Firefox.
    Mit deaktiviertem Kaspersky funktioniert es mit EDGE, Chrome und Firefox.
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Ja, aber das heisst doch nicht das Firefox der Schuldige ist, nur das einer der beiden stört. Da Kaspersky eklige Dinge tut um sich in die Verbindung zu hängen, kommt der ganz genauso in Frage.
     
  8. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    525
    Danke erhalten:
    90
    Danke vergeben:
    56
    Kaspersky Protection im Firefox? mal für deinen Shop Datensammlung und Antibanner erlauben


     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    Kaspersky stört aber bei EDGE und Chrome nicht, sondern nur bei Firefox ... also muss irgendwas mit Firefox sein.

    Wieso sollte Kaspersky eklige Dinge nur mit Firefox tun und nicht mit den beiden anderen?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    upload_2020-10-27_21-13-16.png

    Dann würde es ja mit den beiden anderen Browsern auch nicht funktionieren, wenn das ausschlaggebend wäre. Aber ich probiere das mal aus.

    Edit:
    Bei Datensammlung ist für analytics.google.com und googleservices.gambio.com eine Ausnahme erfasst.
    Meine Domain ist bei Anto-Banner auch als Ausnahme erfasst.
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Nein.

    Es tut eklige Dinge in Windows und dem Netzwerkstack, das ist die Funktionsweise des Webfilters. Die Technologie von TLS (SSL) ist eine Ende zu Ende Verschlüsselung einer Verbindung. Wenn das funktioniert, kann Kaspersky die Inhalte nicht ansehen, das wollen die aber. Dafür gibts keine Schnittstelle im Browser oder Windows, die "hacken" sich dazwischen. Das kann alle möglichen Seiteneffekte haben. Und weil das technisch hochschmutzig ist, bleibt auch Kaspersky als Fehlerquelle im Rennen.

    Wir verwenden übrigens Kaspersky im Firmennetz an den Windowsrechnern. Der lausige Webfilter ist per zentraler Richtlinie hart deaktiviert und hart blockiert. Der macht alles mögliche gern mal kaputt.
     
  12. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Nein, der Datenverkehrsfilter. Das Addon ist ne ganz andere Baustelle.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    Das verstehe ich nicht.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    #174 Anonymous, 27. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2020
    Es liegt an der Datensammlung. Wird die deaktiviert, funktioniert es.
    Dort sind allerdings 3 Sache als Ausnahme aktiv.
    upload_2020-10-27_21-28-20.png
    Muss da noch was rein?

    Heureka!
    googleapis.com muss noch als Ausnahme mit rein. Es reicht sogar, wenn nur googleapis.com als Ausnahme drin steht.
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Herrje.

    Du hast 3 Kästen Bier: Kromsteiner, Hassebräu und Veltiskaner. Du trinkst von jedem eins, 2 schmecken dir, eins nicht. Das heisst nicht, dass das eine Bier schlecht wäre, vielleicht stimmt auch mit dir was nicht. Wenn du einen besonders verbogenen Geschmack hast, ist das sogar wahrscheinlich.

    Keine Ahnung.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Danke erhalten:
    555
    Danke vergeben:
    414
    Ja. :(

    Da wissen wir beide, dass das manchmal sogar nicht ganz unwahrscheinlich ist. :D
     
  17. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    525
    Danke erhalten:
    90
    Danke vergeben:
    56
    Mal eine andere Frage, wird an der Performence-Schraube beim 4.2.0.0 noch gedreht? habe zwar wie empfohlen die htaccess wie in einem Thread zum Thema Ladezeit 4.2.0.0. ausgetauscht, aber spürbar ist die lange Ladezeit von bis zu 3 Sek. bei einigen Seiten sowohl Mobile als auch Desktop vorhanden. Leider sinkt dadurch auch das Ranking bei Google:(
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.853
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Wir haben da keine akuten Mängel auf der Agenda.

    3 Sekunden sollte im Frontend normal keine Seite dauern, wenn alle Bedingungen normal sind.

    Das ist eher ein Ammenmärchen. Seitengeschwindigkeit ist nicht egal, aber es ist anders:

    Seitengeschwindigkeit ist für das reale Nutzererlebnis hochrelevant, Leute kaufen mehr und wahrscheinlicher, wenn eine Seite schnell ist. Menschen lieben Geschwindigkeit.

    Google ist das eher egal, da ist das ein Faktor von 200 soften, mit eher geringem Gewicht, also ein ziemlich klitzekleiner. Irgendein massgeblicher Einfluss auf Rankings ist da schon fast völlig unwahrscheinlich wenn es nicht richtig kaputt ist, und das Argument mehr son eher falscher Totschläger von grossen SEO-Helden.

    Mach deine Seite für Menschen schnell, nicht für Google. Ist sie für Menschen langsam, haben wir ein Problem.
     
  19. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    525
    Danke erhalten:
    90
    Danke vergeben:
    56
    #179 mmatecki, 27. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2020
    @Wilken (Gambio)
    Ich habe ja nichts am Shop verändert nur das Update eingespielt und der Shop war nach dem Update spürbar langsamer, also die htaccess wie empfohlen eingespielt, das hat ein bisschen geholfen kommt aber immer noch nicht an die geringere Ladezeit von der vorherigen Version 4.1.3 ran

    Nachtrag. Ok sorry reden wir mal nicht von der Ladezeit, das Problem ist eher die die lange Antwortzeit bei etlichen Seiten
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    30
    #180 Anonymous, 28. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2020
    Naja neuerdings wird man hier schon für Hinweise angegangen, wo die Shopbetreiber damals dankbar waren......

    Da braucht man sich nicht wundern warum immer weniger der alten Gambianer hier noch tätig sind oder gar schreiben !

    Ohne Worte