Master Update 4.2.0.1 erschienen

Thema wurde von Michael (Gambio), 9. November 2020 erstellt.

  1. shopperman

    shopperman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    #121 shopperman, 17. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2020
    Kann keine Paketdienste bearbeiten oder löschen.
    Ich sehe die Maske um zu ändern aber der Klick auf Speichern bewirkt nichts.
    Ebenso löschen: Bist du sicher dass... Klick auf Löschen bewirkt nichts.
    Neue Paketdienste erstellen geht.
    Mache ich etwas falsch oder ist das ein neues Feature?

    Edit: mein Shop wird von Gambio gehostet.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    701
    Danke erhalten:
    604
    Danke vergeben:
    142
    @shopperman Schau mal ob du die htaccess Datei erneuert hast. Da sind neue Regeln drin für den Gambio Admin
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.191
    Danke erhalten:
    125
    Danke vergeben:
    722
    Hmm...
    also es hält weiterhin an. Jeden Tag ein neuer Artikel mit Fehlermeldungen oder Warnung.
    "Bild zu klein" oder "Crawling Frequenz zu niedrig".
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.191
    Danke erhalten:
    125
    Danke vergeben:
    722
    Also so langsam habe ich meine Zweifel das der Fehler bei Google liegt.
    Es geht nun wirklich tagtäglich im Wechsel.
    Immer andere Artikel werden abgelehnt und das Problem ist immer ein Bild.

    Könnte Gambio den vielleicht mal was zu dem doppelt ladenden Bilder Bug schreiben? Also erkennt ihr den Bug an und arbeitet an einer Lösung oder wie sieht es aus?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2019
    Beiträge:
    193
    Danke erhalten:
    63
    Danke vergeben:
    27
    Würde mich auch interessieren. Dazu schweigt Gambio komplett unter dem Motto: sind ja auch bloß 5-10 Leute die das stört, kann also weg.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.191
    Danke erhalten:
    125
    Danke vergeben:
    722
    Hab dazu mal ein Ticket aufgemacht und hoffe mir dadurch eine Rückmeldung.
    Da ist einfach irgendwas faul. Ich habe immer mehr abgelehnte Shopping Artikel. Immer nur Bildfehler...
     
  7. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.061
    Danke erhalten:
    2.228
    Danke vergeben:
    722
    Nein, ganz und gar nicht. Wir sind dran! Ich dachte ich hätte das hier geschrieben, aber tatsächlich habe ich meinen Beitrag nicht abgesendet oder bin irgendwie durcheinander gekommen.
     
  8. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.061
    Danke erhalten:
    2.228
    Danke vergeben:
    722
    Also vor dem Wochenende bekommen wir das nicht mehr für euch gelöst. In der 4.3.1.0 besteht das Problem nicht, was schon einmal ein Signal ist, dass wir das für die 4.2 auch gelöst bekommen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.191
    Danke erhalten:
    125
    Danke vergeben:
    722
    Danke Moritz für das Feedback. Tut gut zu wissen das ihr da dran seid. :)
     
  10. KnarfR

    KnarfR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    42
    Danke vergeben:
    98
    Hallo.

    Ich habe für mich entschieden, erst einmal vom Zug der Attributbilder wieder abzuspringen.
    Ich finde es bei den Eigenschaften sehr gut gelöst.
    Liegt ein Eigenschaftsbild vor, wird dieses bei der Anwahl der Eigenschaft automatisch angezeigt.
    Liegt keins vor, wird das Produktbild angezeigt, also alles gut.

    Bei den Attributen wird immer das Produktbild angezeigt und bei Anwahl eines Attributs, muss das Attributbild noch extra links manuell angeklickt werden.
    Dieses ist in meinen Augen eine halbherzige Lösung, dafür lohnt der Aufwand nicht, unzählige Kollektionen zu erstellen und diesen eine Grafik zuzuordnen.

    Jetzt meine Frage an Gambio.
    Ist es möglich, dieses bei den Attributen so anzupassen, wie es bei den Eigenschaften gelöst ist?
    Wird dieses irgendwann Mal umgesetzt, oder ist das technisch zu aufwändig?

    Oder wird es Mal ein Tool geben, wo man von den Attributen zu den Eigenschaften konvertieren kann?
    Ich finde, dass dieser manuelle Wechsel für die Anwender viel zu groß.
    Ich habe mir Mal die CSV Lösung angeschaut, aber da bin ich mir ehrlich gesagt zu unsicher für.

    Euch ein schönes Wochenende.
    MfG. Moni
     
  11. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.885
    Danke erhalten:
    9.426
    Danke vergeben:
    1.372
    Das hat Wilken in einem anderen Beitrag dazu geschrieben:

    Attribute und Eigenschaften sollen eins werden, das wird aber wohl noch etwas dauern.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2019
    Beiträge:
    193
    Danke erhalten:
    63
    Danke vergeben:
    27
    Dafür auch meine Zustimmung.
    Aber die Anzeige der VPE-Preise ist bei Attributen und Eigenschaften leider sehr unterschiedlich:
    Bei Eigenschaften kann ich Kombinationen anlegen, die VPE-Preise müssen dabei linear bleiben damit diese auch in der Produkt-Übersicht angezeigt werden und rechtlich erforderlich ist.
    Grobes Beispiel aus meinem Shop:
    Im Artikel 5 Meter Trinkwasser-Schlauch Preis: 50€ VPE: 10€ pro Meter
    In den Eigenschaftskombinationen:
    5 Meter Schlauch +0€
    - ohne Schlauchkupplungen +0€
    - mit GK-Klauenkupplungen eingebunden +10€
    - mit GEKA-Steckkupplungen eingebunden +15€
    10 Meter Schlauch +50€
    - ohne Schlauchkupplungen +0€
    - mit GK-Klauenkupplungen eingebunden +60€
    - mit GEKA-Steckkupplungen eingebunden +75€ u.s.w.
    VPE wird nicht in der Produkt-Übersicht angezeigt da nicht linear.

    Bei Attributen kann ich in der 1.Option die Meter genauso angeben,
    bei der 2. Option ebenfalls ohne Schlauchkupplungen/mit GK-Klauenkupplungen eingebunden/mit GEKA-Steckkupplungen eingebunden
    - VPE wird in der Produkt-Übersicht angezeigt, da er aus der 1. Option geholt wird.
     
  13. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    16.918
    Danke erhalten:
    6.404
    Danke vergeben:
    1.960
    Da fehlt jetzt noch ein bisschen: Der Grundpreis darf üblicherweise nicht angezeigt werden, wenn er nicht linear steigt.

    Da müsste man sich jetzt fragen ob die Kupplungen integraler Bestandteil des Produkts sind, weil dann ist die Anwesenheit einer LInearität höchst fragwürdig. Ich würde die so spontan abstreiten und um rechtskonform zu sein keine Grundpreise anzeigen.

    Noch Anmerkungen: Es wird weiterhin attributartige und eigenschaftenartige Funktionalität geben. Die Wörter enden auf artig weil es funktional kleinere, im Handling und in der Hintergrundtechnik (Datenhaltung, Administratition, verarbeitenden Klasse) grössere Verschiebungen geben wird.

    Die neuen Funktionalitäten sollen sich GLEICHZEITIG auf ein Produkt anweden lassen. Beispiel T-Shirt rot,grün,blua, und XS,M,XL dazu mit oder ohne Geschenkverpackung. Die ersten beiden Auswahlen verändern ganz eindeutig das Grundprodukt, ergo haben sie "Eigenschaften" zu sein. Das letzte ändert es wahrscheinlich nicht sondern ist vermutlich ein nachgelagerter Prozess am Packtisch, also ist es ein zusätzliches "Attribut".

    Bei Attributen werden einige Felder entfernt, weil die spätestens bei Anwesenheit von mehreren Attributen massive Logikprobleme haben. VPE gehört dazu, wenn ich den Plan gerade richtig vor Augen habe.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.504
    Danke erhalten:
    243
    Danke vergeben:
    114
    Mal ne vielleicht blöde Frage: Gilt der Grundpreis denn nicht für den Schlauch und nicht auf die Kupplungen?
    Für mich als Kunde wäre es interessant zu wissen was der Meter Schlauch kostet, wenn doch ausgewiesen ist, das die Kupplung 10 Euro Aufpreis kosten, unabhängig vom Meterpreis? Ich sehe die Kupplungen als Zubehör das nicht zum Meterpreis dazugehört.

    Gruß
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    16.918
    Danke erhalten:
    6.404
    Danke vergeben:
    1.960
    Die Kupplungen sind aber ja wahrscheinlich wenn man die mitbestellt schon montiert, dann kann man die vermutlich durchaus als integralen Teil des Produkts betrachten...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.504
    Danke erhalten:
    243
    Danke vergeben:
    114
    Dann könnte er schreiben: "Kupplung inkl. Montage" dann ist es eine Sonderleistung.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2019
    Beiträge:
    193
    Danke erhalten:
    63
    Danke vergeben:
    27
    Habt beide recht, aber das funktioniert eben nur mit Attributen.
    Der Grundpreis gilt nur für den Schlauch, der Kunde soll sehen können was der Meter kostet.

    Wählt er dann: Schlauch zuzüglich beidseitig Kupplungen fertig montiert +15€
    ist das 1 Stück, weil dann der VPE - Preis nicht angezeigt werden muss.
    Beispiel:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    16.918
    Danke erhalten:
    6.404
    Danke vergeben:
    1.960
    Das Ding ist für mich nicht linear.
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.885
    Danke erhalten:
    9.426
    Danke vergeben:
    1.372
    Funktion "Warenkorb Teilen"
    Wenn man einen Artikel in den Warenkorb legt, der für Gäste nicht sichtbar ist (Kundengruppen-check) und den Warenkorb dann teilt, bekommt der Linkempfänger als nicht angemeldeter Kunde eine blöde Anzeige:
    Chrome:
    Unbenannt.JPG

    Opera:

    Unbenannt-1.JPG

    Edge ist auch so ähnlich.
    im FireFox bleibt die Seite ganz weiß.

    Der, der den Link versendet weiß nicht unbedingt, dass Gäste den Artikel nicht sehen können.
    Als Linkempfänger würde ich sagen "Die Seiten ist kaputt" da schaue ich nicht weiter.

    Könnte man da nicht einen Hinweis "Diese Seite ist nur für angemeldete Kunden...." und dann den
    Login zeigen?
    Das wäre eindeutig Kundenfreundlicher.
     
  20. Marvin (Gambio)

    Marvin (Gambio) Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    24
    Danke vergeben:
    20
    Könntest du dafür bitte ein Supportticket anlegen oder den Logeintrag hier posten? Kann diesen Fehler in einem neuen 4.2.0.1 Shop nicht nachstellen.