Master Update 4.6.0.2 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 16. September 2022 erstellt.

  1. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    Es gibt von WErbe-Markt ein Modul um Attribute und GX Customizer-Felder zu Pflichtfeldern (mit "Bitte wählen Sie") zu machen.
     
  2. KnarfR

    KnarfR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    122
    Ja, genau das ist der Punkt.
    Die Lösung bei den Varianten ist besser umgesetzt, da man den Warenkorb auch nur betätigen kann, wenn alle Varianten gewählt wurden.
    Das wäre bei einen zusätzlichen Feld "Bitte auswählen" nicht der Fall.
    Die Mischung bringt mir aber sowieso keinen Vorteil, da kann ich auch gerne bei den Zusatzoptionen bleiben.
    Ehrlich gesagt, bin ich jetzt sogar etwas froh, dass ich früher auf die Attribute gesetzt habe, wenn ich das in meinem Fall mit den hohen Datensätzen bei Varianten vergleiche.
    Die sogar den Server beim ausführen des Caches zu einem Fehler provozieren.
    Also alles gut, für mich ist das Thema erst einmal durch, bedanke mich bei allen, die sich daran beteiligt haben.
     
  3. KnarfR

    KnarfR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    122
    Danke für deine Mühe, schaue ich mir sehr gerne an.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    28
    Danke vergeben:
    75
    Wo wir gerade beim Varianten/Zusatzoptionen sind.
    In einem Shop werden die Zusatzoptionen beim Artikel nach dem Update auf 4.6.0.2 nicht mehr im Adminbereich geladen/angezeigt.
    Habe bereits ein Support Ticket eröffnet.
    Support-Ticket #101442242

    Lieben Dank!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    28
    Danke vergeben:
    75
    Kann sich das bitte jemand anschauen?
     
  6. Daniela

    Daniela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    790
    Danke erhalten:
    142
    Danke vergeben:
    110
    Hallo zusammen,
    diesmal passt bei mir auch etwas nicht.
    Das Update ging eigentlich ohne Fehler durch.

    Beim Update kam diese Meldung:
    Die zu installierenden Updates haben keine Konfiguration......

    Weiß jetzt nicht ob das so sein soll.

    Was aber nicht passt ist, dass meine Zahlungsarten im Gambio Hub alle weg sind. Musste diese komplett neu installieren. Also auch PayPal und Klara. Bei Klara ist es sogar so, dass ich komplett von vorne anfangen muss, also mein Shop wird gepürft, obwohl ich ja schon viele Jahre dort aktiv bin.

    Bin mir jetzt unsicher, ob das Update wirklich richtig durchlaufen ist.

    Habe auch schon versucht ein altes Backup von der Datenbank einzuspielen und alles nochmals zu machen. Keine Änderung.

    Davor hatte ich noch eine Kopie für einen Testshop erstellt und musste da beim Gambio Hub vor dem Backup der Datenbank von Gambio trennen. Keine Ahnung ob es daran liegen kann.

    Kann mir hier jemand etwas zusagen. War das bei euch auch so?
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.449
    Danke erhalten:
    7.145
    Danke vergeben:
    2.165
    Das ist meistens so der Fall, ist bei dir wahrscheinlich auch in Ordnung.

    Das klingt kaputt. Wahrscheinlich ist aus irgendeinem Grund die Verbindung zu deinem Hub Nutzerkonto gestorben. Bitte unbedingt ein Ticket! Am besten sogar das neue Zeug ausmachen: Wenn jetzt Zahlungen in einem anderen Hub Nutzerkonto kommen, können wir die Daten der beiden Konten wahrscheinlich nicht zusammenführen.

    Da liegt wahrscheinlich der Hase im Pfeffer. Das Trennen eines Shops vom Hub löst auch nicht nur eine Aktion im Shop aus, sondern auch eine im Hub. Ich vemute du hast da irgendetwas "verbrochen"...

    Wenn man einem Testshop machen will ist es normal richtig: Verbindung zum Hub im Quellshop trennen, Shop kopieren, Verbindung im Quellshop danach wieder herstellen, durch einfaches Klicken des Verbinden Buttons in der Hub Registrierung.

    In der Shopkopie dann auch am besten den Shopkey rausnehmen sobald der läuft.

    Und wenn man dann im Testshop Dinge macht und das Hub dann Mails schreibt, dass ein anderer Shop ein Konto übernehmen will, KEINESFALLS ja klicken.

    Hilft nur, wenn Kontoinformationen im Hub und Shop zusammenpassen. Sagt eine Seite was anderes als die andere, reden die nicht.
     
  8. Daniela

    Daniela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    790
    Danke erhalten:
    142
    Danke vergeben:
    110
    Danke dir Wilken. Shop ist seitdem offline. Somit kann da schon mal nichts mehr reinkommen.
    Die Zahlungsarten habe ich alle wieder deaktiviert.

    Ticket ist erstellt.
    Support-Ticket #101443440
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    209
    Danke vergeben:
    115
    Das war plietsch von dir, so hast du schlimmeres vermieden.

    Ich kam, sah und fixte.
     
  10. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    557
    Danke erhalten:
    93
    Danke vergeben:
    63
    Moin, gibt es bei der IT-Recht Schnittstelle fehlfunktion?

    Bei der Aktualisierung der Rechtstexte werden nur die Texte für die Datenschutzerklärung aktualisiert.
    Bei der Aktualisierung von AGB und Widerrufsbehlerung kommt folgende Fehlermeldung im IT-Recht Kundenportal: E19-21: Plugin nicht erreichbar, Shop ggf. im Wartungsmodus

    API-Token wurde mehrfach neu generiert und die Einstellungen bei IT-RECHT entprechend der Vorgaben im Shop übernommen aber ohne Erfolg.

    Support-Ticket #101446269
     
  11. KnarfR

    KnarfR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    122
    #51 KnarfR, 29. September 2022
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2022
    Ich kann das bestätigen.

    Datenschutzerklärung wird ganz normal übertragen.
    Bei der AGB und der Widerrufsbelehrung kommt der oben beschriebene Fehler.

    Habe die Rechtstexte jetzt erst einmal manuell aktualisiert.

    Kleiner Nachtrag.
    Die txt und PDFs werden anscheinend trotzdem aktualisiert, es hängt wohl nur an die HTML Dateien.
     
  12. Nohly

    Nohly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    408
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    64
    Kann ich auch bestätigen.
    Bei mir kommt die gleiche Meldung.
    Werde das auch erst mal manuell aktualisieren.
     
  13. Cyrus (LeGong)

    Cyrus (LeGong) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.413
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    173
    #53 Cyrus (LeGong), 30. Oktober 2022
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2022
    Ich möchte ein BUG melden:
    Adminbereich -> Einstellungen -> Artikelübersicht -> Artikelnummer anzeigen
    funktionier in zwei Fällen nicht.
    1: bei "Ebenfalls gekauft"
    Ebenfalls-gekauft.jpg
    2: Unter StyleEdit 4 kann man unter Produktliste -> PRODUKT-> Produktauswahl die Produkte einer Kategorie als eine "Sektion -> Produktliste" einfügen und als Slider einspielen. Auch hier hat man das Problem das die Artikelnummer nicht angezeigt wird.
    Sektion-Produktliste.jpg

    PS. SORRY, mein Fehler. Swiper können überhaupt nicht Artikelnummer anzeigen. Ich hatte die falsche Datei geändert.