mehrere Internetmarken drucken

Thema wurde von jochen_hauer, 22. Januar 2021 erstellt.

  1. jochen_hauer

    jochen_hauer Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2020
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    13
    Liebes Forum, ich hab eine Frage, Das Erstellen der Internetmarken ist toll...ABER...gibt es die möglichkeit nicht jedes Ettiket einzeln zu drucken sondern alle erstellten Marken - Ich versende immer Wochenweise und wenn ich da jetzt bei 30 Bestellungen oder mehr, jede Marke einzeln drucken muss ist das zeitlich zuviel Aufwand...
    Ich hoff es gibt hier eine Lösung.
    Vielen Dank
    Jochen
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    Die Massenerzeugung von Internetmarken ist bislang nicht vorgesehen. Es gab bislang auch keine nennenswerte Nachfrage nach so einem Feature, so weit ich weiß.

    Aus Neugierde, was verkaufst du und an wen, dass wochenweiser Versand da vertretbar ist? Als verwöhnter Verbraucher wäre ich persönlich erst mal stinksauer, wenn sich der Händler erst nach bis zu einer Woche bequemt, meine Bestellung zu bearbeiten.
     
  3. jochen_hauer

    jochen_hauer Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2020
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    13
    www.schnitt-holz.com - Manche Leute schätzen Handwerk und es ist kein Überlebenswichtiges Tool ;-) - Der Punkt ist, dass ich asu Österreich versende und Bestellungen als Sammelpaket nach Deutschland schicke da die meisten Kunden von dort sind - aber auch international ist es von Deutschland deutlich günstiger - Warensendung von D-USA 5,60€ Warensendung von Ö-USA 13,50€.....
    Also die Möglichkeit wäre super auch für Verkäufer die mehr verkaufen als ich. Wenn ich pro Tag 100 Bestellungen hätte möcht ich nicht dan 3h Ettiketten drucken -
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    23
    Danke vergeben:
    57
    Ich trenne das. Für Briefsendungen (1,55 Euro, 95 Cent) kaufe ich mir die Marken Bögenweise bei internetmarke.de und klebe diese dann wie Briefmarken auf die Sendungen, bei denen ich einzeln Adressetiketten erstelle.
     
  5. jochen_hauer

    jochen_hauer Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2020
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    13
    und wie erstellst du dann die Adressetiketten?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2016
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    4
    Schau mal bei Word ;)
     
  7. jochen_hauer

    jochen_hauer Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2020
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    13
    äh jaaa ok :-D - exportierst du die Kundendateien ins word. Mir gehts um eine mögichst einfache Lösung - also im bestenfall:
    Bestellungen anhaken und dann alle Adressen drucken - alles andere ist einfach umständicher aber natürlich machbar
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    862
    Danke vergeben:
    740
    Ich habe da mehrfach drum gebeten neben einigen anderen. Führe ich seitdem auch in meiner Signatur.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.189
    Danke erhalten:
    1.487
    Danke vergeben:
    103
    DHL GKV !== Internetmarke
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    862
    Danke vergeben:
    740
  11. jps

    jps Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    483
    Danke erhalten:
    52
    Danke vergeben:
    92
    #11 jps, 25. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2021
    Ich denke, Gambio hat seine Grenzen, und die sollte man auch erkennen.
    Wenn man einen gewisse Größe erreicht hat, gibt es einfach bessere Lösungen für das Erstellen von Rechnungen, Teilgutschriften(!) den DHL Labeldruck oder auch das Erstellen von Adressetiketten. Diese kann man durch die vorhandenen Schnittstellen bei Gambio auch ohne Probleme einbinden. Wir sind darum zufrieden mit Gambio, aber eben auch genauso erfreut über die Erleichterungen durch den Einsatz von Easybill.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    12
    Danke vergeben:
    46
    Liebes Gambio Team!

    Die Internetmarke ist seit diesem Jahr ein wirklich noch wichtigerer Faktor geworden, da DHL jetzt die Warenpost offiziell international und national eingeführt hat.

    Dies wird über die Internetmarke gesteuert.
    Das heißt, das sind bei uns auch so ca. 500 Bestellungen im Jahr.
    Plus Briefsendungen mit Mustern, die alle 2-3 Tage vorkommen.

    Wenn es die Möglichkeit gäbe, mehrere zu erfassen und auszudrucken wäre das wirklich wunderbar.

    Auch gibt es seit dem letzten Update Probleme in der Anzeige des Moduls.

    Man muss jetzt seine Favoriten anhaken, sonst bekommt man seine Portokasse als negativen Wert dargestellt und kann keine Labels erstellen.
    Wenn ich alles an Favoriten anhake, was wir so benötigen sind das ca. 20 Stück.

    Wenn ich ein Label erstellen möchte, zeigt er mir nur die ersten 5 an und ich kann den Rest nicht sehen.

    Unbenannt.jpg

    Das ist sehr schlecht und macht eine Nutzung unmöglich.
    Also muss man doch wieder alles händisch über die Deutsche Post Seite machen.

    Vor dem letzten Update lief es einwandfrei.
    Ich konnte zwar keine Favoriten auswählen, aber das musste auch nicht wirklich sein.
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.875
    Danke erhalten:
    9.783
    Danke vergeben:
    1.442
    Geht das jetzt nicht über das DHL-GKV- Modul, weil es von der Post zu DHL umgezogen ist?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    12
    Danke vergeben:
    46
    Nein, die Briefe und Warenpost laufen über die Internetmarke.