Nach Domainumzug keine Datensicherung mehr möglich da Seite nicht erreichbar?

Thema wurde von gampi, 16. August 2012 erstellt.

  1. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Hallo,

    ich habe meinen Provider gewechselt und dachte ich habe noch Zeit für eine Datensicherung kurz nachdem ich den Authorization-Code an den neuen Anbieter geschickt habe. Nun ist es aber so, dass das ganze so schnell gegangen ist, dass nun der Shop nicht mehr erreichbar ist und die Sicherungen schon etwas älter sind und deshalb einiges fehlt.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit den Shop nun doch noch zu retten und auf den aktuellen Stand zu bringen?
     
  2. britodo

    britodo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    167
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    10
    Das die jüngste zur Verfügung stehende Backup wiederherstellen. Den Rest händisch nacharbeiten.
     
  3. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.899
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wenn du keinerlei zugriff auf die Datenbank hast oder diese vom alten Anbieter sogar schon gelöscht wurde.
    Wie soll man dann da noch was Retten?
    Sorry, wirst wohl die fehlenden Dinge neu machen müssen.
     
  4. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    #4 gampi, 16. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2012
    Zugriff auf die ganzen Ordner habe ich noch mit Filezilla, nur die Seite ist dort nicht mehr erreichbar. Die kann ich nun nur noch über den neuen Anbieter erreichen.

    Vielleicht noch ne kurze Erklärung dazu:
    Ich habe bei meinem alten Provider noch eine Domain, die ich nicht mitgenommen habe, sowie das zugehörige Webspace-Paket. Deshalb sind auch noch alle Daten erreichbar, die auf dem Server liegen.
    Nun habe ich in einem anderen Beitrag gelesen, dass man den Shop auch unter einer anderen Domain laufen lassen kann, muss aber dann aber noch folgende Dateien ändern:

    includes/configure.org.php
    includes/configure.php
    admin/includes/configure.org.php
    admin/includes/configure.php


    Werde das noch heute Nach ausprobieren.
     
  5. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.899
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    lad dir den MSD (MySQL Dumper) runter (gibts im inet kostenlos)
    Den installierst schnell auf dem alten webspace.
    Rufst den über die Domain auf die noch bei deinem alten Provider ist
    Sicherst damit die Datenbank
    Dann holst per FTP alle Dateien von deinem alten Provider incl. dem MSD und der Sicherung der DB.
    Lad alles beim neuem hoch
    installierst beim neuen wieder den MSD
    stellst die DB sicherung wieder her
    Änderst die 2 Configure Dateien entsprechend deines neuen Servers und der neuen Pfade und der neuen DB.
    Leerst die beiden Cache Ordner
    startest deinen Shop
    Freust dich das alles wieder da ist.
     
  6. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Danke für den Tip, aber ich denke dass der Shop erst mal nach dem Verschieben zur anderen Domain laufen muss. Das macht er aber noch nicht richtig. Die configure Dateien habe ich geändert, aber der Shop wird nicht mehr vollständig angezeigt und es erscheint nun folgende Meldung:

    Warning: session_save_path() [function.session-save-path]: open_basedir restriction in effect. File(/mnt/webspace/02/20248/alte_domain.ch/cache) is not within the allowed path(s): (/mnt/webspace/02/20248/neue_domain.com:/mnt/webspace/02/20248/php_includes:/mnt/webspace/02/20248/php_sessions:/mnt/webspace/02/20248/temp) in /mnt/webspace/02/20248/neue_domain.com/includes/application_top.php on line 327

    In den Adminbereich komme ich rein. Die Artikel und Kategorien sind dort alle da, aber auf der Startseite wird nur noch eine Kategorie mit 8 Artikeln angezeigt. Impressum, usw. fehlt auch.
    Zu allem hin lässt sich der GX1 nicht beim neuen Hoster installieren. Es läuft bei mir eben immer alles schief.
     
  7. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.899
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das normal nach dem Server wechsel.

    Das der GX1 Probleme machen kann liegt evtl. auch an der neueren PHP Version. Dafür ist er evtl. nciht ausgelegt gewesen.

    Macht aber nix. Hauptsache die Datenbank ist aktuell für den Import in den GX2
     
  8. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Nun habe ich mal alles so gemacht, wie Du es beschrieben hattest. Mit Cache-Ordner sind wohl hoffentlich die Ordner im Hauptverzeichniss gemeint (cache, templates_c) Wenn ich jetzt die Seite aufrufe erscheint folgende Fehlermeldung:

    Warning: require_once() [function.require-once]: open_basedir restriction in effect. File(/mnt/webspace/02/20248/alter_hoster.de/gm/classes/FileLog.php) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w00f86a3/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w00f86a3:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php) in /www/htdocs/w00f86a3/alter_hoster.de/includes/application_top.php on line 63

    Warning: require_once(/mnt/webspace/02/20248/alter_hoster.de/gm/classes/FileLog.php) [function.require-once]: failed to open stream: Operation not permitted in /www/htdocs/w00f86a3/neuer_hoster.de/includes/application_top.php on line 63

    Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required '/mnt/webspace/02/20248/alter_hoster.de/gm/classes/FileLog.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f86a3/neuer_hoster.de/includes/application_top.php on line 63

    Zu dieser Meldung gibt es zwar bereits Themen hier im Forum, aber die helfen mir nicht wirklich weiter.
    Vielleicht stelle ich mich einfach nur zu blöd an. So schwer kann das doch nicht sein.
     
  9. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.899
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wenn da noch alter hoster adressen in den Configure dateien stehen kann das nicht funktionieren.
    Du musst alles in den 2 dateien ändern nicht nur die domain am anfang, auch die Pfade unten.
     
  10. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Vielen Dank für den Hinweis!
    Da war tatsächlich eine config Datei, bei der noch die alten Pfade drin waren. Wie das gekommen ist weiß ich nicht.
    Nachdem ich die nun korrigiert hatte kamen Fehlermeldungen ohne Ende. Ich habe dann einfach mal alle Dateien und Ordner auf die Schreibrechte geprüft. Diese standen alle auf 755 und nicht auf 777. Das lag wohl daran, dass der alte Hoster Probleme beim ändern der Schreibrechte gemacht hat. Bei All Inkl ist das nicht so.
    Also Schreibrechte geändert und nun läuft der Shop im groben. Bilder, Artikel, Kategorien, AGB´s, ... alles da, aber es wird nicht korrekt angezeigt. Es ist alles in die Länge gezogen von oben nach unten. Es steht jetzt noch eine Fehlermeldung darüber:

    WARNING(2): "session_save_path() [function.session-save-path]: open_basedir restriction in effect. File(/mnt/webspace/02/20248/domain.de/cache) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w00f86a3/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w00f86a3:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php)" in /www/htdocs/w00f86a3/domain.de/includes/application_top.php:295 (Details)

    Backtrace:
    #0 session_save_path called at [/www/htdocs/w00f86a3/domain.de/includes/application_top.php:295]
    #1 include called at [/www/htdocs/w00f86a3/domain.de/index.php:27]


    Jetzt taucht doch schon wieder dieser Pfad /mnt/webspace/02/20248/domain.de/ vom alten Hoster auf. Was muss man denn nun noch ändern?
     
  11. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.899
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    jetzt kannst den GX2 intallieren und die daten importieren.
    Die Fehler kannst ignorieren.
    Der importer holt sich die daten schon die er braucht aus der DB und die Bilder aus den Ordnern.

    Zum
    session_save_path()
    findest was im forum wie das korigieren kannst.
     
  12. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Da liegt wohl ein kleines Missverständnis vor. Den GX2 habe ich bereits. Ein GX1 liegt noch beim alten Hoster den ich dann wohl auf die gleiche Art rübernehmen kann.

    Zum
    session_save_path habe ich zwar was gefunden, aber wirklich weitergebracht hat mich das nicht. Wenn ich den Link

    www.meine_domain.de/login_admin.php?repair=sess_write

    eingebe kommt dan dem Login mal wieder eine Fehlermeldung:

    Report: SESSION_WRITE_DIRECTORY wurde auf das Cache-Verzeichnis gerichtet.

    Auch hierzu gibt es schon Themen, die mir aber ebenfalls nicht weiterhelfen.
     
  13. gampi

    gampi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    6
    Muß mich jetzt korrigieren.
    Nach rund 10 Minuten Wartezeit läuft alles einwandfrei und die erste Bestellung ist auch schon da.
    Das war ja nun eine schwere Geburt.

    @Dennis

    Vielen, vielen, .... Dank für Deine Mühe und Geduld!
    Ohne Deine Hilfe würde ich jetzt noch ganz am Anfang stehen und bereits die Nerven verloren haben.

    Nun muss nur noch das ganze mit dem GX1 funktionieren und ich bin wieder glücklich und um einiges schlauer.