Packlink Pro integration in Gambio?

Thema wurde von Anonymous, 25. April 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Hab da was gefunden... eventuell interssant für Gambio ?!

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Gambio hat gerade Shipcloud integriert. Mit frei Kontigent für Gambio User - (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Packlink ist meiner meinung nach interessanter weil es wirklich nichts kostet egal wieviel man versendet.
    Keine Grundgebühr usw. und auch keine begrenzung nur auf Gambio User.

    Shipcloud find ich etwas zu intransparent.

    Wollte es auch nur mal vorschlagen, zudem Konkurenz belebt das Geschäft...
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Hast bis zu ner Grenze auch frei (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    ICH kenn das Angebot von Shipcloud.

    Genau und solche begrenzungen halte ich für die heutige Zeit einfach totalen schwachsinn.

    Was auch ein unding ist das man für Versandlabels auch noch bezahlen soll ?!
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.856
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Für Versandlabels zahlst du immer, garantiert. Wenn du schaffst Pakete zu Kunden zu bewegen ohne etwas dafür zu zahlen und das auf legalem Weg kannst würden sich viele hier über ein Howto freuen :)

    Jetzt mal im sachlicher: Du kannst halt eine kleine Grundgebühr nehmen oder du holst dir das gleiche Geld, indem du es einfach auf die individuellen Label aufschlägst. Du kannst jedenfalls getrost davon ausgehen, dass sowohl Packlick als auch Shipcloud beide am Ende des Tages Geld verdienen müssen um Ihre Leute zu bezahlen. Ich halte die Preismodelle beider Anbieter für die gebotene Leistung für absolut fair.

    Was Packlink in Gambio angeht: Wir haben uns auch schon mit Packlink unterhalten, aber derzeit keine Ankündigungen zu machen. Packlink ist also kein Ausschlusskandidat, aber es gibt auch noch keine konkreten Pläne.
     
  7. Daniel (Gambio)

    Daniel (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.901
    Danke erhalten:
    1.620
    Danke vergeben:
    424
    Packlink haben wir auf dem Schirm und ich kann mir gut vorstellen, dass es da auch irgendwann eine Schnittstelle geben wird. Zunächst haben wir uns aber für die Integration von Shipcloud entschieden. Ich kenne das aktuelle ANgebot von Packlink nicht, wenn ich mich recht erinnere war es als ich das letzte Mal schaute so, dass z.B. weichtige Versender wie DHL nicht unterstützt wurden. Auch scheint es nicht möglich zu sein mit eigenen Verträgen zu arbeiten. Wie gesagt Packlink ist durchaus spannend, da wir aber erstmal nur einen Anbieter anbinden wollten, haben wir uns erstmal für shipcloud entschieden, da wir denken, dass wir mit dieser Integration aktuell mehr Shopbetreiber glücklich machen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Das man etwas zahlen muss ist schon klar.;)

    Wäre trozdem ne gute alternative.

    Packlink hat auch DHL.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    und 2 Jahre später :(
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    Dann fragt doch mal bei Packlink, warum die nur ein Modul für Prestashops haben und keins für Gambio.
    Die können das schließlich auch bauen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Hab schon. ;)
    Sie sagen, nichts is für dieses Jahr geplannt. :(
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Packlink ist eigentlich schon wieder raus, da gab es mal ne änderung Intern und seitdem nur noch ärger mit Welt Paketen...ganz schlimm, angeblichen Adressen fehler usw.
    Da muste das Manuel geändert werden und bevor man das Label bekommen hat, war schon der Bote da um es abzuholen.
    Vorher lief es wirklich gut bis zur umstellung.....danach schrott....

    Jumingo ist da viel besser zudem auch ne Deutsche Firma, und der Support ist auch viel besser.
     
  13. KTB

    KTB Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Schade - wir nutzen PacklinkPRO und sind zufrieden...aber noch besser wäre es mit Anbindung an den Shop.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    171
    Danke erhalten:
    30
    Danke vergeben:
    47
    Wir würden auch gerne eine Schnittstelle zu packlink pro nutzen. Vor allem, weil shipcloud zwar mit Konditionen für Hermes und GLS wirbt - uns diese aber nur dann gibt, wenn wir aus dem Gambio-Paket in ein kostenpflichtiges Monatsabo wechseln. Bei Packlink gehen inzwischen alle wichtigen Anbieter ohne Wenn und Aber.
     
  15. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    Das liegt aber vermutlich eher an Hermes und GLs.
    Shipcloud macht da einen Untervertrag für Dich mit GLS und du bist verpflichtet 40 Pakete im Monat mit GLS zu versenden.
    Hermes geht nur noch bis November, danach gibt es die bei shipcloud nicht mehr.
    Die kann man aber über den Shop direkt anbinden - dafür braucht man keinen dritten :)

    Die Preise bei Pro sehe ich nicht (will mich da auch nicht anmelden :)), aber laut der Liste ist da weder ein Hermes noch ein "normales" DHL
    Und beim "normalen" Packlink habe ich auch nur
    DPD, UPS und GLS und dann die Express - Zusteller.
    Auch kein Hermes oder DHL
     
  16. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.856
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Das Problem haben wir auch.
     
  17. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    Wie, Hermes wird dann auch nciht mehr über den Shop gehen?
    Auch nicht Hermes Privat?
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.856
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Hermes schaltet die API ab die wir und viele andere Systeme soweit nutzen, das wird ein Komplettausfall. Es gibt eine neue API von Hermes, die als Nachfolge nutzbar wäre, aber eben auch alles von vorne bauen bedeutet. Ich hab auch noch nicht abgeglichen, ob die 100% denselben Umfang abdeckt. Ein paar Sachen darin sind neu, die gabs bisher bei Hermes gar nicht, das ist grundsätzlich fein. Ich hab noch nicht gegengelesen ob auch was altes weg ist.
    Unser Problem ist nun, das so ein Neubau gar nicht wenig Arbeit ist. Hermes hat nicht nur angekündigt wenig dazu beitragen zu können, sondern es fehlen uns auch noch Informationen die trotz Nachfrage soweit von dort nicht kommen. Das ist einer Lösung alles nicht sonderlich zuträglich.
    Ich gehe im Moment davon aus, dass wir zum Stichtag nichts neues haben werden, zumal wir mit PSD2 bei den Zahlungsanbietern und diversen anderen Baustellen schon einige Arbeit mit Terminfristen bis dahin auf dem Tisch haben. Sicher ist da aber nix.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    171
    Danke erhalten:
    30
    Danke vergeben:
    47
    Folgende Antwort kam eben von Packlink PRO:

    [​IMG]

    Felipe (Packlink PRO)

    1. Juli, 10:40 CEST

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Leider haben wir noch keine Verbindung zu Gambio, wir hoffen dies noch im Laufe des Jahres anbieten zu können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Felipe
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    349
    Danke vergeben:
    139
    #20 Anonymous, 1. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2019
    Über Packlink habe ich schon viel negatives gelesen, gerade in Verbindung Auslandssendungen und Verbringungsnachweis. Es wurde geschrieben das Packlink keine Unterlagen zur Verfügung stellt um den Nachweis des Exportes zu erbringen.
    Und da die in Spanien sitzen kommt man auch nicht richtig dran.

    Ein anderer hat Probleme einen ADV-Vertrag zu bekommen. Die stellen keinen aus, und deshalb hat die Datenschutzbehörde 5000,— Bußgeld an den Versender vergeben. Kam nur schwer wieder raus aus dem Thema.

    Einfach mal googeln nach Kolibri Packlink