Page Speed Probleme

Thema wurde von Anonymous, 26. Juli 2017 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    Liebes Forum,

    Ich habe den GX3 Version v3.3.1.2. - Ich weiß nicht ob das Thema hier richtig ist.

    Mir wurde empfohlen den Shop zu Estugo umzuziehen, was ich getan habe.
    Von der Agentur D..p wurde der Shop via DNS Weiterleitung umgezogen. Frage mich ob das technisch korrekt ist?

    Jedenfalls ist der Pagespeed aktuell bei 16 / 18
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Ich habe gelesen das Pagespeed insight nicht so relevant sei, jedoch war ich vorher mit meinem GX2 bei 89 - 91 oder so.

    Der Shop fällt auch kontinuierlich im Online Value Index bei Xovi. Die Rankings werden auch weniger.

    Gzip scheint eingeschaltet aktiviert.

    Danke für Eure Tipps und Hilfe
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    zwischen einem GX2 - EyeCandy und einem GX3 - Honeygrid gibt es große Unterschiede.
    Z.B. werden die Produkt-Bilder auf der Startseite und den Kategorien nicht mehr die Thumbnails geladen, sondern die Artikel-Info-Bilder. Die Google - Bildesuche findet das gut, Google Pagespeed kann das aber nicht leiden.

    Bei einer Umstellung von EyeCandy auf Honeygrid fällt man erst mal im Ranking bei google, da sich der ganze Aufbau der Seite geändert hat und Google das neu lesen muss.
    Normaler weise erholt sich der Shop aber nach kurzer Zeit wieder.
    Das selbe gilt für die Umstellung von http auf https. Da kann man schnell aus dem -Index bei google fliegen.

    Ich würde Dir aber empfehlen im nächsten Monat die Updates auf die Version 3.6.0 zu machen.
    In den Versionen 3.4 und 3.5 gab es noch einmal deutliche Verbesserungen.


    du hast aber Probleme auf Deiner Seite mit Mixed-Content, da Du Dinge mit http eingebunden hast, statt mit https.
    Das betrifft die Google-Fonts (kann einfach im Style Editor geändert werden)
    und LiveZilla

    Mehr zu Pagespeed findest Du auch hier:
    https://www.gambio.de/blog/google-pagespeed-insights/
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.758
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Das finde ich ne interessante Aussage: Das Pagespeed Ergebnis ist zwar egal, aber früher hatte ich viel. Brechen wir das runter steht da: Ich will da wieder eine hohe Punktzahl.Gut, das wäre ein Indikator nicht alles falsch gemacht zu haben, aber sicher keine "Rettung" für deinen Shop. Die Knackpunkte liegen wenn ganz woanders.

    1. Seitengrösse.

    Ich hab eine schnelle Analyse der Startseite im Browser gemacht, der hat alle Werkzeuge dafür dabei:
    4x4 Seitengrösse.png

    Deine Startseite hat gut 7,5MB Grösse beim initialen Aufruf. Das ist nicht sonderlich wenig. Rechnen wir das für DSL 6000, da kann 6*125=750kb/s Daten im Downstream übertragen. 7500 KB durch unsere Bandbreite ergibt exakt 10 Sekunden Ladezeit+ Rendering und Overhead, dann haste 11-12 Sekunden. Verbesserbar.

    Wenn du von den Datenmenge runter willst gibts 2 Kernpunkte. 1.9 MB an Javascript sind schon mal drunter. Einfache Lösung: Updaten. Wir haben kräftig aufgeräumt und konnten so die Menge um mehr als 50% senken.

    Punkt 2: Die Bilder. Da kann man sicher nochmal nach den Grössen schauen und die Bildkompression prüfen. Ich wette aus den 5MB Bildern, dem echt grossen grob schweinchenfarbenen Tortenstück kann man 3MB machen.

    Zusammen wären das schon mal 3MB weniger, entsprechend 4 Sekunden.

    2. Browsercaching:

    Deine Seitenelemente haben gerade eine Haltbarkeitsdauer von 2.5 Tagen im Browsercache. Jemand der nach einer längeren Zeit als dem wiederkommt, muss alles neu laden. Könnte man etwas erhöhen, passt Google Pagespeed Insights auch nicht, haben wir in neuen Version des Shops auch im Standard erhöht.

    3. Ladezeit für das Dokument

    4x4 ladezeit.jpg

    Sieht man hier, ist 1,1 Sekunden. Kein Hip Hip Hurra Wert, aber auch nicht voll daneben. Vielleicht geht da aber noch ein bisschen. Wird zum Beisiel eine zum Shop passende aktuelle PHP Version verwendet? Für deinen Shop wäre das PHP 7.0.x. Sind unnötige, zu errechnende Elemente auf der Seite? Das verzögert die Auslieferung. Sowas sind dann zuviele Artikel in den Swipern oder ähnliches. Gefühlt nein.

    Auch hier kann ein Update etwas bringen, wir konnten da noch ein bisschen optimieren und sind damit von Haus aus noch etwas schneller geworden.

    4. SEO freundliche Elemente in den Seiten.

    Da haben wir in letzter Zeit auch einiges gemacht, um von Haus aus noch mehr Potenzial mitzunehmen. Da gehts um Dinge wie Canonical Tags, prev/next Tags, Hreflang Tags, etc. Dazu haben wir die Sitemaps getuned, kann auch bei der Sichtbarkeit helfen.

    Dein eigener Content scheint mir auf den ersten Blick nicht so schlecht zu sein, wenn er unique ist. Du könntest auch mit Dingen wie einem Blog zum Shop deinen Seitenwert erhöhen, das bringt einiges. Mit zum Beispiel Tools wie Pressify kann man ein Wordpress ziemlich gut an den Shop hängen.

    Denk dich mal rein. Wenn du das so umsetzt hast du sicher auch bei Google Pagespeed Insights 50 Punkte mehr für dein Gewissen. Lass das aber eher beiseite und nutze sinnvolle Maßnahmen, die zeigt das Ding tendenziell eher nicht. Es gibt hervorragend schlechte Shops mit 90 Punkten.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    Hallo Barbara,
    Hallo Marco,

    vielen dank für Eure Tipps, es hat mir sehr geholfen. Nur ein Problem habe ich immernoch. Ich selbst kann das nicht Umsetzen.

    Das führt mich zu der Frage > kann ich Gambio beauftragen für das Update? So das der Teilekatalog Popup noch funktioniert?
    Beispiel-Link
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Ich weiß nicht wie ich die Bilder Kompremieren kann? Bei WP gibts Plugins... so etwas habe ich auch für Photoshop...
    Tiny PNG - Leider habe ich da nicht alle Bilder des von Anfang an komprimiert.

    Den Blog hätte ich auch gerne... aber alles Umsetzen kann ich selbst nicht, Habe mit SEO Agenturen und anderen Firmen schlechte Erfahrung gemacht.

    Wer macht was... Könnt Ihr jemand empfehlen.

    Ich habe gambio-tuning.de gefunden?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  5. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.416
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Kannst auch nachträglich noch machen.
    Lädst einfach den Ordner mit den Produktbildern runter und lässt die noch mal durch tinypng laufen. dann wieder hochladen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    ok, das klingt nicht so schwer... danke schon mal...
     
  7. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.416
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Nimm die die hier im Forum aktiv sind,
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    Hast Du auch ne Idee für die anderen Tipp für jemand der mir die Dinge umsetzen kann? Eine Agentur oder so
     
  9. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.416
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    und jede menge mehr aus dem Forum
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    15
    Kurzes Feedback an Euch... Habe jetzt erstmal alle Bilder im shop über Tinypng laufen lassen... hat ewig gedauert.

    jetzt bin ich bei 40 / 46 bei google super ...
    Danke Dennis
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Morgen versuche ich mehr von Dinge von Marco umzusetzen... vielleicht kommt da noch die ein oder andere Frage.

    Danke
     
  11. Guten Morgen, also hier liegt doch etwas mehr an als nur die Bilder zu optimieren.

    1. Es wird kein Browser Caching genutzt
    2. Die Antwortzeit des Server /Webspace liegt ja schon bei 2,5 Sek aus dem Stand.....

    und vieles andere

    Gruß Michael
     
  12. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.758
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Das ist falsch. Das Thema hab ich in meinem Beitrag auch angesprochen.