Pakete versenden mit shipcloud - Wunschkonzert :)

Thema wurde von Wilken (Gambio), 16. Dezember 2015 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Liebe Shopbetreiber,

    wir beschäftigen uns gerade mit der Anbindung von shipcloud für Gambio Shopbetreiber. Wir haben schon vor einer Weile begonnen uns mit dem Angebot von shipcloud auseinanderzusetzen und finden ziemlich cool was die machen: Die Idee ist über eine Plattform alle Versanddienstleister anzudocken, und dabei sowohl eigene Verträge mit den Dienstleistern verwenden zu können als auch die guten Konditionen von shipcloud für Händler zur Verfügung zu stellen, die selbst als Starter oder "kleiner Fisch" vielleicht noch keinen eigenen Vertrag mit den Versendern haben. Für uns selbst kommt technisch noch eine recht schön aufgräumte API dazu, so dass beste Vorraussetzungen bestehen das wir Shipcloud wundervoll in den Shop einbinden können.

    Wer sich einmal selbst informieren möchte, findet hier weitere Infos dazu was Shipcloud macht bei shipcloud selbst:

    shipcloud

    Es gibt dabei auch ein Special: Gambio-Kunden können sich z.B. für den Einsteiger-Tarif - Basic - ohne Nutzungsgebühr registrieren. Es fallen dann keine Grundgebühren an!

    Der eine oder andere hats vielleicht auch schon bemerkt: Ab Shopversion 2.5.1.0 und grösser liefern wir unter dem Namen "Versandetiketten" bereits jetzt ein shipcloudmodul im Shop aus, über das man schon Versandlabel per shipcloud erzeugen kann. Als wir das Modul gebaut haben, war der neue GambioAdmin gerade im entstehen und noch nicht klar, wie einige Sachen dafür zu bauen sein würden, darum hatten wir nach dem Bau von elementaren Funktionen erstmal gestoppt. Der GambioAdmin ist nun viel weiter und bei euch auch angekommen, also wollen wir den Ball mit shipcloud nun auch weiterspielen und die Funktionen ins Modul bauen, die es dann richtig cool machen.

    Was wir nun gerne von euch wüssten: Welche Funktionen im Zusammenhang mit dem verschicken von Bestellungen aus dem Shop fehlen euch immer oder sind ein Entscheidungskriterium? An was sollten wir unbedingt denken?

    Was wir zum Beispiel selbst gerade machen ist eine Sammelerzeugung von Labels für mehrere Bestellungen gleichzeitig einzubauen, bisher funktionieren nur Einzelbestellungen, somit können wir dafür schon eine Zusage für die nahe Zukunft machen.

    Denkt bitte dran hier gehts nicht um die Versandkostenberechnung gegenüber dem Kunden, das ist ein eigener Themenkreis. Wenn hier aber 5 Leute ein Stichwort wie "Höherversicherung" in den Raum werfen und wir sehen, dass das mehrere von euch das interessiert fällt uns da bestimmt was zu ein.

    Also: Werft einfach mal eure Wünsche ein und lasst uns zusammen überlegen. Wir sind gespannt.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.391
    Danke erhalten:
    1.570
    Danke vergeben:
    115
    Die Höherversicherung gibt’s übrigens bei der bestehenden Implementierung schon. Das ist bei Shipcloud ganz raffiniert gelöst: Wenn man per DHL versendet und der Warenwert über 500 EUR angegeben wird, greift automatisch die Höherversicherung. (Unter 500 EUR rät Shipcloud von der Angabe des Warenwertes ab.)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Wilken,

    mal eine dumme Frage: Was kann ich mit dem Modul Versandetiketten im Moment machen? Wenn ich auf die Seite von shipcloud gehe muss ich mich doch erstmal registrieren und eine API anlegen. Kann ich Schnittstelle im Shop schon anlegen? Stehe etwas auf dem Schlauch.


    Gruß Andreas (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Das stimmt, ohne Kunde bei Shipcloud zu werden funktioniert ein Shipcloud Modul natürlich nicht. Du kannst da schon jetzt einen Probemonat buchen, in dem das Ganze erstmal gar nichts kostet, selbst danach bleibts kostenmäßig sehr überschaubar.

    Mir gehts aber nur zum Teil darum zu wissen welchen Button Ihr genau wo im Modul haben wollt, das ist auch wertvoll aber nicht die erste Baustelle. Ich hätte gerne einfach mal Visionen was an Buttons überhaupt irgendwo da sein muss, da stecken also auch visonäre Fragen drin. Gut wäre auch etwas wie: "Ich kan mit DHP/GTI/HOPPS nie nachvollziehen, ob die mein Versandkarton mit dem rosa Elefanten, im Tracking durch den Same-Day-Frankierungsservice tatsächlich einen Elefanten enthält. Kann man da nicht mal was machen?". Dann finden wir nämlich raus welche Buttons generell fehlen und Sinn machen :)
     
  5. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Seh ich das Richtig? Wenn ich mit sagen wir DPD nen Vertrag habe bietet mir die Schnitstelle welchen Vorteil? Ich zahle weiter an DPD und zahle lediglich für die Labelerstellung über deren Schnitstelle Grundgebühren?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Das könnte man so betreiben. Du hättest aber auch ziemlich schnellen Zugriff auf andere Versender und kannst mit denen was machen, ohne dich erstmal mit denen allen an einen Tisch setzen zu müssen. Die Konditionen zu vergleichen kann da auch durchaus mal Sinn machen. Du kannst dir aber auch mal folgenden Punkt denken:

    Wir bauen aktuell zum Beispiel gerade die Buld-Erzeugungsfunktion für Label, die Intraship im Shop nicht kann. Wenn das Shipcloudmodul das aber lernt, kannst du das so plötzlich schnell für DHL-Versand nutzen...oder GLS..oder Hermes....oder doch per DPD...?

    Du willst für eine Aktion Same-Day-Delivery anbieten, hat über deinen Versender aber keinen Zugriff darauf. Nun kannst du ziemlich einfach und schnell an die Funktion für deinen Shop kommen...
     
  7. H.Bothur

    H.Bothur Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    20
    Moin Wilken,

    ich würde es spannend finden wenn man in diesem Fall einen Drucker definieren kann über den alle Etiketten gedruckt werden (also abweichend vom im System definierten Standarddrucker). Wir haben bei uns an fast jedem PC einen Leitz ICON- oder Dymo- oder zebra-Drucker und es wäre ja schön wenn man da nicht irgendwas umschalten müsste.

    Wenn das eh schon geht dann hab ich natürlich nix gesagt :)

    Gruss
    Hans
     
  8. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Wilken,

    "shipcloud" als vorkonfigurierten Paketversender zur Sendungsverfolgung wäre schön.


    Gruß Andreas (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047

    Im Prinzip eine schöne Idee, nur schwer umsetzbar. Wir kriegen von den Versender PDF-Label, die wir im Browser anzeigen können. Danach greifen die Druckfunktionen der Browser und da können wir kaum reingrätschen. Die andere Variante wäre wir laden die Label als Dateien in einen definierten Ordner des Shops herunter. Nur wie kriegt man das von da zum richtigen Drucker? Ich hab aktuell keine Idee, lasse mich aber gerne inspirieren.

    Gute Idee, wird erledigt.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Wilken,

    noch ein Wunsch. Kann man beim erstellen der Versandetiketten bei Länge, Breite, Höhe und Gewicht auch sollche Icons einbinden zum Ändern der Werte (siehe Screenshot)?


    Gruß Andreas (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     

    Anhänge:

  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Schöne Frage,

    ich weiss aktuell nicht ob wir dafür ein Widget im Toolkit haben, notiere mir das aber gerade mal für die Diskussion.
     
  12. Claus Fahlbusch

    Claus Fahlbusch Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2015
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    2
    Multicarrier-Versand

    Hallo Dennis,

    ich habe in Deinem Shop gesehen, dass Ihr nicht nur DPD sondern auch ILOXX bzw. UPS als Carrier anbietet. Dafür könnt Ihr dann mit shipcloud natürlich auch Labels in Eurem Gambio-Backoffice erstellen.

    Grundsätzlich sind wir angetreten, um Multicarrier-Versand so einfach wie möglich zu machen und Euch als Händler in die Lage zu versetzen, Euren Kunden den Zustellservice zu bieten, den sie am liebsten haben. Wenn Ihr z.B. nicht mit DHL verschicken könnt, könnt Ihr auch keine Packstation als Zustelloption anbieten, das hätten aber viele Kunden gern.
    Es gibt einige Studien, die zeigen, dass nicht nur Zahloptionen sondern auch Versandoptionen Einfluss auf die Conversion-Rate haben. Über uns könnt Ihr das ganz leicht und ohne zusätzlichen Aufwand ausprobieren bzw. anbieten.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.391
    Danke erhalten:
    1.570
    Danke vergeben:
    115
    Jupp, geht. Kommt demnächst.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.554
    Danke erhalten:
    455
    Danke vergeben:
    96
    #14 Anonymous, 17. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2015
    Eine Bestellung mit mehreren Paketen ist ein Feature, das gerne mal vergessen wird. Optimalerweise auch mit passender Sendungsverfolgung (bei DPD wäre so ein Link z.B. https://tracking.dpd.de/parcelstatus?delisId={*Versenderreferenz*} &matchCode={*Bestellnummer*}&locale=de_DE). Das kann aber die normale Sendungsverfolgung schon nicht, geht als evt über den Umfang des Threads heraus :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.391
    Danke erhalten:
    1.570
    Danke vergeben:
    115
    Hallo Stefan,

    du kannst beliebig viele Shipcloud-Sendungen zu einer Bestellung anlegen. Das Erstellen einer Sendung mit mehreren Paketen unterstützt die Shipcloud-Schnittstelle derzeit nicht.
     
  16. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.198
    Danke erhalten:
    666
    Danke vergeben:
    235
    Wenn Du mit *Versenderreferenz* den Loginnamen des Versenders meinst, dann geht das...
     
  17. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.428
    Danke erhalten:
    5.919
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    UPS / DHL / GLS sind Dropshipping, werden nicht von uns geschickt, auch wenn wir bei allen Verträge haben und könnten. 95% gehen über DPD.
    Der Gedanke wäre ja über euch dann z.B. auch günstigere Preise insgesammt zu haben statt eigenen Vertrag zu haben.
    Als UPS und DHL Paketshop und Versand über DPD stehen eh alle jeden Tag bei uns auf der Matte, dann könnten wir dem Kunden wirklich die Wahl lassen.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    #18 Anonymous, 19. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2015
    @Wilken,

    noch ein kleiner Wunsch: Kann man bei den Empfängerdaten noch 2 Zusatzfelder für Paketstation/Postfiliale und Postnummer hinzufügen?


    Gruß Andreas (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  19. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Wilken,

    wie sieht es mit den 2 Zusatzfeldern aus, um auch an Packstationen (DHL) versenden zu können?


    Gruß Andreas (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.779
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.047
    Wird betrachtet