Position der Anzeige von ausgewählten Filtern

Thema wurde von nature-pets, 6. April 2021 erstellt.

  1. nature-pets

    nature-pets Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Guten Morgen,

    als erstes möchte ich mich kurz vorstellen.

    Mein Name ist Jens und ich bin 39 Jahre alt. Ich arbeite schon ein paar Jahre mit dem Gambio Shop System in der kostenlosen Variante. Da solch eine Arbeit honoriert werden muss habe ich mich vor kurzem zum Kauf entschieden.

    Nun möchte ich ein Child-Theme auf Basis des Malibu-Themes erstellen und nach meinen Wünschen anpassen. Mit dem bereitgestellten StyleEditor klappt das auch ganz wunderbar. Dennoch muss man hier und da in ein paar Dateien Hand anlegen.

    Mein konkretes vorhaben ist, dass ich die Produktfilter unterhalb der Kategoriebeschreibung anzeigen lassen möchte. dazu habe ich in der product_listing_template_product_listing_v1.html den Smarty-Block
    product_listing_template_product_listing_v1_filter_section unterhalb des
    product_listing_template_product_listing_v1_category_description Blocks eingefügt. und um folgenden Eintrag ergänzt: "{menuboxes only="filter"}".

    Die product_listing_template_product_listing_v1.html sieht nun folgendermaßen aus:

    Code:
    {load_language_text section="product_listing"}
    {load_language_text section="product_info" name="info"}
    {load_language_text section="buttons" name="button"}
    
    {block name="product_listing_template_product_listing_v1"}
    
    
    
    
        {block name="product_listing_template_product_listing_v1_category_description"}
            <div class="row">
            {include file="get_usermod:{$tpl_path}category_description_top.html" img_alt=$CATEGORIES_GM_ALT_TEXT category_title=$CATEGORIES_HEADING_TITLE
            category_name=$CATEGORIES_NAME manufacturer=$manufacturer}
            </div>
        {/block}
    
        {block name="product_listing_template_product_listing_v1_filter_section"}
            {menuboxes only="filter"}
            {$FILTER_SELECTION}
        {/block}
    
        {block name="product_listing_template_product_listing_v1_manufacturer"}
            {manufacturer_data
            manufacturer_id=$gm_manufacturers_id
            out=manufacturer
            }
        {/block}
    
        <!-- #BOF YOOCHOOSE -->
        {if $MODULE_yoochoose_category_topsellers != ''}
            {block name="product_listing_template_product_listing_v1_yoochoose"}
                {$MODULE_yoochoose_category_topsellers}
            {/block}
        {/if}
        <!-- #EOF YOOCHOOSE -->
    Die Filterauswahl wird nun wie gewünscht angezeigt. Allerdings erscheint der Text "Aktueller Filter" immer überhalb der Kategoriebeschreibung egal wo ich {$FILTER_SELECTION} einfüge. Jetzt habe ich herausgefunden, dass die Variable $FILTER_SELECTION immer leer ist.

    Nun frage ich mich wo der Wert des ausgewählten Filters herkommt? und wie ich diesen Wert wo anders platzieren kann?

    Ich danke euch schon mal für eure Hilfe.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.568
    Danke erhalten:
    10.414
    Danke vergeben:
    1.498
  3. nature-pets

    nature-pets Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
  4. nature-pets

    nature-pets Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2021
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Leider hat das alles nicht zum gewünschten Erfolg geführt :-(

    Ich habe mir jetzt so geholfen, dass ich einen Div Container der Klasse "main-inside" an der Stelle eingefügt habe an der die Filterauswahl angezeigt werden soll.

    Den Filter Selection Container über der Kategoriebeschreibung habe ich mittels CSS ausgeblendet. Den neuen main-inside Container habe ich auch per CSS angepasst. Allerdings so, dass wirklich nur dieser main-inside Container explizit angesprochen wird. Der eigentliche main-inside Container bleibt dabei von den Änderungen unberührt.

    Bis jetzt funktioniert es so. Was diese Lösung für unerwartete Nebeneffekte hat kann ich leider noch nicht sagen. Es wird getestet ;-)