Rakuten

Thema wurde von patrickwagner, 16. März 2012 erstellt.

  1. patrickwagner

    patrickwagner Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Hi,
    Kennt jemand von Euch rakuten.de? Da hat heute mal wieder einer angerufen und eine Listung verkaufen wollen.
    Weiss jemand etwas darüber? Bringts waa?

    Lg,
    Patrick
     
  2. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.351
    Danke erhalten:
    5.904
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    früher halt tradoria.
    infos dazu gibts zu Hauf in den weiten des WWW
     
  3. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Rakuten ist der größte asiatische Online-Händler, und versucht gerade, Amazon zu überholen...

    Ist also ein Big Player....
     
  4. jens

    jens Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    424
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    132
    Hallo,

    ich habe mir gestern mal das ganze von Rakuten angesehen.
    Bin ja schon länger am überlegen wegen Rakuten. Aufjedenfall habe ich gestern einen Termin gehabt wo mir alles erklährt wurde und vorgestellt wurde.
    Eines kann ich mal mit sicherheit sagen, der aufbau Ihres shopssystems ist bedeutend besser wie ebay und Co.

    Das was mich an der ganzen sache stört, ist das du das Geld erst nach 16 Tagen nach dem Verkauf bekommst egal ob du über deinen Shop mit deren Checkout gehst oder einen Shop bei dennen hast.
    Aber das hat ja ebay jetzt auch vor.

    Ansonsten kann ich nichts schlechtes über Rakuten sagen sie kümmern sich sehr um jemand zu bekommen.
     
  5. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.351
    Danke erhalten:
    5.904
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    das hat ebay nicht vor, das machen die schon xD
    Der Gedanke dahinter is klar. Solange Kunden das WRB ausüben könnten behalten die das Geld damit die garantieren das der Kunde das schnell wiederbekommt.
    Wieder etwas wo ein großteil der Händler leidet wegen einiger Händler die da halt zu lange gewartet haben bei Rückerstattungen.

    Ich selbst kauf am liebsten bei amazon und rel. ungern bei ebay, weil die alles überladen und verkompliziert haben finde ich.
    tradoria / rakuten - irgendwie nie einen bezug zu gehabt.

    aber es stimmt das die im kommen sind und nicht gerade klein sind :)

    sollte man im Auge behalten
     
  6. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.527
    Danke erhalten:
    1.476
    Danke vergeben:
    936
    Hallo

    ich habe schon seit über 2 Jahren meinen Shop auch auf Rakuten (Tradoria) und muss sagen, dass von dort sehr viele Anfragen kommen, auch international. Das Shopsystem selbst finde ich bescheiden, pro Artikel lässt sich immer noch nur 1 Variante einstellen.
    Viele Kunden kaufen dann aber auch außerhalb Rakuten bei mir. Als Kontakt-Shop kann ich Rakuten nur empfehlen! Auszahlungen immer korrekt!
     
  7. schaffe_schaffe

    schaffe_schaffe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    29
    #7 schaffe_schaffe, 19. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2012
    Hallo Patrick,

    Du musst bei Rakuten bitte eines bedenken: die Werbung musst Du komplett selbst übernehmen - ganz im Gegensatz zu sehr bekannten Portalen wie Amazon und Ebay, die einmal durch ihren Bekanntheitsgrad Kunden anziehen und zudem Werbung bei Google schalten. All das gibt es bei Rakuten nicht automatisch. Du hast also eigentlich nichts anderes als einen Gambio-Shop - mit dem Unterschied, dass Du Provision zahlst und Dich abhängig machst (so wie man sich mit einem Ebay- oder Amazon-Shop auch abhängig macht).

    An Deiner Stelle würde ich Geld und Energie in einen richtig gut gemachten eigenen Shop stecken - da weiß man, was man hat :)

    Beste Grüße

    Rüdiger
     
  8. patrickwagner

    patrickwagner Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Rüdiger, danke für die Info. Die haben sich über unseren Shop www.pilotpen-shop.at gemeldet, der läuft jedoch sowieso von allein sehr gut.
    Dieser ist noch auf XTC3 und wird gerade durch Gambio vom Gambio-Team ersetzt :) Werde meine Energie wie du gemeint hast besser hier einfliessen lassen.

    Lg,
    Patrick
     
  9. 1000Himmel

    1000Himmel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    44
    Habe mich soeben auch bei Rakuten angemeldet, weil die mir ein sehr gutes Angebot von 10 EUR mtl. gemacht haben und für 19 EUR so viele Shops wie ich will..... Da kann man nicht widerstehen :) Bin gespannt was dabei rauskommt..... ist für mich einfach ein Stein mehr im Brett und die werden sich sicherlich noch gut entwickeln. Amazon war ja auch mal klein und ist jetzt einfach zu teuer und ebay ist die Pest auf Raten. LG Ute
     
  10. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Die Gebühren sind schon ganz hastig und man(n) Frau sollte ein gutes Geldpolster haben. Die Auszahlungen dauern recht lange. Amazon, Ebay ist auf jedenfall günstiger (wennn man das ganze sieht)!!!!!! Nicht in Euphorie verfallen. ;)
     
  11. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    15
    Wir kennen Rakuten schon mehrere Jahre (auch als es noch Tradoria war) aus Dienstleistersicht. Wir haben Kunden mit eigenem Shopsystem an Rakuten angebunden. Über mehrere Jahre haben wir auch Einblick ob es sich (für unsere Kunden zumindest) lohnt - es lohnt sich bei allen da bisher keiner den Vertrag beendet hat.

    Problemchen gibt es wie bei fast jedem Produktportal - auch Probleme die schon sehr lange bestehen. Aber insgesamt muß ich sagen ist die Zusammenarbeit gut und die Anbindung vom technischen her ohne Probleme möglich.

    Das Problem mit den Attributen (Varianten) haben wir bei einem Kunden mit mehreren 10000 Varianten (ausschließlich mehrdimensionale) durch Modulanpassung gelöst - nichts ist unmöglich. ;-)

    Wegen der Werbung:
    Für den eigenen Shop bei Rakuten muß man selbst werben, für das mächtigere Gesamtproduktportal tut Rakuten serwohl serviel. Auf der jährlichen Infoveranstaltung im Frühjahr wird darüber meist ausführlich berichtet.

    Unser Fazit:
    Wer in Produktportale geht sollte sich auf jeden Fall Rakuten ansehen.

    Viele Grüße
    Walter
     
  12. 1000Himmel

    1000Himmel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    44
    Hi Michael, vielen Dank für den Hinweis....Euphorie kommt vielleicht mal irgendwann beim Monatsabschluss auf......irgendwann! Habe mir aber sicherheitshalber einen Reminder auf das Kündigungsdatum gestellt.....nach einem Jahr wird man wohl sehen ob das funzt oder nicht. Erst mal muss man das Ding ja auch bauen...ich freu mich drauf :-(

    LG

    Ute
     
  13. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Das die Geschichte bestens funzt ist schon richtig. Besonders mit Magnalister.
    Bei mir geht es aber um den Kosten...Nutzen Faktor.
     
  14. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    204
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    15
    Ich denke der Kosten/Nutzen-Faktor ist bei jedem Shop anders. Wie gesagt scheint Kosten/Nutzen bei unseren Kunden zu stimmen sonst würden die ja auch wieder raus gehen aus Rakuten.

    Ich denke es hängt von den Produkten ab die verkauft werden und von der Energie die man bei Rakuten rein steckt.

    Viele Grüße
    Walter