Sprachbehandlung in Version 2.3.15

Thema wurde von Avenger, 27. Juni 2015 erstellt.

  1. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Ich wollte einen neuen Text für "product_info" in "lang/german/user_sections" hinzufügen, und habe dafür eine "product_info.lang.inc.php" mit den Zusatztexten dort angelegt.

    Nachdem die Änderung aber nicht sichtbar wurde, habe ich den Code mal untersucht, und nirgendwo (außer im Updater) Programmcode gefunden, der versucht, aus solchen "section"-Dateien Sprachdefinitionen zu lesen.

    Es werden lediglich über die

    PHP:
    protected function _readSectionFromDB($p_section$p_languageId)
    in "LanguageTextManager.inc.php" Texte aus der DB gelesen...

    Wie kann ich jetzt Zusatz- oder geänderte Texte definieren???
     
  2. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.393
    Danke erhalten:
    2.429
    Danke vergeben:
    783
    Hallo Avenger,

    du bist soweit richtig vorgegangen. Sobald du im Adminbereich unter "Cache leeren" den Text-Cache geleert hast, sollten deine Zusatztexte erreichbar sein. Du kannst in 2.3 unter "Texte anpassen" danach suchen, um zu sehen, ob es geklappt hat.
     
  3. Cyrus (LeGong)

    Cyrus (LeGong) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.382
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    162
    @Avenger,
    ich habe auch die Sprachdatei "product_info.lang.inc.php" erweitert und in user_sections angelegt. Nach leeren von "Cache für Texte", "Cache für Seitenausgabe" und "Cache für Modulinformationen" waren meine Texte schon da. Allerdings habe ich im Ordner "user_sections" zuerst einen Ordner Namens "product" angelegt und in dem Ordner meine Sprachdatei. Weiss ich auch nicht ob das unbedingt notwendig ist, den Ordner "product" anzulegen. Ich bin nach der Struktur des Ordners "original_sections vorgegangen.
    Wichtig ist dabei, wie Moritz es beschrieben hat den Text-Cache zu leeren.
     
  4. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.393
    Danke erhalten:
    2.429
    Danke vergeben:
    783
    Die Ordnerstruktur muss nicht beibehalten werden. Es wird einfach rekursiv alles geladen, egal, in welchem Verzeichnis es liegt.