System-Log zeigt: "Error Could not resolve host: core-api.gambiohub.com"

Thema wurde von KlausK, 18. September 2021 erstellt.

  1. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    #1 KlausK, 18. September 2021
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2021
    Seit dem 17.08. habe ich im Syslog der Shop-Domain fast 1.000 Einträge dieser Art:
    Code:
    mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error:  Uncaught HubPublic\\Exceptions\\CurlRequestException: Error Could not resolve host: core-api.gambiohub.com (6) in /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/vendor/gambio-hub/hubpublic/src/Http/CurlRequest.php:108
    mod_fcgid: stderr: Stack trace:
    mod_fcgid: stderr: #0 /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/GXModules/Gambio/Hub/Shop/Classes/Extensions/HubCallbackApiClient.inc.php(126): HubPublic\\Http\\CurlRequest->execute()
    mod_fcgid: stderr: #1 /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/GXModules/Gambio/Hub/Shop/Classes/Extensions/HubPayPalSettings.inc.php(54): HubCallbackApiClient->execute()
    mod_fcgid: stderr: #2 /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/GXModules/Gambio/Hub/Shop/Classes/Extensions/HubPayPalButtonSettings.inc.php(28): HubPayPalSettings->getJavascriptSource()
    mod_fcgid: stderr: #3 /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/GXModules/Gambio/Hub/Shop/Overloads/HeaderExtenderComponent/PayPalLoaderHeaderExtender.inc.php(62): HubPayPalButtonSettings->getButtonSettings()
    mod_fcgid: stderr: # in /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/vendor/gambio-hub/hubpublic/src/Http/CurlRequest.php on line 108
    Nur durch Zufall habe ich gesehen, dass ein Update auf Gambio HUB 1.20.3.3 bereitstand. Einen Hinweis darauf gab es leider nicht.
    Diese Fehlermeldungen treten mit dem Update offenbar nicht mehr auf.

    Jetzt frage ich mich aber:
    Hätte PayPal via Hub mit diesem Fehler trotzdem noch funktionieren können/müssen?

    Nachtrag:
    O.g. Meldungen erscheinen leider doch weiterhin. 8 Stück binnen 20 Minuten. Und gleichzeitig sehe ich wie die Warenkörbe einfach stehen gelassen werden.
     
  2. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.785
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Das wird dir definitiv ein Problem bei der Hubnutzung machen, da werden auch Zahlungen darüber kaputtgehen. Sieht nach nem DNS Resolverproblem auf deiner Kiste aus...
    Wenn ich die DNS Einträge für core-api.gambiohub.com kontrolliere sind die ok, wir kennen da auch keine Probleme. Deine Mühle sagt sie kann das nicht auflösen.
     
  4. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    @Wilken (Gambio), ich kann das beim besten Willen nicht nachvollziehen. Ich betreibe etliche Domains, die wiederum ebenfalls einige externe Dienste via API ansprechen.
    Die Logfiles sämtlicher Domains habe ich durchsucht und - es sind kaum bis gar keine relevanten Errors zu finden. Resolverprobleme erst recht nicht.
    Die fehlerhafte Auflösung für core-api.gambiohub.com ist serverweit einzigartig! Wie kann das an meiner "Mühle" liegen?

    Braucht es vielleicht spezielle Einträge im DNS?
    Oder könnten bestimmte Einträge Probleme machen?

    Komisch ist auch:
    Seit dem Update auf Gambio HUB 1.20.3.3 am 18.09. gab es 6 Tage keine Probleme mehr.
    Am 24.09. um 22:47:18 Uhr gings dann wieder los. Rund 50 Meldungen in den nächsten 24 Stunden. Viele davon auch mitten in der Nacht. Das kann kein Kunde ausgelöst haben! Auch Server und Dienste waren zu keiner Zeit nennenswert ausgelastet.
    Dann am 26.09. um 19:22 Uhr Update auf Gambio HUB 1.20.4.3 gemacht. Seitdem ist wieder Ruhe im Karton.
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.785
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Die Meldungen sind eindeutig: Da sagt der DNS Resolver hinter curl hinter PHP "geht nicht". Ich würde das Problem absolut 0 bei Hubconnector Versionen suchen, ich würde die Mühle untersuchen.
     
  6. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Ich habe mir jetzt zusätzlich die letzten 100 Einträge der letzten Tage aus den von Gambio generierten Logs angeschaut.
    Dort sind seit einigen Tagen wesentlich mehr dieser Fehlermeldungen vorhanden, als in meinen eigenen System-Logs.
    Dank der JSON-Struktur ist deutlich zu erkennen, dass fast alle der o.g. Fehlermeldungen durch Bots ausgelöst wurden.
    Der kleine Rest wird durch WP-Admin-Aufrufe verursacht.

    All diese Meldungen haben wohl doch nichts mit kaufwilligen Kunden zu tun, wie zunächst vermutet. Ich konnte keine Fehlermeldung zeitlich plausibel mit einem abgebrochenen oder fehlgeschlagenen Kauf in Verbindung bringen.

    Danke für deine Ideen @Wilken (Gambio). Aber auf dem Server intensiver nach Resolver-Problemen zu suchen, die ja wirklich nur hier auftreten, macht nicht wirklich Sinn. Es gibt in Kürze ohnehin einen Neuen!
     
  7. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    226
    Danke vergeben:
    82
    Evtl. das hier? https://stackoverflow.com/a/16224591

    Anhand der Fehlermeldung würde ich mal versuchen, in der /vendor/gambio-hub/hubpublic/src/Http/CurlRequest.php ganz unten nach
    Code:
    $this->options[CURLOPT_CONNECTTIMEOUT] = 10;
    das hier einzufügen:
    Code:
    $this->options[CURLOPT_IPRESOLVE] = CURL_IPRESOLVE_V4;
    Und in meiner Modulverwaltung in der GXModules/Werbe-Markt/WMInstaller/Admin/Classes/Controller/WMInstaller.inc.php ebenfalls fast ganz unten nach
    Code:
    curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
    das hier:
    Code:
    curl_setopt($ch, CURLOPT_IPRESOLVE, CURL_IPRESOLVE_V4);
     
  8. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Danke @Dominik Späte, das funktioniert leider auch nicht.
    Seit gestern werden zudem keine Bestellbestätigungen mehr per Mail gesendet
    Code:
    mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error:  Uncaught RuntimeException: The mail could not be sent, check the debug logs for more information. in /var/www/vhosts/DOMAIN/httpdocs/shop/admin/gm_send_order.php:341, referer: https://DOMAIN.de/admin/admin.php?do=OrdersOverview
    E-Mail Transport-Methode: SMTP
    Mit der Methode mail klappt der Versand weiterhin.
     
  9. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.646
    Danke erhalten:
    535
    Danke vergeben:
    92
    Gab es bei dem Hoster irgendwelche Änderungen am System?
     
  10. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Nein. Es handelt sich um einen Rootserver, der via Plesk verwaltet wird. Ich muss fairerweise sagen, dass die Maschine schon sehr alt aber Softwareseitig auf dem (relativ) neuesten Stand ist. Ein neuer steht schon auf der ToDo.

    Die einzigen Änderungen in den letzten Wochen wurden von Plesk veranlasst. Bei support.plesk kann ich aber nichts finden, was irgendwie auf DNS Probleme hindeutet.
     
  11. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    226
    Danke vergeben:
    82
    Schade, ein IPv6-Problem schien mir plausibel bei den beiden Hosts. Was, wenn Du sie in die /etc/hosts einträgst? Also:
    5.9.75.235 core-api.gambiohub.com
    87.118.112.141 www.werbe-markt.de
     
  12. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Danke @Dominik Späte. Das bringt aber leider auch nichts.
    Ich habe gestern ebenso erfolglos versucht deinen WM-Installer in einem anderen Shop zu installieren. Andere Domain, selber Server.
    Auch da hatte ich
    Code:
    curl_setopt($ch, CURLOPT_IPRESOLVE, CURL_IPRESOLVE_V4);
    in die wm_install.php in die Function getZipFile eingebaut.
    Trotzdem kommt die Meldung:
    Die Zip-Datei konnte nicht heruntergeladen werden!
     
  13. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    226
    Danke vergeben:
    82
    Gibt's doch nicht... man kann Curl auch direkt mit der IP verbinden lassen und den Host als HTTP-Header schicken. Sieht dann so aus:
    Code:
    $ch = curl_init('87.118.112.141');
    curl_setopt($ch, CURLOPT_HTTPHEADER, ['Host: www.werbe-markt.de']);
    Aber wenn der hosts-Eintrag nichts gebracht hat, bin ich bzgl. dieses Workarounds wenig optimistisch.
     
  14. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Das bringt leider auch null. Selbe Meldung.
    Nun beschäftigt sich der Support mit dem Problem. Vielleicht kann ich ihm ja anschließend die Ursache entlocken.
     
  15. KlausK

    KlausK Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    505
    Danke erhalten:
    97
    Danke vergeben:
    19
    Die Ursache ist zwar nicht 100%ig bekannt, aber wir konnten es zumindest weitgehend eingrenzen. Es liegt nicht am GambioHUB, sondern am Server. Nach nunmehr 7 Jahren wirds nun auch mal wirklich Zeit. Irgendwas rund um NGINX ist wohl kaputtgegangen. Eine Notlösung für die nächsten Tage habe ich mir eingerichtet.
    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe.
     
  16. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.785
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Beim Überfliegen gesehen, nicht machen!

    core-api hat nicht nur eine IP Adresse, mit dem Eintrag kommt es zwangsweise zu Ausfällen.
     
  17. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    226
    Danke vergeben:
    82
    @Wilken (Gambio) Zwecks Ursachenforschung - nicht als Lösung. Und noch kaputter konnte das Lookup dadurch kaum werden. Aber danke für den Hinweis :)
     
  18. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.646
    Danke erhalten:
    535
    Danke vergeben:
    92
    Ich muss nochmal nachfassen:

    Das Problem ist ja nachzuvollziehen, an welchem Tag es mit den Fehlermeldungen losging, richtig?
    Oder ist es jetzt nur zufällig aufgefallen, dass Du schon immer ein Problem damit hattest!?
     
  19. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.785
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Das Problem ist immer die Öffentlichkeit, die das auch liest. Irgendwer hat ein Problem, dass er nicht versteht. Da schlägt ein Experte eine Lösungsmöglichkeit vor, das kann man ja auch mal probieren, vielleicht ist es das ja. Hat nichts geändert? Zack, lässt das jemand stehen... es wurde ja auch nicht schlechter.

    Ich verstehe die Idee für den schnellen Versuch am Einzelobjekt, zu diagnostischen Zwecken. Ich sehe aber gleichzeitig den Mangel an Universalität für die Allgemeinheit und die Gefahr Dinge zu verschlechtern, wenn das jemand blind übernimmt. Den Individualversuch lass ich also gerne gelten, aber allgemein warne ich.

    Macht Sinn?