TAB als Content einbinden

Thema wurde von bazie, 29. März 2015 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.018
    Danke erhalten:
    792
    Danke vergeben:
    198
    Habs mit 3.4 getestet und funktioniert unverändert in der Version auch. Hier für alle die es ab einer 3.4 nutzen wollen.
     

    Anhänge:

  2. Sergej (Gambio)

    Sergej (Gambio) Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    269
    Danke erhalten:
    129
    Danke vergeben:
    43
    übel... :p
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    in der Version 3.6 geht das mit GXModules
    habe ich bei mir gerade eingebaut.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.744
    Danke erhalten:
    539
    Danke vergeben:
    407
    #64 Anonymous, 22. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2017
    Was soll das nachher nur werden ... :D

    Edit:
    Läuft. Super Sache, was @Till (Gambio) da für die Gemeinschaft gezaubert hat.
    Das man mehrere Contents zusammen darstellen kann, macht vieles noch einfacher, als die Anpassung vom Avenger ... und die war schon Spitze.
     
  5. bazie

    bazie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    13
    ich hab nun das Teil von Till eingebaut und es klappt hervorragend.
    Mit dem SQL-Befehl alle Artikel damit geändert.

    Somit kann ich doch jetzt den kompletten /includes/classes/Smarty und den /GXUserComponents/overloads/GMTabTokenizer löschen? oder passiert dann da was?

    Gibt es evtl auch eine Möglichkeit einen TAB für alle Artikel anzulegen?
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    Erstelle Dir davon eine Sicherung und dann lösche das.
    Habe ich im Testshopo jetzt auch gemacht.

    Ich verstehe allerdings etwas noch nciht:
    in der Version 3.6. existiert der Ordner, in der Version 3.7 ist er weg.
    Aber in der Löschliste des Updaters steht der Ordner nicht. Wann kam der weg?
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.770
    Danke erhalten:
    6.757
    Danke vergeben:
    2.045
    Ich nehme an es geht dir um den Smarty Ordner und ich meine du übersiehst eine Verschiebung.
    Wir haben früher Smarty per Hand in den Shop geworfen und dann für Gambio angepasst. Inzwischen ist Smarty ein "Asset", und in unserer Quellcodeverwaltung nicht mehr drin. Stattdessen holt ein Prozess, der beim Releasebau passiert, von einer Quelle für Softwareentwickler, immer in dem Moment eine aktuelle Version. Unser Quellcode ist damit etwas übersichtlicher und wir können leichter bei aktuellen Versionen am Ball bleiben, dafür liegen die Sachen jetzt in einem anderen Ordner.
     
  8. bazie

    bazie Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    13
    habe jetzt beide Ordner gelöscht und habe keine erkennbaren Probleme beim Öffnen der Artikel.

    Im Liveshop mit 3.6.3.0 ist der Smarty-Ordner und der GMTabTokenizer-Ordner auch vorhanden.
    Im Testshop nach Update auf 3.7.3.0 jedoch beide Ordner auch noch da gewesen.
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    Dann hat das Verschieben nicht geklappt. :)

    Den hast Du angelegt, der wird nicht automatisch gelöscht oder verschoben.
    Zumindest wenn Du den im Verzeichnis GXUserComponents/ overloads/ meinst :)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    776
    Danke erhalten:
    85
    Danke vergeben:
    94
    Funktioniert wohl leider nicht mehr (3.7.3)

    FATAL Error wegen einer fehlenden Klasse ... Tokenizer nochwas ... - und nach einem neuanmelden im Admin:

    DataTables warning: table id=DataTables_Table_0 - Ajax error. For more information about this error, please see (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Gerade kam noch ein JSON Error ...

    Schade .. das wär natürlich Klasse gewesen.

    Kai - funktioniert denn Dein Tool noch?

    LG: Tammy
     
  11. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    Ich habe das in der 3.8 und das funktioniert.
    Hast Du die Version aus Post #61?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    776
    Danke erhalten:
    85
    Danke vergeben:
    94
    Ja, zum einen hast Du darauf verlinkt, und vor dem Download schau ich immer ob noch irgendwelche Probleme auftreten oder "Patches" zu finden sind. Die 2. Folgeversion war ja für die 3.4 gedacht.

    Keine Ahnung was Overloads sind. Till schrieb, einfach ins GXModules Verzeichnis kopieren.
    Ich hab die Datei direkt zur index.html kopiert. Nach dem Fehler hab ich aber auch gerade mal das ganze Verzeichnis hochgeladen, so wie es entpackt wurde . da passiert aber gar nix. Vielleicht liegt das nur an einer falschen Stelle?

    LG: Tammy

    Nachtrag ... war nicht #61 ... da schrieb Till aber für die 3.7 - und auf die hattest Du verlinkt, und hier läuft 3.7.3
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    Du musst Da noch ein paar Ordner anlegen. z.B. so:
    GXModules/ Tammy/ ContentTab/ Overloads/ GMTabTokenizer/ ContentTabTokenizer.inc.php
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    776
    Danke erhalten:
    85
    Danke vergeben:
    94
    jetzt komm ich komplett durcheinander ...
    Dein Pfad entspricht dem aus dem ersten Teil ... verwiesen hast Du auf den aus Beitrag #61 mit der zweiten Version.
    und der enthält einen bereits vorhandenen Pfad mit GXUsers oerload usw. - den hab ich da jetzt auch rein kopiert.
    passieren tut trotzdem nix.
    Bin bin ich denn echt so blöd? Jeder hier der geschrieben hat, hat ohne Nachfrage das Teil irgendwo hinkopiert und es läuft - und ich muss 20x nachfragen ....

    Sorry .... es ist besser ich lasse das. Ich schreib das in jeden Artikel rein.In der Zeit wo ich hier rumbastel hätte ich schon die hälfte der Artikel fertig.
    Leg mich jetzt in die Wanne. Schönen Sonntag noch.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    776
    Danke erhalten:
    85
    Danke vergeben:
    94
    Huch ... hab nix gemacht !!!!

    Aber jetzt wird der Text angezeigt ...
    Der Cache inkl. Browsercache wurden mehrfach gelöscht ... gerade wollt ich alles wieder löschen - und nun steht mein Text da ...

    GRRRRRRRRRRRRRRRR

    Liebe Grüsse.
    Tammy
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    81
    Bin sehr begeistert von Tills Erweiterung:) Sehr viel in meinen TABs besteht nun aus »Textbausteinen«.

    Nun ist die Frage aufgetaucht: Wie wirkt sich das auf SEO aus? Kann Google den Inhalt wenigstens lesen?
     
  17. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.483
    Danke vergeben:
    961
    Moin

    kennt jemand den SQL-Befehl mit dem man ALLEN Artikeln einen neuen TAB zuordnen kann und diesen auch mit gleichem Text befüllt?!
     
  18. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498
    Dafür gibt es kein eigenes Feld in der Tabelle.
    Du bräuchtest also einen Befehl, der in der products_description ein

    [TAB:Titel des Tabs] hier steht Dein Text

    einfügt.
     
  19. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.483
    Danke vergeben:
    961
    Tja, das erscheint mir eher als unmöglich. Wahrscheinlich besser mit csv, mag ich aber gar nicht :)
     
  20. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.570
    Danke erhalten:
    10.416
    Danke vergeben:
    1.498