TAB als Content einbinden

Thema wurde von bazie, 29. März 2015 erstellt.

  1. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Eigentlich sollte es hiermit gehen:

    Wenn Du schon Tabs einsetzt:

    UPDATE products_description SET products_description=concat(products_description,"[TAB:HIER_DEINE_NEUE_TABÜBERSCHRIFT]DEIN NEUER TEXT")

    Wenn Du bisher noch gar eine Tabs einsetzt, dann sollte das so gehen:

    UPDATE products_description SET products_description=concat("[TAB:HIER_DEINE_TABÜBERSCHRIFT_SEITE1]", products_description,"[TAB:HIER_DEINE_NEUE_TABÜBERSCHRIFT]DEIN NEUER TEXT")

    Die roten Texte sind von Dir zu ersetzen.

    Achtung!! Einsatz auf eigene Gefahr, unbedingt vorher eine Datenbanksicherung machen, erst im Test-Shop ausprobieren!!
     
  2. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.365
    Danke erhalten:
    1.451
    Danke vergeben:
    877
    @Kai Stejuhn : SUPER, Passt, vielen Dank!!

    Hat nur einen "Schönheitsfehler": bei Englisch steht auch die Deutsche TAB-Überschrift.

    Gibt es dafür evtl. auch eine Lösung?
    Sonst werde ich mir betreff der Überschrift etwas einfallen lassen............
     
  3. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Wenn Du an den Befehl den folgenden Zusatz anhängst, dann ist es Sprachen abhängig:

    WHERE language_id='2'

    Die 2 steht für deutsch und wenn Du eine 1 nimmst, dann gilt das für englisch.
     
  4. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.365
    Danke erhalten:
    1.451
    Danke vergeben:
    877
  5. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.365
    Danke erhalten:
    1.451
    Danke vergeben:
    877
    @Kai Stejuhn : hast Du evtl. auch eine Lösung hierfür:

    Habe jetzt einen eigenen Content gebastelt, den ich dort einfügen möchte. Den bisherigen kann ich nicht ändern weil Standard-Co-Id von "Lieferung/Zahlung". Wie bekomme ich den TAB gelöscht oder den Text geändert?
     
  6. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Im Augenblick weiß ich noch nicht so wirklich was Du hast und was Du haben möchtest.

    Verstehe ich das richtig? Du hast einen Tab mit co-id eingebaut, der den Content von "Lieferung und Zahlung" anzeigt. Nun soll dieser Tab raus und ein neuer Tab mit eigenen neuem Content soll rein.
     
  7. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.365
    Danke erhalten:
    1.451
    Danke vergeben:
    877
    genau!
     
  8. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Versuche mal folgendes:

    UPDATE products_description SET products_description=REPLACE(products_description,"COID_ALT","COID_NEU")

    Wenn Du die roten Texte mit Deinen Texten ersetzt, dann sollte eigentlich genau das heraus kommen was Du möchtest.
    Tausche am besten nicht nur die Ziffern aus, sondern den Text der davor steht auch, für den Fall das in einem Deiner Beschreibungen nochmal die Ziffern als Zahl für irgendetwas stehen.

    Achtung!! Einsatz auf eigene Gefahr, unbedingt vorher eine Datenbanksicherung machen, erst im Test-Shop ausprobieren!!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.027
    Danke erhalten:
    335
    Danke vergeben:
    311
    Ist das dazu geeignet, in einem (also keinem Bestimmten!) TAB eine COID (alt) gegen eine COID (neu) auszutauschen?
    Da würde bedeuten, dass der TAB bestehen bleibt und sich nur der "Inhalt" per COID Wechsel ändert.
    Was aber ist mit der Überschrift des TAB?
     
  10. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Ich habe jetzt nicht den ganzen Ablauf im Kopf, aber wenn die Tabüberschrift in dem Feld mit drin steht, dann kannst Du die genauso mit dem Befehl austauschen.

    Also ungefähr so:

    UPDATE products_description SET products_description=REPLACE(products_description,"ALTE_ÜBERSCHRIFT","NEUE_ÜBERSCHRIFT")

    Achtung!! Einsatz auf eigene Gefahr, unbedingt vorher eine Datenbanksicherung machen, erst im Test-Shop ausprobieren!!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.027
    Danke erhalten:
    335
    Danke vergeben:
    311
    Ach, jetzt verstehe ich das.
    Der Befehl tauscht nur den "String" aus, egal wo der in diesem TAB steht.

    Aus "Überschrift1" wird "Überschrift2". "Überschrift3" bleibt aber gleich, sodass dann "Überschrift2" und "Überschrift3" vorhanden sind.
     
  12. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.033
    Danke erhalten:
    363
    Danke vergeben:
    67
    Das Ganze funktioniert ungefähr so wie bei Word das "Suchen und Ersetzen".
     
  13. Axxander

    Axxander Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    2
    Funktioniert super. Extrem sinnvolle Erweiterung, da jeder größere Shop ja viele repetitive Textelemente haben wird, deren Verwaltungsaufwand damit enorm reduziert wird. Wäre mMn auch etwas für ein Gambio-Update.

    Danke!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    664
    Danke erhalten:
    581
    Danke vergeben:
    139
    Neue Version für die Shopversion 3.11.1 die grad in der Betaphase ist. Dabei ist aufgefallen, dass die Dateien nicht mehr alle geladen werden und damit das Modul nicht mehr funktioniert. Hier das korrigierte Modul.
    Die neue Datei ist für alle Shopversion ab 3.7 gültig.
     

    Anhänge:

  15. Andreas Siebold

    Andreas Siebold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    39
    Danke vergeben:
    58
    #95 Andreas Siebold, 29. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2019
    Habe nach dem Update auf 12.02 folgende Fehlermeldung an vielen Stellen im Backend:

    FATAL ERROR(1): "Class 'ContentTabTokenizer_parent' not found"

    Habe dann die letzte Version für 3.11.1 installiert, leider ohne Wirkung. Wird es eine Version für 12.02 geben?

    Das Modul ist derart praktisch - baut es doch standardmäßig in den Shop ein.

    NACHTRAG: Fehler gefunden - Datei war doppelt vorhanden
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.027
    Danke erhalten:
    335
    Danke vergeben:
    311
    Bei mir funktioniert das in v3.12.0.2 ohne Probleme. Vllt. mal Cache leeren.
     
  17. besi

    besi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    45
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    19
    Gambio Version: v3.12.0.4 Script läuft.
    Vielen Dank dafür!
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    259
    Danke vergeben:
    923
    #98 Anonymous, 12. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2020
    Das Modul läuft bei mir in der 3.12.0.4 perfekt und ich habe in allen Artikeln darüber immer Text (also keine Tabs) eingebunden. Wenn ich das Update auf 4.0.0 mache was bald kommt, wird das auch funktionieren oder muss ich dann über 900 Artikel überarbeiten?
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    29.749
    Danke erhalten:
    8.970
    Danke vergeben:
    1.331
    geht bei mir auch in der 4.1.1 Beta1
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    2.081
    Danke erhalten:
    259
    Danke vergeben:
    923
    Das beruhigt mich etwas, aber die Angst bleibt trotzdem, dass es in der Zukunft vielleicht abgeschafft wird.

    @gambio Kann man so eine sinnvolle Funktion nicht fest mit einbauen? Meine 900 Artikel sind dann in der Zukunft vielleicht 1800 und wenn ich das dann händisch ändern muss, tut das richtig weh :(