template kaufen und einpflegen???

Thema wurde von tamay braun, 3. Oktober 2011 erstellt.

  1. tamay braun

    tamay braun Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    168
    Danke erhalten:
    10
    Danke vergeben:
    14
    #1 tamay braun, 3. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2011
    hallo @all,

    ich gebe auf!

    ich bin sowas von unkreativ.... ich bekomme meinen shop obtisch einfach nicht so hin, dass es gut aussieht ;(
    nun überlege ich mir ein fertiges template zu kaufen. aber wie geht das?

    ich meine:
    1. ist ein fertiges template nur für die startseite?
    2. was ist mit den anderen seiten (kategorie-, artikel-, contentseiten, ect.)? muss ich die dann selbst anpassen?
    3. welche voraussetzugen muss das template haben, um mit meinem gx2 shop kompatibel zu sein? was muss ich da beachten?
    4. funktioniert der styleedit dann noch? kann ich das template dann noch zb. farblich ändern/anpassen?
    5. und wie integriert man eigentlich so ein template im shop? ist das sehr aufwendig?

    und eine frage am rande: hat jemand erfahrung mit www.designenlassen.de oder www.shop.netdexx.de?

    würde mich über tipps freuen!

    -------------------------
    LG Tamay
    Holzspielzeug Shop
     
  2. Wolkenseifen

    Wolkenseifen Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    186
    Danke erhalten:
    15
    Danke vergeben:
    14
    Gute Frage, da häng ich mich gleich dran. Denn diese offenen Fragen haben mich bisher auch davon abgehalten, sowas in Angriff zu nehmen.
     
  3. jana_arnold

    jana_arnold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    9
    Da es mir genauso geht, habe ich mich zu professioneller Hilfe entschlossen. Die Zeit, die ich mit der Anpassung verschenke ist mir zu wertvoll. Ich werde mir das Template bauen lassen und habe genug mit der geeigneten Farbauswahl zu tun! ;)
    @Tamay: mail mich mal an
    info@design-ja.de
     
  4. Merlyn Design

    Merlyn Design Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    664
    Danke erhalten:
    162
    Danke vergeben:
    24
    Zu Deinen Fragen:
    1. Nein, es sollte sich durch den ganzen Shop durchziehen. D.h. das auch die Bereiche im Innern nicht in den Gambio-Farben bleiben sondern auch angepasst/gestaltet werden.

    2. Schon mit Frage 1 mitbeantwortet. Selbstverständlich musst Du die nicht selbst anpassen.

    3. Es muss für den GX2 gemacht sein! Was Du da beachten musst? Bei jemandem wie mir: Nix, denn ich baue Dir das Template auch in Deinen Shop ein und dann läuft das! Wenn Du es ohne Einbau kaufst, vergewissere Dich, das das auch für den GX2 ist. Lass es Dir Schwarz auf Weiß geben!

    4. Wozu brauchst Du bei einem massgeschneiderten Template noch den StyleEdit? Welcher Kaufmann ändert jeden zweiten Tag seine Farben? Farben gehen bei mir dann nicht mehr aber die Boxen an- / ausschalten und verschieben, das geht.

    5. Das würde ich Dir dann auch zeigen, wenn Du das willst.

    Über Deine Fragen am Rande möchte ich hier nichts sagen.

    Bei weiteren Fragen sag Bescheid :)
     
  5. stevenagy

    stevenagy Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    2
    Ich habe gerade in August/Sept diese Hürde genommen. Divide und impera! Trenne Design und Programmierung, dann kommst Du eher zum Ziel. Fertige Templates Brrrr :-( Bestimmt hast Du tolle Ideen, kostet Geld, lass sie einfach umsetzen! Softwarefirmen waren gestern. Heute ist Sozialmedia angesagt. Mein Rat: wo das Wort "Vorschuss" fällt, hör sofort auf. ;-)
     
  6. Merlyn Design

    Merlyn Design Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    664
    Danke erhalten:
    162
    Danke vergeben:
    24
    Supersache!
    Große Communities wo Du Deinen Auftrag für kleines Geld einstellen kannst.
    Tausend Leute arbeiten für dich und nur einer kriegt am Ende den Zuschlag. Schon mal sehr sozial. Dafür haben Die Gründer dieser Community Preise kassiert. Sehr sozial!
    Dann kriegste Dein Template und wenn Du in einem halben Jahr ein Problem damit hast, wen fragst Du dann? Die Community? Für welchen Preis?
    Aber alles sehr sozial.

    Was hast Du gegen Vorschuß? Wenn ich arbeite und Du es Dir plötzlich anders überlegst mitendrin, dann schau ich in die Röhre. Habe umsonst gearbeitet? Ist das auch Social Media?

    Versteh mich nicht falsch. Ich will hier kein Stress mit Dir. Aber denk auch mal in die andere Richtung.
    Du bist Shopbetreiber. Verschickst Du Deine Ware auch auf Rechnung? Gehst Du dieses Risiko ein? Von mir als Dienstleister erwartest Du es aber. Das jedenfalls rätst Du tamay braun.

    Meine Meinung dazu.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    991
    Danke erhalten:
    206
    Danke vergeben:
    100
    Bei so etwas bekomme ich die Krätze ... sry aber hast Du eine Ahnung was Du da schreibst? Erwin hat ja schon einiges dazu geschrieben und Dir auch ein paar passende Fragen gestellt und Antworten gegeben.

    Herr Kostenloswillallesforfreehaben!
     
  8. stevenagy

    stevenagy Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    2
    "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben." Meine Meinung dazu. Viele Grüße! Steve
     
  9. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    1.458
    Danke vergeben:
    446
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    Schön! Danach arbeitet heute jeder ordentliche Templates-Macher.
    Und ich kann mir nicht vorstellen das ich mit dem Sozial-Gedöns ein eigenes Template bekomme.
    Vorschuss ist doch OK. Meine Kunden haben kein Problem damit, da sie die Problematik mit Rechnungen aus ihren Shoperfahrungen haben.
    Ein eigenes Template für ein Endgeld ist doch OK, da man eigentlich immer billiger fährt, als wen man alles selbst lernt. Rechnet man die Zeit auf die man benötigt um es zu lernen, kommt ein vielfaches an dem herraus, als wenn man es machen lässt.

    Ich mach doch auch nicht eine Schule um ein eigenes Shopsystem zu Erstellen?!?! ODER
    Wir benutzen doch Gambio. Ist fertig und funktioniert. So und jetzt noch ein Template gekauft und damit ein Eigenes Erscheinungsbild geschaffen. Dauert ca. 4 Wochen und nune Geld verdienen(darum gehts ja) Wenn du alles selber machst oder auf irgent ein Soziales Gedöns baust, dauerts viel länger.
     
  10. Merlyn Design

    Merlyn Design Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    664
    Danke erhalten:
    162
    Danke vergeben:
    24
    Ich glaube, wir sollten an dieser Stelle aufhören und zum Thema zurückkommen :)
     
  11. Dietmar Weber

    Dietmar Weber Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    2
    haben uns auch eins dort gekauft ist ok bis auf das dann man wenn man module hat alle ins template einbauen muss....nicht eben gerade optimal ist aber denk ich bei andern das gleiche
     
  12. joergbobbe

    joergbobbe Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    10
    Hallo,

    sag mal es gehört zwar nicht hier rein aber kann mir jemand oder jemanden empfehlen der mir ein Template, nach meinen Vorstellungen, für 200-300 € baut? Meine E-mail Adresse ist: info@exotic-animal-halle.de

    Bevor jetzt wieder doofe Sprüche kommen, Nein ich will nicht alles umsonst haben und nein ich will den Preis nicht drücken. Tatsache ist nur, das ich erst anfange und keinerlei Einnahme habe mit dem Shop also woher soll ich dann Bitte schön 1000 € nehmen. Vielleicht hat jemand eine Idee oder ein Vorschlag...

    Danke schon einmal im vorraus...
     
  13. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.352
    Danke erhalten:
    5.904
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Mit günstigen Anbietern hast oft (nicht immer) Probleme bei Updates usw.

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    sind einige die hier im Forum auch aktiv sind. Mit so einem Anbieter fährst auf lange sicht besser
     
  14. Tobias Michaelis

    Tobias Michaelis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    746
    Danke erhalten:
    42
    Danke vergeben:
    50
    Oh ha... Bei einem durchschnittlichen Stundensatz von 34 EUR, kommst damit aber nicht weit.

    Nimm Dennis Empfehlungen. Sprich mit denen alles im Detail durch. Sicherlich bekommst du Angebote und kannst danach entscheiden. Dank des flexiblen Gambio Systems, kann man später das Template immer weiter ausbauen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.528
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    937
    naja, ist halt eine Frage des Anspruchs. Wenn man mal nach gambio gx2 template googelt, findet man schon Templates für 109 EUR.
     
  16. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.352
    Danke erhalten:
    5.904
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    hab die ja auch nicht schlecht gemacht. Nur aus erfahrung sieht man ja das es bei updats da am meisten Probleme gibt weil noch nix davon updatesicher gemacht wurde und oft auch wirkich NUR bischen Design / CSS gemacht wurde.
     
  17. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Zum Verständnis.....die von Dir angegebenen Entwickler bauen ein Template updatesicher? Oder bieten die einen Updateservice inkl.an? Die Preise sind ja nicht gerade unerheblich wie Tobias schreibt.
     
  18. Lioness

    Lioness Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    74
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    20
    Würde mich auch interessieren!
     
  19. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.352
    Danke erhalten:
    5.904
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Die von mir angegebenen sind ja hier im Forum unterwegs - einfach mal fragen in wie weit das möglich ist. Da updates ja später Arbeit verursachen.
    Wobei ich vermuten würde das die das meiste Updatesicher erstellen würden. Soweit das System das erlaubt.
     
  20. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    1.458
    Danke vergeben:
    446
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    Ein Templates nach individuellen Wünschen bekommste mit etwas Hirn zu 90% Updatessicher hin! Problem ist die Anfangsinvestition! Das muss ja auch erst mal gebaut werden. Also ohne das es überheblich klingt, für 300,-€ steh ich früh net mal auf! Klingt krass aber ich hab net mehrere Tausend Euros und Zig Stunden Büffeln in mein Wissen gesteckt um ne Billig-Serie zu machen. Wem es am Anfang reicht kommt mit nem 100-Euro Templates aus. Sehen halt alle irgendwie gleich aus.

    PS: Ich kann aber die Situation verstehen wenn man am Anfang auf die Kostenbremse tritt. Das ist OK....