Umstellung PHP 5.4

Thema wurde von to1110, 29. November 2012 erstellt.

  1. Wannenpflege

    Wannenpflege Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    87
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    37
    Hallo Dennis, hallo Avenger,

    Caches sind geleert - Avenger hat Recht, betroffen sind ausschließlich Kategorien mit Umlauten. Auf der Homepage für den Kunden werden diese auch weiterhin (richtig) angezeigt, nur in meinem Administratorenmenü erscheinen sie als weiße Fläche (können aber trotzdem aufgerufen werden).
     
  2. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Gambio-Gemeinde,

    brauche dringende Hilfe mit meinem Gambio-Shop und der Umstellung auf php 5.4.

    Ausgangssituation

    Meine Gambio GX 2 war in der Grundversion 2.0.10g, habe alle nötigen Updates nachinstalliert so das dieser jetzt auf Version
    2.0.12.2 läuft.

    Habe auch die Sql-Datenbank auf 5.0 umgestellt.
    Weiterhin ist in dem Shop ein Zusatzmodul eingerichtet welches ebenfalls ein Update bekommen hat, damit es kompatibel mit 5.4 wird.
    Alles funktioniert auch tadellos, jedoch wenn ich bei meinem Provider 1&1 (ich weiss schon) auf php 5.4 bei den Globaleneinstellungen klicke, ist der Shop nicht mehr erreichbar. ->Fehlermeldung-< internal server error 500

    Habe es auch schon über eine .htaccess-Datei probiert ebenfalls erfolglos.

    Ich hoffe ihr könnt mir einen Lösungsansatz geben.

    mfg
     
  3. HolgerNils (xycons.de)

    HolgerNils (xycons.de) G-WARD 2013/2014

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.959
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    367
    Haste das blöde "RewriteBase /" am Anfang der .htaccess drin? Ist nach 5.4 Umstellung umso wichtiger als vorher, zumindest bei diesem "Provider" (?)
     
  4. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Holger,

    vielen dank für deine Antwort.

    Ja habe das "RewirteBase /" mit drin stehen.

    Wäre es Möglich das du mir mal zum abgleich den Q.-Text der .htaccess hier postest?

    mfg
     
  5. HolgerNils (xycons.de)

    HolgerNils (xycons.de) G-WARD 2013/2014

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.959
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    367
    Hi,
    die .htaccess als Grundform ist fast leer. Es sei denn man hat da Gambio-SEO-Boost aktiviert.
    Bei einigen Hobby-Hostern muss dann noch dieses "RewriteBase /" rein.
    Es gibt da kein "Richtig" oder "Falsch" im engeren Sinne, sondern da sind Vorgaben drin, die die Seite oder Module oder spezielle Funktionen voraussetzen bzw. benötigen, oder die man selbst reingesetzt hat um bestimmte Effekte und Funktionen zu erhalten.

    Also eine .htaccess mit Gambio-SeoBoost düfte in etwa so aussehen, mal ergänzt um den RewriteBase:

    PHP:
    # IP-Sperre
    <Limit GET HEAD POST>
    Order allow,deny
    allow from all
    </Limit>

    ## Gambio SEO Boost
    ## www.gambio.de

    RewriteEngine On
    RewriteBase 
    /

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} ^(.*)\.(php|css|js|gif|jpg|jpeg|png)$ [NC]
    RewriteRule ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)?/admin/(.*)
    RewriteRule ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)?/images/(.*)
    RewriteRule ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)?/templates/(.*)
    RewriteRule ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule 
    ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
    RewriteRule 
    ^(.+) - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -l
    RewriteRule 
    ^(.+) - [L]

    ##boosted CONTENT
    RewriteRule (.*/)?info/([A-Za-z0-9_-]+)\.html.* shop_content.php?gm_boosted_content=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L]

    ##boosted PRODUCTS
    RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)\.html product_info.php?gm_boosted_product=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L]

    ##boosted CATEGORIES
    RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)/?.* index.php?gm_boosted_category=$2&%{QUERY_STRING} [L]
     
  6. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Holger,

    vielen Dank für deine Antwort habe diese .htaccess auf mein Shop angepasst und naja Problem besteht immer noch
    werde jetzt noch das aktuelle update drauf ziehen und nochmals probieren!

    mfg

    Danke für die Hilfe
     
  7. HolgerNils (xycons.de)

    HolgerNils (xycons.de) G-WARD 2013/2014

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.959
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    367
    Bevor Du da rumprobierst, ruf doch mal bei 1und1 an und frag warum und wiso dieser Effekt auftritt.
     
  8. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    "RewriteBase /" gilt m.E. nur dann, wenn der Shop direkt im Server-Root liegt.

    Wenn er in einem Unterverzeichnis liegt, muss das m.E. "RewriteBase /unter/verzeichnis/" sein.

    1 & 1 stinks!

    Warum tun sich so Viele das nur immer noch an?
     
  9. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Danke Avenger,

    für den Hinweis habe ich mit bedacht bei "RewriteBase /unter/verzeichnis/....."!
    Hm naja denke wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als mit 1&1 mal Kontakt aufzunehmen
     
  10. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Hast es den mal ganz ohne einträge in der .htaccess versucht bzw nur den für die PHP Version?

    Wenn die Startseite dann auch nicht kommt wirds wohl ein Fehler in einer Datei sein.
     
  11. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    #71 Paul_007, 25. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2013
    Hallo Dennis

    habe auch alles ohne die Einträge probiert

    sofort internal server-error 500

    bin echt ratlos naja mal sehen hab denke wieder eine Nachtschicht vor mir!

    mfg

    Nachtrag:

    Also habe die Nacht noch das Update auf die 2.0.13.0 ausgeführt, alles io.

    Jedoch ist das Problem immer noch.
    Anzumerken wäre, egal was ich in der .htaccess reinschreibe es kommt internal server-error!

    Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.

    mfg
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.416
    Danke erhalten:
    1.580
    Danke vergeben:
    116
    Moin,

    ich schieße mal völlig ins Blaue: Kann es sein, dass du die .htaccess mit einem kaputt konfigurierten Texteditor bearbeitest, der die Datei UTF8-codiert und mit BOM (Byte Order Mark) am Anfang speichert? Manche Webserver reagieren auf die BOM mit einem Internal Server Error.
     
  13. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo,

    mein Editor ist in Ordnung.

    Ein noch viel größeres Problem als mein nicht mehr funktionsfähiger Shop ist wohl der Gambio Support welcher mir am 28.05. ein Angebot zum Auftrag gesendet hat. Dies habe ich am 28.05. sofort bestätigt. Nachdem ich mich heute 9.00 Uhr tel. das erste mal erneut an den Support gewendet habe, kam kurz danach eine neue Mail, dass neben dem Auftrag vom 28.05. weitere Updates eingespielt werden müssten. Diese Mail habe ich beantwortet, dass man bitte alles tun solle um meinen Shop wieder in Gang zu bekommen sowie eine Log Datei und div. Informationen gesendet
    - Keine Rückinfo
    - Erneuter Anruf gegen 12.00 Uhr wie es weitergehen kann Antwort: mein Anliegen wird nochmals mit Priorität weitergegeben.
    - Keine Rückinfo
    - Erneuter Anruf gegen 15.20 Uhr jetzt bin ich lt. Aussage meines Gesprächspartners in einemService Center gelander - er hat keinen Zugriff auf meine Tickets - gibt aber mein Anliegen gern weiter
    - So, jetzt ist es gleich 16.00 Uhr und ich denke alle Gambio Mitarbeiter gehen gleich nach Hause ins wohl verdiente Wochenende

    Vielen Dank an den Gambio Support, dass man seine Kunden so hängen lässt - ist ja prima über die AGB´s abgesichert,sodass man sich gar nicht bemühen muss.

    Da ich eh nichts zu tun habe - mein Shop funktioniert ja leider nicht - werde ich hier mal die Arbeit des Support dokumentieren. Und erstelle mal paar Screens von den Forumsbeiträgen falls man diese löscht.

    Paul
    und ja ich bin Stinkesauer
     
  14. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo

    ich hatte tatsächlich innerhalb von 5 Minuten nach Erstellung des vorherigen Beitrages einen Rückruf.

    Zufall ??? Ich kann es nicht beurteilen.

    Mir wurde mitgeteilt, dass man sich unseren Schop nochmals anschaut und mir ein neues Angebot für die Programmierung zusendet. Leider war der Kollege der das bearbeitet nicht am Platz. Aber nun habe ich das Versprechen, dass ich bis 18.00 Uhr einen Rückruf erhalte bis wann ich das Angebot bekomme. Wenn dieses dann vorliegt und ich es bestätigt habe wird der Auftrag ausgeführt.

    Mein Problem ist, heute ist Freitag, da werde ich mich wohl auf ein größeres Zeitfenster einstellen müssen.

    Es muss doch auch unkomplizierter gehen -oder ???

    Paul
     
  15. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Es wurde zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr eine gemeinsame Notlösung gefunden und vom Gambio Support noch umgesetzt.

    Habe zwar einiges an Arbeit dadurch,aber es kann weitergehen.

    Vielen Dank
     
  16. Daniel (Gambio)

    Daniel (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.901
    Danke erhalten:
    1.620
    Danke vergeben:
    424
    Hallo Paul,

    ich habe das Thema gestern am Rande mitbekommen, da ein Mitarbeiter aus dem Telefonsupport sich für Dich extrem ins Zeug gelegt hat, um irgendwie eine Lösung für das Problem zu finden. Er war auch der Grund für den Rückruf, den Post hier habe ich gerade erst entdeckt. Wie gesagt habe ich die Angelegenheit nur am Rande verfolgt, aber so wie es sich für mich darstellte, war ein Shop mit eigenen Anpassungen nach mehreren Updates plötzlich nicht mehr lauffähig. Eine schnelle Lösung können wir in so einem Fall leider auch nicht versprechen, das hat gar nichts mit schlechtem Support zu tun. In einem solchen Fall sollte man ein Backup einspielen und dann ganz in Ruhe schauen an welcher Stelle das Problem entstehen konnte. Ein Backup gab es aber wohl nicht.
    Es ist ja auch nicht so, dass wir nicht helfen wollen, das hast Du ja gestern selbst gemerkt, aber wir haben hier meist täglich mehrere solcher Fälle, deshalb nochmals die Aufforderung: Macht Backups!
     
  17. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Zumal man Backups sogar so schön automatisiert machen lassen kann....
     
  18. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Es wurden Backups erstellt. Diese lagen/ liegen auch alle auf dem Server. Auch für den Support sichtbar.

    Es wurde auch versucht die Backups der Reihe nach wieder aufzuspielen - ohne Erfolg. Erschwerend hinzu kommt, dass auf unseren Shop noch ein Modul aufgesetzt ist, welches ioncube benötigt. Auch hier gab es durch die Umstellung auf php5.4 Problememit demioncube loader - das betrifft Gambio aber nicht.

    Wir haben dann das Modul runtergenommen um erst einmal den Gambio Grundshop wieder in Betrieb zu bekommen - auch das war nicht möglich. Habe ich dem Support auch dokumentiert.

    Was mich grundsätzlich so verärgert hat ist, dass der Support so extrem schwer zu erreichen ist und sich des Problem´s annimmt. Habe mich ja bereits am 27.05./28.05. an den Support gewendet und und sofort den Auftrag erteilt.

    Ich kann nur empfehlen wenn alles läuft nichts mehr zu verändern.

    Paul
     
  19. Daniel (Gambio)

    Daniel (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    1.901
    Danke erhalten:
    1.620
    Danke vergeben:
    424
    Wie gesagt, ich bin nicht in den gesamten Vorgang involviert, aber sofern ein vollständiges Backup vorliegt, was zu einer Zeit gemacht wurde, als der Shop noch korrekt lief, kann es eigentlich nicht vorkommen, dass der Shop nach dem Backup nicht korrekt läuft. Das hier aber offenbar mehrere Backups nacheinander eingespielt werden sollten, spricht für mich eher gegen vollständige Backups.

    Mehrere eingespielte SPs, externe Module mit ioncube und externe Entwickler gepaart mit der PHP Umstellungen klingen für mich, nach relativ viel durcheinander. Unser Support versucht das gern alles wieder hinzubekommen, aber ich bitte auch Verständnis, dass wir nicht zaubern können. Dass der Support so schwer zu erreichen war, ist in diesem Fall meiner Meinung nach nicht korrekt. Gestern gab es keinen einzigen Kunden, der telefonisch nicht durchgekommen ist. Die maximale Wartezeit am Telefon betrug 3:24min und Kunden, denen am Telefon nicht direkt geholfen werden konnte, wurden innerhalb kürzster Zeit zurück gerufen. Du hast ja ebenfalls mehrfach mit einem Mitarbeiter gesprochen, der sich sehr bemüht hat, damit du zumindest vor dem Wochenende noch eine Lösung bekommst, mit der Du ersteinmal arbeiten kannst. Die dazu nötige Neuinstallation hast Du gestern um 17:18h beauftragt und um 17:23h wurde sie durchgeführt.

    Verstehe mich nicht falsch: Ich kann wirklich verstehen, dass es sehr ärgerlich ist, wenn der Shop nicht mehr läuft. Wir versuchen jedem Kunden in einer solchen Situation schnellstmöglich zu helfen und finde auch, dass wir das bei Dir gemacht haben und noch immer tun. Ich kann deshalb aber nicht ganz verstehen, weshalb Du so sauer auf den Support bist.
     
  20. Paul_007

    Paul_007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Ich habe es doch oben in meinem Post dokumentiert, dass ich zwischen 9.00 Uhr und 16.00 Uhr mehrfach erfolglos versucht habe den Support zu erreichen. Ich bin lediglich da gelandet wo man mir gesagt hat, dass meine Angelegenheit weitergeleitet wird.

    Eine Mail mit einem neuen Angebot für die Arbeiten, hätte mir am Freitag gegen 18.00 Uhr keine Lösung gebracht. Erst durch das persönliche Gespräch mit dem wirklich freundlichen und bemühten Support Mitarbeiter haben wir eine schnelle, wenn auch unkonventionelle Lösung gefunden. Eine Reparatur meines Shop´s hätte wahrscheinlich aufgrund Ihrer Auftragslage erst innerhalb der nächsten drei Wochen durchgeführt werden können - für mich leider nicht tragbar.

    Und das alles wegen der Umstellung auf php5.4 !!!

    Künftig werde ich es natürlich anders handhaben. Ich werde alle Updates von Gambio Support durchführen lassen (vieleicht lässt sich doch ein kleineres Zeitfenster vereinbaren) sollte dadurch mein aufgesetztes Modul ausfallen, habe ich vieleicht 1-2 Tage Ausfall meines Shop´s, bis die andere Firma das Modul wieder angepasst hat.
    Ich habe auch noch OrgaMaxx als WaWi mit Webshop Schnittstelle dranhängen - also 3 Firmen die man schlimmsten Falls unter einen Hut bringen muss.

    Und ich hoffe dass nicht bald wieder derartige Umstellungen und Anpassungen vorgenommen werden müssen.