Umstieg von JTL-Wawi auf ???

Thema wurde von S t e f a n, 6. September 2012 erstellt.

  1. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    So sehe ich das auch. Aber mal ganz pragmatisch: Eine Wawi und Fibu soll mir und unserem Steuerberater das Leben erleichtern und die Orga verbessern. Ein System für mehrere Tausend Euro bringt mir keinen einzigen Kunden und auch keinen einzigen Euro Umsatz mehr. Solche Premiumlösungen sind vielleicht ideal für Geschäftsleute, die schnell mal viel Geld investieren müssen, oder die eine sehr anspruchsvolle Lösung brauchen. Für den normalen Shopbetreiber sind solche Systeme meist sowieso überdimensioniert, und er kann diese Summe lieber dort investieren, wo sie tatsächlich einen Return on Investment bringt. Ich hätte mir eine Lösung gewünscht, die der Mehrzahl der Gambio Shopkunden gerecht wird und nicht nur einigen großen.
     
  2. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Da stime ich Petra zu. Oft sind die teuren Systeme auch im Handling langsamer weil sie einfach viel mehr Funktionen bieten und wissen wollen als man eigentlich als kleiner Händler braucht. In großen Firmen mit mehreren Mitarbeitern mag das wichtig sein das jeder Schritt dokumentiert wird aber als kleiner Händler kostet das einen nur wertvolle Zeit die man ja eigentlich einsparen wollte.
    Hab Orgamax auch kontaktiert und man wird wohl in Zukunft auch ein Kassensystem anbinden können wird aber sicher noch 1 Jahr dauern meinten die. Das kann ich gerade so noch verkraften.
    Den die anderen Systeme sind halt oft über dem 1.000 EUR Budget was ich bereit wäre zu investieren. Alles darber braucht einfach zu lange um durch Zeitgewinn wieder reingeholt zu werden.
     
  3. wilit

    wilit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    1
    Orgamax hat nichts mit Wawi zu tun , das würde ich gerade mal als Fakturaprogramm bezeichnen. Da kann man noch nicht mal vernünftig Etiketten heraus drucken. Es sei denn man ist mit den 2-3 vorgegebenen Formaten bedient.
     
  4. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Es ist eine Wawi und eine Fibu, du musst halt nur die entsprechenden Module kaufen. Und wenn du den Vorlagen-Designer hast, dann müsstest du damit doch auch deine Etiketten anpassen können, oder?
     
  5. wilit

    wilit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    1
    Gestalten kannst du es gibt aber nur 3 Formate die du ausdrucken kannst.
     
  6. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    Das ist natürlich schwach.
     
  7. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    Bin mit meiner WAWI - JTL fast fertig und werde diese die nächsten Tage mit meinem online Shop verbinden...


    habe noch festgestellt:


    1. das man Kategorien nur auf grün setzten kann nicht auf rot
    bei der Kategorie den Haken wech setzten ergibt trotzdem dasselbe Ergebnis auch wenn Kat. Auf rot steht wird diese durch die Änderung auf grün gesetzt.
    Grund ist die Zeile 65 in Kategorie.php vooom Connector dort wird nur angewiesen =1

    2. hab ich mir es im Connector so gebastelt das dieser den Lieferstatus anhand des Bestandes setzt entweder auf „sofort Lieferbar“ oder „lieferzeit auf anfrage“
    dafür hab ich in getBestellung.php dies eingefügt also alles was ab $dith_query ist bis shippingtime = '5'");

    PHP:
    echo(CSVkonform($Bestellung->ErstelltDatumF).';'); 
            echo(
    CSVkonform($Bestellung->orders_id).';');
            echo(
    CSVkonform($Bestellung->comments).';');
            echo(
    "\n");
        }
    $dith_query eS_execute_query("Update products set products_shippingtime = '5' where products_quantity = '0' and products_shippingtime = '1'");
        
    $dith_query eS_execute_query("Update products set products_shippingtime = '1' where products_quantity > '0' and products_shippingtime = '5'");
    }
    echo(
    $return);
    mysql_close();
    logge($return);
    ?>
    so ist es möglich alle anderen Lieferstatusse < geiles Wort – immer noch anzuwählen und die Artikel bei denen nicht Lieferstatus 1 oder 5 ist werden auch nicht umgestellt, um diese dann wieder in den Bestandabhängigen Modus zu bekommen einfach auf Lieferstatus 1 oder 5 setzten und ein Webshop abgleich machen.


    1. ansonsten habe ich nur bezgl. der Zahlungsweisen ein bisschen rumgebastelt damit diese alle übernommen werden

    Was ich noch sehr wichtig finden würde wäre das X-selling

    Wie siehts denn bei Euch aus jemand Lust seine Änderungen mal mitzuteilen.
     
  8. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    #68 MikeSpike, 18. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
    Orgamax kann Etiketten drucken. Lieferschein wählen und F9 drücken. Schon wird eine Textdatei mit der Lieferadresse exportiert die dann vom Versandprogramm verarbeitet werden kann. Wir haben vollautomatischen Labeldruck mit dem GLS Gepard System. Orgamax kann beliebig aufgerüstet werden. Dagegen sind normale WAWIs wie Lexw* oder Profit* oder PC Faktu* einfach Schrott. JTL WAWI nimmt eine Sonderstellung ein speziell bei Kundenpreisen / Staffelpreisen. Da ist JTL super. Aber die favorisieren den JTL Shop. Gambio GX 2 ist aber besser und hier die Basis. Und JTL wird den Connector nicht für Gambio weiterentwickeln. Wollt Ihr bei jeder Shoperweiterung die JTL WAWI kostenpflichtig anpassen lassen?
     
  9. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Wie klappt denn die Verbindung zwischen Orgamax und Gambio? Werden alle Funktionen (bzw. die meisten) von Gambio über die Wawi und die Schnittstelle angesprochen/abgeglichen?

    Anders gefragt: Welche Daten werden bidirektional von Orgamax zu Gambio übertragen und umgekehrt? Wenn es nicht mehr als 1000 EUR inkl. FiBu kostet, dann wäre es eine Alternative für mich (habe noch nicht investiert, werde dies aber in den kommenden Tagen machen müssen). Hat die FiBu von Orgamax eine Datev-Schnittstelle und Elster-Anmeldung?
     
  10. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    schaus dir doch einfach mal an
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  11. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    Ich denke das auch JTL den Connector zu Gambio weiterentwickeln wird schließlich wird JTL sonst auf dauer einige Kunden die den ebay / Amazon Connector nutzen und zahlen verlieren.
    Zumindest wird JTL den Connector auf den jetzigen Stand halten >hoffe ich< also das die jetzigen Funktionen weiterhin gegeben auch wenn es bei Gambio durch shopänderungen umstellungen gibt.
     
  12. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    #72 MikeSpike, 18. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
    Unsere Basis ist das Gambio Shopsystem. Wir lesen per webshop Schnittstelle die Artikel in Orgamax ein. Wir könnten zwar auch vom WAWI zum Shop hin übertragen, das ist aber z.B. bei der Artikelerstellung kaum sinnvoll im WAWI die Artikel zu erstellen und in den Shop zu übertragen wegen der vielen Artikeldetails (Kategorie, Unterkategorien, EAN, Gewicht, Filtereigenschaften, Meta Tags, etc). Das ist so umfassend das ein 800€ Produkt dies kaum alles abdecken kann. Da müsste Gambio schon selber eine GambioWAWI schreiben die genau auf den Shop mit jedem Detail abgestimmt ist. Nur braucht man das? Ich denke nein. Ist doch kein Problem den Shop als Basis zu wählen für die Artikelneuerstellung und Änderung und diese Daten von Zeit zu Zeit neu in die Orgamax WAWI einzulesen. Denn die Bestellungen werden immer mit dem aktuellen Shoppreis eingelesen aus der Gambio Bestellungs Datenbank. So passt es doch.
     
  13. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    @Dennis wie siehts denn bei Orgamax mit x-selling aus, auto import von beständen via CMD line und auto update der aktuallsierten preise und bestände ?
     
  14. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wir nutzen es noch nciht da noch die Kasse fehlt die für uns mit Ladengeschäft unabdingbar ist. Aber Petra und so können dir da sicher mehr sagen. Ansonsten mal da anrufen die waren sehr hilfsbereit und informativ. Jedenfalls bekommt man da für rel. kleines Geld viel Leistung.
     
  15. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    Außerdem bring mich blos nicht von JTL wech bin gerade fast fertig damit manno
     
  16. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Nun ja, genau das macht die JTL Wawi bislang sehr gut und sie kostet gar nix. Ich lege alle Artikel offline in der Wawi an und aktualisiere dann. Mich stört an JTL eigentlich nur die fehlende FiBu und die fragwürdige Weiterentwicklung bezogen auf Connectoren ausserhalb des eigenen JTL-Shops.

    Wieso ist Lexw. im Vergleich zu Orgamax nur Schrott?
     
  17. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Arbeite mal 1 Woche mit Orgamax. Hatte vorher 6 Jahre Lexwa* mit Smartstore und Gambio. Nie wieder Lexwa* Sehr unübersichtlich und viel zu Allgemein im Programmablauf gehalten. Orgamax spart dagegen viel Zeit. Und darauf kommt es an.
     
  18. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    Kann ja nun noch nicht von live Betrieb reden aber das was ich bis jetzt im JTL Forum über die JTL WaWi gelesen habe bzgl. Ameise in CMD line und Worker ist auch in der Geschwindigkeit der Hammer einer schrieb 40.000 Artikel in 7 min. upgedatet also da ich fast fertig bin zieh ich es natürlich erstmal durch. Bis jetzt funzt alles echt fein fein fein werde berichten....
     
  19. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.213
    Danke vergeben:
    227
    JTL kam für mich gar nicht infrage. Ich hatte es mir zwar nochmal installiert, habe mich dann aber daran erinnert, dass ich mir damit mal komplett einen Shop zerschossen habe. Ist gefühlte 100 Jahre her und wird wahrscheinlich eher an mir als an JTL gelegen haben. Aber wie viele andere Systeme war mir auch JTL zu kompliziert. Wir brauchen ein System, das übersichtlich und leicht zu pflegen ist ist und mit dem schnell auch Menschen arbeiten können, die nicht täglich damit zu tun haben. Wie schnell man mal eben für mehrere Wochen aus dem Verkehr gezogen werden kann, habe ich selbst erfahren. Mit einer komplizierten Wawi wäre hier noch mehr Chaos gewesen, als die Mädels ohnehin schon angerichtet haben.
     
  20. robindas

    robindas Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    348
    Danke erhalten:
    47
    Danke vergeben:
    27
    Huhu habe gerade mit JTL telefoniert.....
    es werden zum Sommer neue Connectoren kommen
    sind dann zwar kostenpflichtig aber können dann alles was das Herz begehrt so die Aussage.
    Damit ist für mich klar ich bleibe bei JTL. Ich hab mir die WAWI schon soweit zurechtgebastelt also mit dem Formular Designer das ich sogar Vermietung damit hinbekomme und als zusätzlichen Wert Tage in die Rechnung bekomme. Das bieten mir sonst nur recht teure WAWI's.