Upgrade von 3.5.1.1

Thema wurde von Karsten Wemheuer, 24. November 2020 erstellt.

  1. Karsten Wemheuer

    Karsten Wemheuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hallo,

    ich habe hier eine etwas angestaubte Installation mit der Version 3.5.1.1, die ich gern aktualisieren möchte. Wie wäre der empfehlenswerte Weg?

    Welche PHP-Version ist empfehlenswert (zur Auswahl stehen 7.3 oder 7.4). Wie sieht es mit der Datenbank aus: Aktuell wird MySQL 5.5 verwendet, es könnte aber auch 5.7 zum Einsatz kommen.

    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.207
    Danke erhalten:
    6.552
    Danke vergeben:
    1.997
    Ein Vollbackup machen. Das heisst Datenbank und alle Shopdateien, eines allein genügt nicht.

    Wenn du auf eine jetzt aktuelle Shopversion gehst, würden wir MySQL 5.7 empfehlen und PHP 7.4. Beim umschalten der MySQL Version bitte sicherstellen, dass die Daten ins neue mitkommen, das ist manchmal ein manueller Prozess. Erhöh beide Versionen vor dem Update.

    Lade das Sammelupdate aus dem Kundenportal herunter und entpackt und an den richtigen Ort in deinem Shop hoch. Es läuft richtig, wenn unzählige Dateien überschrieben werden sollen.

    Danach den Updater im Shop aufrufen und laufen lassen.

    Mit etwas Glück wars das schon.
     
  3. Karsten Wemheuer

    Karsten Wemheuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hallo Wilken,

    vielen Dank für Deine Antwort. Vielleicht habe ich Tomaten auf den Augen, aber wo finde ich das Sammelupdate?

    Ich denke, ich werde das hier in einer Testumgebung einmal durchspielen. Allerdings habe ich hier kein MySQL sondern Maria-DB 10.3 (aus Debian 10). Wäre das ein Problem?
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.891
    Danke erhalten:
    9.792
    Danke vergeben:
    1.442
    Das Sammelupdate kannst Du Dir im Kundenportal erstellen lassen. Das wird dann von Deiner alten Version auf die neueste Version zusammengestellt.
     
  5. Karsten Wemheuer

    Karsten Wemheuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hallo Barbara,

    vielen Dank für den Hinweis. Das hatte ich in der Tat früher schon einmal gemacht. Ich habe die Option nur nicht mehr wieder gefunden, möglicherweise wohl weil der Shop nicht mehr hinterlegt war. Jetzt habe ich das Update gepackt bekommen und werde das hier in einer Testinstallation einmal durchspielen.
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.207
    Danke erhalten:
    6.552
    Danke vergeben:
    1.997
    MariaDB ist aktuell kompatibel zum Shop. Für ein neues MariaDB sollte es aber auch ein aktueller Shop sein. Nach unserem Wissen ist auch MariaDB 10.5 problemlos.

    Eines Tages kann das mal anders werden, wenn MariaDB und MySQL sich weiter auseinanderentwickeln. Das wäre möglich, weils an 2 Sachen 2 Teams mit 2 Zielen arbeiten, das wäre aber Zukunftsmusik und ist jetzt nicht zu sehen.
     
  7. Karsten Wemheuer

    Karsten Wemheuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Das mit MariaDB betrifft nur das Testbed in dem ich den Update-Prozess durchspielen möchte. Debian 10 hat leider kein MySQL (zumindest habe ich es nicht gefunden). Der öffentliche Server verwendet MySQL 5.5 oder 5.7 und da werde ich dann auf die 5.7 gehen.

    Vielen Dank für die Hinweise.