Video responsive mit einer maximalen Breite auch im Desktop einbinden

Thema wurde von sarah_rasouli, 20. November 2019 erstellt.

  1. sarah_rasouli

    sarah_rasouli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2019
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    11
    #1 sarah_rasouli, 20. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2019
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine Frage.
    Ich würde gerne auf unserer Startseite ein Video von Vimeo einbinden, dies soll ntürlich responsive sein. Dafür habe ich den Code benutzt:
    Code:
    <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
        <iframe allowfullscreen="" class="embed-responsive-item" src="https://player.vimeo.com/video/374438928?dnt=1"></iframe>
    </div>
    Soweit so gut. Jetzt soll aber das Video auch auf einem normalen PC mit einer maximalen Breite von 450Px angezeigt werden.
    Der Versuch das so umzusetzten bringt alles total durcheinander, das Video ist dann nicht mehr mittig und oben drüber und untendrunter ist jede Menge freiraum.
    Code:
    <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9" style="max-width:450px>
        <iframe allowfullscreen="" class="embed-responsive-item" src="https://player.vimeo.com/video/374438928?dnt=1"></iframe>
    </div>
    Was mache ich falsch, bzw. wie kann ich das am besten umsetzten?
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Auch so, der Link zu unserem Shop, da ist es gerade mit einer festen Größe nicht responsive eingebunden.
    https://www.superkasse.de/

    Habs gerade im Gambio Testshop 1 responsive eingebaut, ohne feste Größe.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    806
    Danke vergeben:
    906
    @sarah_rasouli ,

    so habe ich videos bei mir responsive eingebunden:

    Code:
    <div class="video-container" style="text-align: center;"><iframe allowfullscreen="" frameborder="0" max-width="560" src="https://www.youtube.com/embed/DkOh--VgmJc" width="100%"></iframe></div>
     
  3. sarah_rasouli

    sarah_rasouli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2019
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    11
    #3 sarah_rasouli, 20. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2019
    Danke für die Antwort.
    Wenn ich da meinen Videocode einsetzte ist das Video extrem klein. Hatte im Gambio Testshop beide untereinander getestet. Und auch wenn ich da die Größe ändere, auch bei deinem Video passiert nichts.
     
  4. sarah_rasouli

    sarah_rasouli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2019
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    11
    Was kann ich sonst noch machen bzw. woran kann das liegen?
     
  5. w_roensch

    w_roensch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    4
    Hallo Andreas,

    wo hast Du das super Laufband her, sowas suche ich schon ewig.
    Danke
    Gruß Wolgang
     
  6. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    625
    Danke erhalten:
    515
    Danke vergeben:
    194
    Hallo Wolfgang,

    da Dir Andreas wohl im Forum leider nicht mehr antworten wird: Das ist das gute alte marquee-Element - seit 500 Jahren deprecated, aber scheint immer noch zu funktionieren.

    Code:
    <marquee>Scrollender Inhalt, Bilder etc.</marquee>[code]
    
    Falls es um die Hersteller-Logos geht: Da hat Holger das [URL='https://www.xycons.de/module-gx3/hersteller-karussel.html']Hersteller-Karussell[/URL].
     
  7. PHI

    PHI Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    76
    Mal so eine Frage nebenbei, warum hostet ihr das Video nicht selber ? Wenn die Kunden anschließend bei Vimeo oder Youtube spazieren gehen, ist der Kunde weg.... braucht nur aus Versehen falsch angeklickt werden. Wir versuchen keine Werbung für Youtube und Vimeo zu machen.