Vorabversion - Service Pack 4.3.1.0 Beta2 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 12. September 2020 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Liebe Shopbetreiber,

    wir haben soeben GX4.3.1.0 Beta2 in den Downloadbereich des Kundenportals hochgeladen. Ihr findet dort sowohl die Vollversion als auch das Updatepaket für bestehende Shops. Bitte nicht verwechseln!

    ACHTUNG! Diese Version ist für den Live-Betrieb nicht geeignet, da es sich um eine Beta-Version handelt!

    Eine kleine Besonderheit: Da Version 4.2 noch nicht da ist, setzen wir für das Updatepaket ausnahmsweise Version 4.1.3.0 vorraus statt 4.2. In fett wie immer:

    Das Service Pack (Update) ist ausschließlich für die Shopversionen GX4 v4.1.3.x vorgesehen.

    Auch zur Beta2 der kommenden Versionsreihe gibt es ein bisschen was zu erzählen, es sind 2 grössere Neuerungen seit 4.3.1.0 Beta1 eingezogen:

    Neuer GProtector

    Weil viele eigentlich gar nicht genau wissen was der macht erklären wir den nochmal kurz: Jede Anfrage von aussen, die durch den Shopprogrammcode läuft, muss als erstes den GProtector passieren. Der GProtector sucht in den Daten nach Mustern von Angriffen, und verwirft die Anfrage wenn verbotene Muster enthalten sind. Sinn und Zweck ist es im Kern den Shop durch eine Art allgemeine Firewall gegen Angriffe zu härten. An den Stellen, die die Anfragen selbst tatsächlich verarbeiten sind natürlich Schutzmechanismen vorhanden, mit dem GProtector können aber auch diverse Arten von Angriffsversuche auf Codeteile verhindert werden, in denen trotz aller Vorsicht vielleicht noch eine unbekannte Lücke schlummert.
    Der GProtector ist schon lange Bestandteil des Shops und wurde nun überarbeitet um ihn wartbarer und noch mächtiger zu machen. Und was ganz neu dabei ist: Der GProtector lädt nun in mehrstündigem Abstand eine Regeldatei herunter, die wir zentral bereitstellen. Sollte uns also durch Analyse tatsächlicher Angriffsversuche auf Shops oder als Ergebnis einer Codeüberprüfung ein neues Angriffsmuster bekannt werden, können wir eine Regel erstellen, die dann in den nächsten Stunden danach in allen Shops automatisch zu eurem Schutz aktiviert wird.

    Neues Admin Dashboard

    Die Startseite des Backends hat eine Überarbeitung erfahren um das Layout zu modernisieren, schneller zu laden und euch mehr Kontakt zu uns bieten zu können. Neben den Gewinnen bei Design und Ladezeiten haben wir die Möglichkeit euch kleine Umfragen anzubieten, euch auf interessante Themen im Netz und Forum hinzuweisen und noch einige weitere Ideen, um euch besser auf dem laufenden zu halten.

    Natürlich gab es auch einen Haufen Bugfixes und Verbesserungen zu den anderen neuen Features und altbekanntem.

    Ein paar Beispiele: Das Imageprocessing on the fly fällt nicht mehr auf die Nase, wenn Artikelbilder in Unterordnern liegen. Es wurden auch wieder einmal Fälle analysiert, in denen das Leeren des Caches per Updater oder im Backend zu Fehlermeldungen führte und die Ursache beseitigt. Die Email Seite im Backend lädt bei grossen Mengen von Mails schneller, der Artikelnavigator im Frontend springt bei der Navigation durch mehrfach in Kategorien verlinkten Artikeln seltener zwischen den Kategorien hin und her,...

    Es müsste für viele von euch was dabei sein.

    Neuerungen und Änderungen in der 4.3.1.0 beta2

    Viel Spass beim Testen!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    #2 Anonymous, 12. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2020
    @Gambio,

    Update von 4.3.1.0 BETA1 auf 4.3.1.0 BETA2 im Testshop 3 (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) fehlerfrei durchgelaufen.

    Im StyleEdit4 werden die Widgets wieder angezeigt ;-)

    Nach dem Update sind keine Kategorien, Artikel und Warenkorb mehr aufrufbar ;-(

    Das neue Admin Dashboard ist schön geworden, leider vermisse ich hier die Übersicht der Statistiken und Mailbeez ;-(

    Im StyleEdit4 werden immer noch nicht alle Contents /Produktlisten, Überschriften und SnapWidget angezeigt, es kommt immer noch zu Fehlermeldungen, siehe Screenshot ;-(
     

    Anhänge:

  3. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.538
    Danke erhalten:
    468
    Danke vergeben:
    178
    Gerade die Beta 2 Installiert, das Dashboard, hm da wird einem was aufgezwungen was man nicht braucht, wenn schon, dann bitte so machen, das man selbst Dinge aus und oder einblenden kann, was soll ich mit dem ganzen Zeugs, die Statistiken sind viel wichtiger. Der Einrichtungsassistent für die Neueinrichtung ok, das ist gut, der lässt sich aber nicht ausblenden, und was passiert dann, bleibt da ein Lücke? Wenn ich im Forum lesen möchte, gehe ich ins Forum, das braucht man nicht im Shop. so viel erst mal dazu.

    Was mir noch aufgefallen ist, wenn man im Style Editor unter Produkte / Produktliste z.B. bei Grid-Spalten Groß auf 3 Stellt, und dann fügt man über Widgets eine Produktliste ein, kann man zwar dort auswählen wie viele angezeigt werden sollen, aber es werden max nur so viele angezeigt, wie unter Produkte / Produktliste eingestellt ist.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
    :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Kann mal bitte jemand ein Screenshot vom neuen Dashboard posten, damit man sieht, was man sich ins Haus holt?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Klar.

    upload_2020-9-15_11-13-29.png
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.329
    Danke erhalten:
    158
    Danke vergeben:
    821
    Urgs....
    Gefällt mir eher weniger.
    92,3 % davon ist für uns in der Schweiz eh nicht relevant.

    Verschwindet dieser Einrichtungsassisent wenn alles Grün ist oder bleibt es dann da stehen?
    Und wo sind die Statistiken? Sind die weiterhin ganz oben und nur auf dem Screenshot nicht ersichtlich?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Januar 2020
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    43
    Danke vergeben:
    60
    Gefällt mir ebenfalls nicht.......
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Katastrophe ist zutreffender. Wohl ähnlich des Drückermoduls zum Kaufabschluss.

    Mit sowas verdaddelt Gambio also seine kostbare Zeit ...

    Jetzt wird man nicht nur per Email und permanent auf jedem Onlinekanal sondern auch noch im Admin direkt beim Login von elendiger PayPal Werbung vollgeschi__en.

    Kommen da auch noch mal irgendwo irgendwann für euren Kunden relevante Shopinfos oder wird man nur mit Werbung und Nonsens belöffelt?
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Der Bereich dort hat mehrere Funktionen, und in Zukunft noch weitere. Es wird jetzt thematisch eher bunter. Uns war natürlich klar, dass erstmal Gemecker von einigen Leuten kommen wird, wie immer wenn man irgendwas ändert. Man kennt seine Pappenheimer...
    Wir sind trotzdem der Meinung auf dem richtigen Weg zu sein, wenn wir uns da Raum schaffen mal kleine, freiwllige Umfragen zu machen, oder auf Forenthemen oder andere News hinzuweisen, oder oder oder. Das Layout ist jetzt viel flexibler, das erlaubt Bewegung. Und natürlich wird dort auch weiter über wichtige Updates benachrichtigt werden, und natürlich wird da auch weiter Partnerwerbung sein: aber mal ganz ehrlich, das ist keine Neuerung. Es wird ja sogar eher weniger als mehr... Das Geschimpfe erscheint mir etwas voreingenommen und schnell geschossen.

    Wir werden sehen :)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @Wilken (Gambio) ,

    die Frage war, ob die Statistiken dort auch wieder erscheinen werden, oder sind die von der Seite ganz verschwunden?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.329
    Danke erhalten:
    158
    Danke vergeben:
    821
    Und wenn Facebook mal wieder einen Hänger hat ladet die Admin Oberfläche auch nicht?
    Hab das leider mit Facebook schon öfter erlebt als mit allen anderen grossen Diensten. Die fallen häufiger mal aus.


    Ohne die Funktion bestimmte Inhalte dauerhaft auszublenden finde ich es halt sehr erzwungen. Hoffe das ihr das noch überdenkt und mir zumindest später die Wahl lasst was ich gerne angezeigt haben möchte und worauf ich lieber verzichte.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
    so sehe ich es auch!
    Das wirklich wichtige, die Statistiken für Admins habt Ihr wegreduziert!
     
  14. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Was hat denn das mit Facebook zu tun? Es gibt bestimmte Dienste bei uns, die für die Funktion nötig sind, von da werden Inhalte abgerufen, aber nichts bei Facebook. Wenn da nach einem Timeout nichts kommt, weil bei uns mal was in Wartung oder kaputt ist, soll die Adminstartseite trotzdem laden. Vielleicht mit wenigen Sekunden Verzögerung, aber trotzdem. Bei den alten News ist uns das in Jahren nicht passiert.

    Zwang finde ich da komisch als Wort, wir geben viele Masken fest vor. Mit der Definition wär quasi alles Zwang, minimal das komplette Backend.

    Das ist erstmal nicht geplant.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.329
    Danke erhalten:
    158
    Danke vergeben:
    821
    @Wilken (Gambio) Auf dem Screenshot von dir oben sehe ich Facebook Einträge von Gambio direkt in der Admin Oberfläche. Die werden doch vom Facebook Server abgerufen?
     
  16. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.233
    Danke erhalten:
    480
    Danke vergeben:
    71
    So würde ich meine Kunden öffentlich nie bezeichnen, aber gut, jeder wie er meint.

    Auch für den Fall das ich auch zu den Pappenheimern gehöre, finde ich das was ich auf dem Bild sehen konnte, ich drücke es mal höflich aus, sehr bescheiden. Ich kann verstehen, das Ihr versucht Werbemöglichkeiten zu nutzen und so etwas mit in den Adminbereich einbaut. Aber überlegt mal, warum gehen die meisten Shopbetreiber in den Adminbereich? Richtig, um Geld zu verdienen. Geld verdiene ich aber nicht, wenn ich erst lange auf das Starten des Adminbereiches warten muss, denn Zeit ist Geld. Im Adminbereich sollte nur das auftauchen, was wirklich für die Bearbeitung und Verwaltung der Shops notwendig ist.

    Für "Blümchen", Werbung und andere sinnvolle Aktionen gibt es z. B. Newsletter. Wenn ich Infomationen über Neuigkeiten haben möchte, dann möchte ich nicht das Backend meines Shops aufrufen, diese Informationen sollten woanders herkommen. Ihr habt hier das Forum, Ihr betreibt die neue eigene Gruppe auf Facebook. Ich meine das sind genug Möglichkeiten um Informationen, Neuerungen und Hinweise zu verteilen.

    Da einzige was ich im Adminbereich noch für sinnvoll halte, ist eine Hinweisbox für z. B. Sicherheitsupdates. Alle anderen Hinweise, die nicht direkt meine Arbeit im Adminbreich sind, sind dort eher fehl am Platz.

    Manchmal erinnert Ihr mich an unsere Regierung. Die Stimme des Volkes wird nicht mehr gehört, es wird einfach am Volk vorbei regiert. Ihr solltet auch Bedenken, schweigen ist nicht immer eine Zustimmung, ganz oft ist es Verzweiflung und/oder Resignation. Ihr solltet vielleicht mal wieder auf die Pappenheimer und die Schweiger hören, dann bekommt Ihr bestimmt auch wieder mehr "laute Zustimmung".
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    400
    Danke erhalten:
    50
    Danke vergeben:
    135

    Lieber Wilken,
    ich bin Euer Kunde und möchte definitiv nicht als Pappenheimer angesprochen werden. Das würde ich mit meinen Kunden niemals machen.
    Meine bemüht konstruktive Kritik von vornherein als Gemecker zu bezeichnen gefällt mir ebenso wenig.

    Das neue Design finde ich fürchterlich. Das ist mein Arbeitsbereich. Der muss klar strukturiert sein, praktisch und schnell aufbauend. Da brauche ich weder Werbung noch Umfragen und schon gar kein Blinkblink, das meine Internetverbindung und meine Nerven strapaziert.
    Das Ihr mir das jetzt aufzwängen wollt und noch nicht mal die Option des frei gewählten Abschalten ermöglicht, finde ich gelinde gesagt frech.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.844
    Danke erhalten:
    442
    Danke vergeben:
    410
    Ich wollte eigentlich einige Zitate meiner Vorredner einfügen, nur dann müsste ich die gesamten Texte reinfügen!

    Ich kann dem ganzen nur zustimmen, angefangen von den Titulierungen seitens @Wilken (Gambio) gegenüber Gambios "Kunden" bis hin zu den seit geraumer Zeit hier üblichen Verfahrensweisen zu Kritik und der daraus teilweise folgenden Ignoranz gegenüber der Kundschaft!
    Sorry, das ist aber meine Wahrnehmung und Meinung!
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.423
    Danke vergeben:
    1.498
    Ich wundere mich gerade wie viel Zeit ihr auf der Admin - Startseite verbringt.
    Ich sehe mir da weder die Statistiken an, noch die Werbung, die da schon seit GX2.0 - Zeiten angezeigt wird.
    Ich melde mich an und wechsel gleich in die Seite, in der ich arbeiten muss - und von dort zur nächsten.
    Da wird nciht gewartet bis die Startseite fertig ist, oder erst auf die Startseite gewechselt und dann in den nächsten Bereich gesprungen.
     
  20. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Über Umgangsformen kann man vortrefflich streiten, in einer Bank hätte ich das so nie sagen dürfen, das ist bestimmt richtig. Wir sind hier aber in einer offenen Runde, und wir als Gambio legen Wert darauf Klartext zu sprechen und das mit uns Klartext gesprochen wird. Das ist manchmal etwas weniger Bussi Bussi, aber es ist oft schneller und zielführender. Es gibt da aber natürlich Grauzonen, schon wahr.

    Wie gesagt, Klartext reden. Ich finds schade wenn du das nicht magst, aber ich finds gut das du (und andere) etwas sagen!

    Grundsätzlich ist das es dort werbliche Slots gibt wie gesagt alles andere als neu, sondern ein ganz alter Hut. Das ist sicher gut für uns, auch wenn wir dafür da Partner zu promoten eigentlich nie Rechnungen schreiben. Mit Partnern versuchen wir normal immer Deals zu machen, die uns bei Erfolg (!) Geld in die Kasse bringen. Also dann wenn ihr als unsere Kunden Dinge nutzt, die dort gezeigt werden, dann kriegen wir hintenrum ein Häppchen ab. Es wäre damit schwer das in der Kalkulation direkt rauszuziffern, aber ohne würde sicher was bei uns bluten, das müsste man dann anders kompensieren...

    Warum sollte der länger als jetzt laden? Tut er nicht.

    Das sehen wir halt nicht genauso. Wir wollen Shopbetreiber auch anschliessen soweit sie wollen und es ihnen Spass macht. Da haben wir eine andere Prämisse.Wenn die das nicht lesen möchten, können Sie schnell auf ihre Bearbeitungsseiten wechseln, wie jetzt auch. Auf der Startseite selbst findet schon immer quasi 0 Arbeit statt, daher ist das eigentlich kaum eine Änderung für die Frage, wie schnell man zur Arbeit kommen kann.

    Das ist reichlich steif. Man muss Neuerungen wagen wenn man meint gute Ideen zu haben. Das machen wir.

    Die Frage würden wir anders beantworten. Was wir da posten und zeigen hat schon immer zu viel Resonanz geführt, viele Leute schätzen das offenbar und nehmen es wahr.

    Warum? Und warum viele Punkte nicht eventuell ein wenig vernetzen?

    Wie gesagt, dass sehen wir anders. Wir halten einfacher Anschluss an uns zu finden auch für wichtig fürs Ökosystem.

    Das ist hier gar nicht so der Fall, aber manchmal regieren wir tatsächlich absichtlich am Volk vorbei und das ist gut und hat schon viele Gewinne gebracht. Denk da mal an Henry Ford, der sagte

    Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.

    Weitblick und Vision fühlt sich nicht immer für alle sofort richtig an. Menschen sind Gewohnheitstiere, ich auch, ganz schlimm. Darum kann ich das alles gut nachvollziehen, aber professionell oder richtig ist das deshalb trotzdem nicht.

    Auf Schweiger kann man nicht hören. Davon ab hat laut und leise sein die Tage einen besonderen Touch... darum gehen wir da mal lieber nicht rein, das ist tiefe Politik.

    Das lenkt aber auch vom Kernpunkt ab, die These stelle ich hier nochmal auf: Die meisten deiner und anderen Befürchtungen und Probleme teilen wir einfach nicht, wir sehen die als nicht real existent.

    Ladezeit kann man messen, Stoppuhr sagt alles gleich. Sogar oft schneller sagt die ehrlicherweise...

    Es gibt Werbeslots, ja, gabs aber schon immer...

    Es gibt eine Gefahr, dass die Startseite nicht lädt wenn im Netz etwas nicht funktioniert. Das Risiko ist exakt gleichhoch wie jetzt, kein Unterschied.

    Was bleibt ist eine inhaltliche Änderung. Und wir glauben die kann was.