Wer kann einfache Warenwirtschaft für GX2 empfehlen?

Thema wurde von MarkusN, 9. Juni 2011 erstellt.

  1. Grundmann

    Grundmann Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Huhu, an dieser Stelle frage ich mich, was an einer Mietsoftware zukunftssicher ist? Endet die Miete können die Dokumente nicht mehr geöffnet werden ;) - ok, trifft auf magnalister hier wohl eher nicht zu. Nur eine allgemeine Meinung von mir zu Mietsoftware.
    Gruß Michael
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    656
    Danke erhalten:
    111
    Danke vergeben:
    20
    Nur aus Neugier. Warum werden offline WaWi-Systeme nicht erwähnt?

    Wenn ich der Diskussion richtig folgen konnte, so werden meist online Versionen angesprochen.
    Es gibt dutzende Szenarien wo ich persönlich von einer reine online WaWi abraten würde.
    Da sind mir persönlich zu viele Personen und technische Begebenheiten zwischen mir und meiner WaWi die an dem Rädchen drehen.

    Mir ist es lieber eine WaWi zu haben die auch offline Bedienbar ist und bei "worst case" die Daten asynchron abgleicht und aktualisiert.

    Natürlich, der Hype über Cloud basierte Lösungen ist immens, aber man sollte überlegt an die Sache rangehen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, in unserer Firma, wo täglich dutzende Vorgänge durch die interne WaWi rauschen, durch eine Cloud basierte Lösung zu ersetzen.

    Je nach Produkt sind solche offline WaWi's eine einmalige Investition (abgesehen von den ganzen ERP-Systemen, wie SAP oder Microsoft Dynamics), die sich jeder "Startup" Unternehmer/In leisten kann.
     
  3. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Es sind jede Menge Offline Systeme erwähnt.
    MCN, Vario7, Orgamax, und einige andere. Einige sind auch eng mit Gambio verbunden und unterstützen alle Funktionen.
     
  4. weinhandel1

    weinhandel1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2015
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    8
    Hallo.
    Wir haben schon seit 4 Jahren Gambio und seit wir seit 2 Jahren eine Geschäftsstelle haben arbeiten wir mit mcn.
    Früher (ca 50 Artikel) hatten wir eben "nur" Gambio für die Warenwirtschaft und waren eigentlich damit soweit zufrieden. Es gab ein paar Punkte, die wir umgehen mussten "z.B. Bestellungen manuel erfassen". Aber Lagerbestände, Rechnungen, Lieferscheine waren damals gut und sind heute denke ich besser geworden. Es war wirklich zweckmässig.

    Mit mcn sind wir eigentlich auch relativ zufrieden. Von der Funktion her sehr gut und es deckt glaub die meisten Bedürfnisse ab. Nur die Abbildung POS (Kundenhistorie bildet auch den EK, Gewinn usw. ab. Ist nicht so günstig, wenn der Kunde daneben steht) und manche DB Verknüpfungen/Aufteilungen sind nicht so gut. Dazu kommt, dass es nicht so Updatesicher ist. (Macht Gambio ein Update, geht die Schnittstelle manchmal nicht. Macht mcn ein Update, geht die Schnittstelle auch manchmal nicht). Es wurde zwar immer recht zeitig ausgebessert, aber man muss dann immer Dateien ändern und auf Server laden. Ganz schlimm ist es mit abgeänderten Druckeinstellungen. Diese müssen öfter auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden, auch wenn man nie neuen Print Dateien nicht läd. Auch das POS layout kann nicht gut angepasst werden.
    Ich mach nun keine mcn updates mehr, und wir haben uns mit ein paar Sachen abgefunden die nerven. So passt es. Und man kommt nicht in so einen Update-Strudel rein.
    P.S. wir haben unser mcn auf einem USB Stick. Somit ist man nicht Orts./PC gebunden.
     
  5. ek-support

    ek-support Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2015
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    12
    Mitlerweile stehe ich mit der Auswahl einer geeigneten WaWi im LowBudget-Bereich auch auf dem Schlauch. Actindo: ebay und Gambio-Schnittstelle liefen nicht. Evendo (ohne Gambio, eigene Shoplösung): über 400.-€/Monat, da konnte ich keinen überzeugen.

    Velodata: keine Gmabio-Schnittstelle vorhanden, damit arbeitet jedoch unserer Einkauf/Verkauf im Einzelhandel und die WaWi war auch nicht gerade billig.

    Meine Tendenz geht Richtung: mcn oder orgamax, jedoch bin ich auf die Eigenschaften eines Artikel angewiesen. Einen neuen Artikel via csv-Anlegen mit Eigenschaften ohne vorher manuell die Eigenschaft (und den Wert der Eigenschaft) in Gambio angelegt zu haben, wäre Super.
     
  6. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.361
    Danke erhalten:
    5.906
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Orgamax kann laut Support inzwichen eigenschaften verarbeiten - da mal anfragen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    851
    Danke erhalten:
    80
    Danke vergeben:
    120
    ich arbeite mit jtl wawi, die wawi ist kostenlos aber der connector kostet 30,- € im Monat.
    eigenschaften funktionieren auch.
     
  8. Hartmut (Digisoft)

    Hartmut (Digisoft) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    7
    Also eine wirklich einfache Lösung für diesen Umfang müßte unser ecoShopSync sein. Genau für solche kleineren Firmen und einfachste Handhabung ist diese Software gedacht. - Also einen "Standard" in diesen Bereichen gibt es eher nicht - da ist dann ein guter Anwendungs-Support wohl eher das Hilfreichere.
     
  9. michellekasper

    michellekasper Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    23
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    16
    Hallo!

    Ich habe hier vor langer Zeit auch mal nach einer Wawi gefragt und mir die Beiträge angesehen.

    Wir sind jetzt seit rund einem halben Jahr glücklich mit Wawision unterwegs. Es handelt sich um ein recht umfangreihes EPR System. Man braucht aber nur die Module zu nutzen, die für einen relevant sind. So hat man aber gut Luft nach oben.

    Da es sich noch um eine eher kleine Firma handelt, kriegt man sehr persönlichen Support. Eine Gambio Schnittstelle besteht und wird auch auf den persönlichen Bedarf hin angepasst. Das ganze wird auf dem Server daheim oder bei einem Hoster installiert und läuft im Browser - hat enorme Vorteile gegenüber den Programmen die an Windows gebunden sind.

    Die Aufträge werden direkt aus Gambio gezogen und dann geht alles in der WW weiter. So verbringen wir nur noch verhältnismäßig wenig Zeit im Shop.

    Man zahlt einmal und dann nur noch jährlich für den Support.

    Es hat eine Weile gedauert alles richtig zu konfigurieren, aber jetzt läuft es super :)
     
  10. sven_fellermann

    sven_fellermann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    52
    Hi Michellekasper,

    wie sehen denn die Kosten bei Wawision aus? Danke schon mal ;-)
     
  11. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.978
    Danke erhalten:
    594
    Danke vergeben:
    212
    http://www.igfd.org/?q=wawision
     
  12. sven_fellermann

    sven_fellermann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    52
    Du wirst es nicht glauben, aber natürlich habe ich bei wawision geschaut
    Es gibt übersichtlichere Seiten...
     
  13. Hansruedi Wettstein

    Hansruedi Wettstein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    144
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    24
    und diese ist mit Schnittstelle zu GX3?