Wo kann man Adminrechte für inaktive Artikel Ansicht vergeben

Thema wurde von marcel_halbich, 4. Dezember 2017 erstellt.

  1. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Wir haben eine Texterin für die Artikelbeschreibungen engagiert, die alle Artikel sehen soll, auch die inaktiven.

    Es klappt aber nur mit den aktiven Artikeln, die inaktiven kann sie nicht sehen. Wo ist das versteckt, was muss man da aktivieren? im handbuch habe ich diesbezüglich nichts gefunden.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
    Hallo Marcel,

    Aktiviere den Kundengruppen-Check, dann kannst Du die eigentlich inaktiven Artikel nur für Admins sichtbar schalten. oder für eine andere Kundengruppe,
     
  3. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Das ist außerordentlich umständlich. So muss ich jeden Artikel neu bearbeiten, wenn ich ihn aktiv schalten will, statt einfach nur vorne in der Übersicht aktiv zu schalten. Kann man das nicht einfacher gestalten?
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
    1. Alle Artikel per CSV runterladen, dann hat sie die Texte im html vorliegen
    2. Admin-Rechte einräumen, dann sieht sie die Artikel im Backend - wobei sie dann auch andere Dinge sieht, die vielleicht nicht gewünscht sind.
    3. Shop als Testshop kopieren und dort alle Artikel auf "Sichtbar" stellen.

    Mehr fällt mir nicht ein,
     
  5. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.174
    Danke vergeben:
    399
    Man könnte das dann sehr schnell mit einer DB-Abfrage machen, die in etwa so aussieht, wenn der Kundengruppencheck an ist:

    Code:
    UPDATE products SET group_permission_0 = 1 WHERE products_id = (SELECT products_id FROM products_to_categories WHERE categories_id = 1);
    Wichtig sind hier die Spalten group_permission_0 und categories_id.

    Die Spalte group_permission_0 gibt an, ob der Artikel vom Admin gesehen werden darf. Es gibt zusätzlich noch die Spalten group_permission_1 - 3, die das gleiche für die anderen Kundengruppen festlegen.

    Die categories_id ist das eindeutige Identifizierungsmerkmal einer Kategorie. Diese findest du dann in der categories-Tabelle.

    Man führt den oben stehenden Befehl also vier mal für die entsprechenden Spalten aus, sodass die Berechtigungen für die einzelnen Kundengruppen gesetzt werden. In der Gesamtheit würde das wie folgt aussehen, wenn man die Rechte für alle Produkte in der Kategorie mit der ID 1 ändern will:

    Code:
    UPDATE products SET group_permission_0 = 1 WHERE products_id = (SELECT products_id FROM products_to_categories WHERE categories_id = 1);
    UPDATE products SET group_permission_1 = 0 WHERE products_id = (SELECT products_id FROM products_to_categories WHERE categories_id = 1);
    UPDATE products SET group_permission_2 = 0 WHERE products_id = (SELECT products_id FROM products_to_categories WHERE categories_id = 1);
    UPDATE products SET group_permission_3 = 0 WHERE products_id = (SELECT products_id FROM products_to_categories WHERE categories_id = 1);
    ACHTUNG: Wenn du das ausprobieren willst, mach dir bitte unbedingt vorher eine Datenbanksicherung, damit du ein Backup hast, falls etwas kaputt geht.
     
  6. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Vielen Dank für die Antworten, aber als "einfache Lösung" würde ich das nicht bezeichnen :(
    Diese Auswahl müsste in die Rechte mit rein, also wenn ich Adminrechte vergebe auf Ansicht aller Artikel, dann sollten die inaktiven da mit drin sein.
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
    Wie gibst du die denn?
    Im Frontend sind die Artikel nicht sichtbar, wenn sie nicht aktiv sind, egal für wen.
    Admin-Rechte gelten in der Regel für den Admin-Bereich, Da kann sie alle sehen, egal ob aktiv oder inaktiv.
     
  8. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    eben nicht das ist ja das Problem
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
  10. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Ich hab ihr Rechte gegeben laut dem Handbuch und sie kann die Artikel im Backend nicht sehen.
    Ich als Volladmin kann sie im Frontend nicht sehen - was auch keinen Sinn macht, weil ich so keine Artikelvorschau zur Verfügung habe

    sie hat:
    configuration
    listcategories
    categories
    start
    content_preview
    list_products
    gm_meta
    gm_meta_action
    gm_miscellaneous
    gm_lang_edit
    gm_print
    gm_gprint_download
    gm_gmotion
    properties
    properties_combis
    request_port
    admin_javascript
    admin
     
  11. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
    Mit den Einstellungen müsste sie eigentlich alle Artikel im Backend sehen können.
    Da gibt es keine besondere Einstellung nur für inaktive Artikel.
    Was meinst Du damit?
     
  12. marcel_halbich

    marcel_halbich Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    158
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    10
    Ich erstelle den Artikel und möchte eine Vorschau sehen, wie der im Shop aussieht. Ist er inaktiv, wird er mir nicht angezeigt, also kann ich das nicht sehen. Das wäre aber wichtig wegen Textformatierung etc.
    Alles was man sieht, ist die Vorschau im backend, die dafür nicht ausreicht.
     
  13. Joschka

    Joschka Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    114
    Danke vergeben:
    218
    #13 Joschka, 5. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
    Einen inaktiven Artikel kann aber niemand im Frontend sehen.
    • Entweder kurz aktiv schalten und die Ansicht im Frontend prüfen
    • Oder in einem identischen Testshop überprüfen
     
  14. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.678
    Danke erhalten:
    10.123
    Danke vergeben:
    1.471
    Und dann ist man als Admin im Shop und hat lauter aktive und inaktive Artikel nebeneinander.
    Da hat man doch gar keinen Überblick (im Frondend) mehr.

    Für das was Du möchtest, nutze ich den Kundengruppen-Check.
    Einmal bei der Bearbeitung nur für Admins freischalten, Artikel nicht Speichern, sondern nur aktualisieren,, alles einstellen,
    im Frondend testen. Wenn alles passt, Artikel inaktiv stellen und den Kundengruppencheck für alle Kunden einstellen, Artikel speichern.
    Und wenn Du den Artikel einstellen möchtest, stellst Du auf "Aktiv" und das war es.

    Wobei der Artikel dann unter Umständen nur kurz oder gar nicht bei den neuen Artikeln auftaucht, da der Tag der Erstellung als Grundlage genommen wird.