An die Gambio Geschäftsleitung

Thema wurde von Kai Stejuhn, 18. August 2023 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2022
    Beiträge:
    45
    Danke erhalten:
    21
    Danke vergeben:
    22
    Ich persönlich kann schon verstehen das manche Shopbetreiber sich Gedanken und Sorgen machen- da kann es 1000 Gründe geben die "den Rest hier" nichts angehen ......

    Was mich maßlos ärgert an all diesen Post's ist, daß ich gezwungen werde all diese unnötigen Postings zu lesen.
    Ich bin an diesem Thread interessiert und möchte relevante Kommentare dazu verfolgen um mir ein Bild der Situation machen zu können. Stattdessen muß ich hier persönliche Ergüsse (so empfinde ich es jedenfalls) von Bedenkenträgern, Polemikern, und anderen in meinen Augen, "bedingt geeigneten Geschäftsleuten" lesen, die scheinbar Ihre Ängste, Bedenken und sonstigen Befindlichkeiten hier behandeln möchten.
    Es gibt doch hier bestimmt irgendwo eine Laberecke? Macht doch dort einen Thread wo ihr Euch gegenseitig unterstützen könnt. "Selbsthilfe für die Befindlichkeiten von Gambio Shopbetreibern" wäre mein Vorschlag.
    Da könnt ihr dann Bedenken wälzen und Theorien spinnen bis ihr wieder ruhig schlafen könnt und der Rest kann sich hier über die Sachlage informieren ohne (gefühlt) 90% Bullshit lesen zu müssen.
    Zur Erklärung: Da war wieder ein wenig Ironie dabei.
     
  2. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    51
    Danke vergeben:
    181
    Vielleicht gehst du aber auch mal in dich Selbst und versuchst das Problem zu verstehen.
    Denn das hast du noch nicht getan, wie an deinem Kommentar zu sehen ist.

    Und unterlasse es andere zu beleidigen, erkundige dich erst einmal wer diese Leute sind und was diese Leute bisher geleistet und erlebt haben.

    Dann kann auch ich mir solche Anmerkungen sparen...

     
  3. ecomplus.dev

    ecomplus.dev Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    16
    irgendwann ist dann auch mal gut - man muss nicht zu allem seinen Senf dazugeben...du bist einer derjenigen, den es schon gar nicht mehr um das Thema geht, sondern einfach nur wahllos einen Kommentar zu allem abgeben muss und nein, dies bedarf keiner Antwort von dir.

    Dieser Thread zeigt zumindest schonmal, dass Wilken fehlt. Dieser hätten diesen Blödsinn über 6 Seiten hinweg längst unterbunden...
     
  4. joeran

    joeran Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2020
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
  5. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    537
    Danke erhalten:
    51
    Danke vergeben:
    181

    Eigentlich möchte ich hier auch nicht antworten und das hätte ich auch ohne Grund nicht mehr getan.

    Ein Lichtblick bei dir gibt es, denn du vermisst ja schon jetzt zumindes einen Mitarbeiter im Chat.
    Daher gehe ich davon aus, dass du nun auch nachvollziehen kannst wie andere hier im Chat auch Mitarbeiter und deren Arbeit vermissen.

    Die Ängste hier sind daher auch berechtigt und die Zeit wird zeigen ob Diese Recht haben.
    Schön wäre es also wenn zu den weiteren Ängsten und Infos hier sachlich und Zeitnah z.B. von Gambio eine Info käme.
    Nicht nur für Agenturen, sondern auch für uns vielen Shopbetreibern.

    Bitte vermeide es in Zukunft Anderen die Meinung zu verbieten oder diese anzugeifen.
    Damit wären solche Posts dann überflüssig.
     
  6. ecomplus.dev

    ecomplus.dev Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    16
    na sicher doch, hast du ja bisher perfekt bewiesen.

    Vermissen ist eine Sache - die kommen aber nicht wieder, von daher..."move on".


    Ich merke, dass du meinen Beitrag null komma null verstanden hast. Es geht gar nicht darum ob die Ängste berechtigt sind oder nicht. Allerdings muss jetzt nicht jeder sein Leid hier klagen und mit irgendwelchem Murks um die Ecke kommen. Es nervt ab einem gewissen Punkt (so ca. vor 5 Seiten, bevor du dich wunderst).

    Das wurde bereits auf Seite 1 mehr oder weniger angekündigt und trotzdem hat es unter anderem dir Spass gemacht weitere Seiten zu füllen. Resultat? keines außer, dass dieser Thread mittlerweile so vom Thema entfernt ist, dass es schon gar nicht mehr lustig ist.

    Ich verbiete niemanden die Meinung - du kannst haben was du willst. Man muss nur nicht jeden Käse mehrfach wiederholen.
    Wenn du auf der Suche nach Mitleid bist, bist du hier absolut falsch. Du scheinst dich recht häufig angegriffen zu fühlen - eventuell solltest du daran arbeiten.

    In diesem Sinne, da du eh das letzte Wort haben willst, feel free. Ich habe andere Sachen zu tun als dich zu unterhalten.
     
  7. DKG - Die Kleine Geschenkidee (Peter)

    Registriert seit:
    2. Oktober 2017
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    159
    Danke vergeben:
    101
    Hi,

    dazu mal ein kurzes Info-Update.
    Ich hatte vorgestern eine Mail an die gambio Geschäftsleitung geschrieben,
    mit Hinweis auf das Topic hier.
    Keinerlei Reaktion bisher.

    LG
    Peter

    Sehr geehrte gambio Geschäftsleitung,



    ich möchte Sie höflich bitten,

    zu den von mir gestellten Fragen im

    gambio Forum, innerhalb der nächsten Tage

    Stellung zu beziehen:



    https://www.gambio.de/forum/threads/an-die-gambio-geschaeftsleitung.50271/#post-417342



    Bitte verzeihen Sie,

    wenn ich auf die Antworten auf diese Fragen nicht

    bis nach Abschluß des Agenturevents etc. warten möchte.

    Bitte geben Sie uns die Antworten auf diese Fragen

    und die damit verbundene Planungssicherheit,

    vielen Dank.



    Es grüßt Sie freundlichst

    Peter Klüber
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    35.352
    Danke erhalten:
    11.198
    Danke vergeben:
    1.601
    Leider sieht man auch nichts von Ersatz, der einen beruhigen würde.

    Wohl nur für Agenturen und eben nicht für alle User (zumindest lese ich das so)

    Das Thema ist nicht von Gambio unter "Gambio Medlungen und Updates" (es wäre gut gewesen, wenn Gambio dort Informiert hätte), sondern unter "GX4 - Sonstiges"
    "Sonstiges" ist der Bereich für alles mögliche rund um einen aktuellen Shop.
    Man hätte es auch unter "Smaltalk" posten können - aber hier kann es auch von Gästen gelesen werden.
    Somit sind die Informationen - wenn denn mal weitere von Gambio kommen würden - für alle User lesbar.

    Und jetzt schalten alle mal bitte einen Gang runter.
    Wir wollen ja schließlich alle das selbe - Mehr Informationen - oder? Da müssen wir und nicht gegenseitig Worte in den Mund legen oder verbieten oder verbiegen.....
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2019
    Beiträge:
    471
    Danke erhalten:
    79
    Danke vergeben:
    36
    Danke Barbara, es ist schon teileweise respektlos, wie wir hier miteinander umgehen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juni 2017
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    72
    Den Spätzünder verdränge ich mal. Beim nächsten Mal komme ich dich für eine Beleidigung mal persönlich besuchen! Punkt! Das verspreche ich dir hoch und heilig! Dich hat hier auch niemand beleidigt!

    Zum Anderen sind die Umstrukturierungen bei einem Unternehmensverkauf nicht direkt klar. Erstmal wird sich ein Überblick verschafft, vorhandene nicht ausgelaufene Verträge müssen abgewickelt werden, z.B. mit externen Dienstleistern die mit involviert sind. Neue Strukturen müssen geschaffe werden, die weitere Entwicklung etc... Überlegungen wo die Reise hingehen soll. Das Entlassen und Einstellen neuer Mitarbeiter. Das kann durchaus länger als ein Jahr dauern.

    Das Einzige was mir aufgefallen ist, dass jetzt im Modul Center massiv Afterbuy beworben wird mit einem großen Banner seit einigen Tagen, was vorher nicht der Fall war! Trotzdem ist Afterbuy für mich uninteressant. Wenn käme Magnalister in Frage, da ich dort für verschiedene Portale unterschiedliche Preise hinterlgen kann.
     
  11. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    642
    Danke erhalten:
    110
    Danke vergeben:
    69
    Das wird ja immer Lustiger hier:D

    Bring bitte Kaffee und Kuchen mit...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.349
    Danke erhalten:
    573
    Danke vergeben:
    506
    Vielleicht kommentiert aber auch Gambio noch immer nicht seine Personalpolitik. Gambio ist ja auch nicht zur Bekanntgabe neuer Mitarbeiter verpflichtet. Gibt ja noch den Datenschutz, oder?

    Genau. Und weil jemand eine Email an die Geschäftsleitung schreibt, hat die sich gefälligst hinzusetzen und zu antworten. Hä!?
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    35.352
    Danke erhalten:
    11.198
    Danke vergeben:
    1.601
    Es geht nicht um eine Mittarbeiterliste mit Namen und Position. Es geht darum, dass abgesehen von Till und einem weiteren Mittarbeiter (sorry, der Name fällt mir gerade nicht ein) niemand von Gambio mehr im Forum ist.
    Das heißt, auch die schnelle Hilfe über den "kurzen Dienstweg" ist weg. Und da sehe ich bisher keinen Ersatz.

    Wilken hätte uns zumindest den einen oder anderen Hinweis zugeworfen - jetzt müssen wir betteln und hoffen, überhaupt mal etwas zu erfahren.

    Wenn ich eine Firma habe, und mitbekomme dass es einen offenen Post mit wilden Untergangs-Spekulationen gibt, würde ich zumindest versuchen zu schlichten, das ganze aufmerksam beobachten und versuchen es in gewisse Bahnen zu lenken.
    Das geht schließlich auch um die Zukunft von Gambio, oder würdest Du Gambio als Neukunde buchen, wenn Du das hier gelesen hättest?
    Also mir wäre das für einen Wechsel oder eine Geschäftseröffnung zu unsicher.

    .
     
  14. ingo_scharp

    ingo_scharp Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. September 2018
    Beiträge:
    274
    Danke erhalten:
    65
    Danke vergeben:
    80
    Eigentlich wollte ich mich an dieser Diskussion gar nicht mehr beteiligen, weil man mir unterschwellig Lügen unterstellt hat, was absolut nicht den Tatsachen entsprach sondern meine Erfahrung, die mir auch Gambio bestätigt hat.

    Klar hat mich das ganze auch beschäftigt, Hat man doch ganz viel Herzblut und Arbeitsmonate in den Shop gesteckt,
    Auch hängt hier nichts geringeres als auch mein Job im Unternehmen, dass das ganze auch in Zukunft läuft.
    Ja, auch hätte gern Planungssicherheit bis zu meiner Rente (nach heutigen Stand in 9 Jahren), aber das ist Wunschdenken.

    Der Support arbeitet nach wie vor weiter. Zwar ist die Wartezeit bis zur Antwort etwas länger geworden, für mich ist das noch voll im Rahmen. Im Hintergrund arbeitet Gambio an neuen Futures und Verbesserungen (GX 4.9 als Beta ist raus).
    Die Präsenz seitens Gambio in diesem Forum ist auch weniger geworden, aber hier geht es doch eher darum, das User anderen Usern helfen. Hier waren wir, so glaube ich, von Gambio extrem verwöhnt worden. Wichtige und existenzielle Probleme sollten so wie so über den Support bearbeitet werden.

    Aus diesen Gründen gehe ich nicht davon aus, das Gambio so mit uns umgeht, wie es Randshop mit seinen Usern gemacht hat. Hier wurde der gesamte Support von heute auf morgen ohne Ankündigung eingestellt und auf der Webseite kann man sich eine nicht laufende Version runter laden.

    Die to do Liste dürfte schon enorm lang sein, die hier auf Umsetzung wartet. Hinzu kommt, das auch ab gewägt werden muss, welsche Future sind für alle ein Nutzen und welsche sind für andere eher ein Schaden.
    Die pauschale Einführung der Kollektionen und deren Umsetzung war für einige bestimmt ein Segen, für mich brachte dies ohne einen Nutzen einen Mehraufwand von 1 Monat Arbeitszeit.
    Die Einbeziehung Agenturen und externen Modulentwicklern ist für mich ein Zeichen, das enorme Anstrengungen auf sich nimmt, jeden individuellen Händler, seinen Gambio Shop bereit zu stellen.
    Vom Kleinunternehmer, der individuelle Holz Dekoration anbietet, über den kleinen Händler, der ein Nischenprodukt anbietet. Unternehmer, die in einem Bereich tätig sind, wo die Mage sehr gering kalkuliert ist bis hin zum Händler, der den Kunden durch Videos und Animationen den Kunden zum Kauf anregen möchte und der finanzielle Aufwand fast egal ist.

    Also lasst die Leute Ihren Job machen, für die wir Sie auch bezahlen. Ich glaube kaum, das sich Gambio sich hier über Zukunftspläne äußern wird. Ich habe ein Limit gesetzt bekommen, was für unser kleines Unternehmen noch tragbar ist, sollte es Änderungen im Bereich Kosten für selbst hosting geben. Alles andere wird sich dann ergeben.

    Euch einen schönen Sonntag

    Ingo
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2020
    Beiträge:
    428
    Danke erhalten:
    144
    Danke vergeben:
    523
    Steht doch im 2. Post hier, Gambio hat sich doch geäußert und hat gesagt was gerade gemacht wird , wer für was zuständig und so weiter.

    ALLES aber wirklich ALLES andere wurde hier einfach dazu gereimt und wild spekuliert.
    Gambio hat viele tausende Kunden, die alle den Ball Flach halten und bei ALLEN läuft es so weiter wie vor der Übernahme. Wieso sollte Gambio also auf die 10 Leute die hier Panik verbreiten weiter eingehen?
     
  16. Stefan M.(Gambio)

    Stefan M.(Gambio) Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2023
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    70
    Leute…..!!



    Wer oder was bringt bitte irgendjemanden auf die Idee dass Gambio eine Self Hosted Shop Solution, die über 20.000 Kunden hat von heute auf morgen einstellen sollte?? Macht doch irgendwie mal gar keinen Sinn, denkt doch mal drüber nach…..!



    Also bleibt mal locker!



    An diesem Post hat sich aktuell nichts geändert. Außer vielleicht dass gerade nächste Stammtische für Shopbetreiber geplant werden. Aber hier stehen noch keine genauen Daten fest. Sobald die bei uns feststehen bekommt ihr sie auch. Aber tun sie aktuell halt noch nicht.




    PS: das Gambio Forum ist wie ein Wohnzimmer. Ihr dürft hier gerne auch Verschwörungstheorien äußern, diskutieren usw. J ABER Beleidigungen (an wen auch immer), grundlose Panikmachen usw. werden wir hier definitv NICHT dulden. Wenn das hier auch nur ansatzweise stattfindet werden diese User umgehend und ohne Vorwarnung gesperrt und es muss dann schon verdammt viele Bierkisten geben damit so eine Sperrung wieder aufgehoben wird. Man darf anderer Meinung sein, wir dürfen und müssen diskutieren, aber bitte nur auf einem respektvollen und ordentlichen Niveau und in dem gegenseitigen Vertrauen dass niemand morgens aufsteht um jemand anderem das Leben schwer zu machen. Dafür ist das Leben einfach viel zu kurz, macht keinen Sinn.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. August 2021
    Beiträge:
    583
    Danke erhalten:
    62
    Danke vergeben:
    254
    #117 Anonymous, 19. September 2023
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2023
    Ich gehe wohlwollend davon aus, dass diese Aussage unbedacht so formuliert wurde und man die Information, die "zwischen den Zeilen" steht, ignorieren kann.
     
  18. DKG - Die Kleine Geschenkidee (Peter)

    Registriert seit:
    2. Oktober 2017
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    159
    Danke vergeben:
    101
    Hallo @Stefan M.(Gambio) ,

    Danke für die Beantwortung einer meiner Fragen.
    Ich gebe UuSK recht, das "von heute auf morgen" könnte im Umkehrschluss bedeuten das langfristig etwas anderes geplant ist?

    Darf ich höflich darum bitten meine beiden anderen Fragen aus
    diesem Post noch zu beantworten?

    Bitte klipp und klar, ohne Platz für Spekulationen, danke.

    Gruß
    Peter
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2020
    Beiträge:
    428
    Danke erhalten:
    144
    Danke vergeben:
    523
    Ich verstehe euch hier absolut nicht, zwischen den Zeilen kann JEDER das lesen was er lesen will, da sind wir wieder bei den Spekulationen.
    Lasst es doch einfach sein. UNMÖGLICH......

    PETER - soll Gambio jetzt hier in einem Forum eine Aussage tätigen bzw ein "Versprechen" äußern? KEINER kann sagen was in 3-4 Jahren ist, du nicht, ich nicht und auch Gambio (EC1) nicht.
    Wenn sie dir JETZT sagen das da nix geplant ist und dann in 2 Jahren wird die Self Host Variante aufgegeben, weil es sich in der zeit so entwickelt hat, was willst du dann machen? Dich hier aufs Forum berufen? Gambio als Lügner darstellen? EC1 verklagen?

    Was ich sagen will, es ändert doch nix, wenn hier irgendjemand Zukunftsängste hat, dann soll er JETZT wechseln und gut ist.

    WO IST EUER PROBLEM ?
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juni 2017
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    72
    Alle erfolgreichen Shopbetreiber und auch großen Konzerne setzen auf Selfhosting. Das wird nicht passieren. Eher schreckt Cloud Hosting etc... ab. Weil man da keine Möglichkeiten hat für individuelle Anpassungen. Die benötigt jeder Shopbetreiber. Shopify etc... Ja nett, aber unbrauchbar! Eher was für Anfänger die keine Ahnung haben. Will das ein erfahrener Shopbetreiber? Nein, von daher wird es Selfhosting immer geben. Brauch ich Marktplatzanbindungen? Mittlerweile sage ich nein - denn die Gebühren sind einfach zu hoch. Soll man dann noch mit Dumping von anderen Händlern mithalten die auf Amazon verkaufen und dann noch 15% Gebühr bezahlen. Nein! Geld wechseln tue ich auf der Bank. ;)