Erster neuer Demoshop mit Malibu Theme

Thema wurde von Wilken (Gambio), 14. Oktober 2019 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    lt. Gambio braucht man doch keine Programmierkenntnisse, oder etwa doch?

    upload_2019-12-22_15-5-32.png

    Zitat: "Wenn Du einen Computer bedienen kannst, kannst Du Gambio bedienen"

    :D:D
     
  2. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Es geht ja schon alles, es wird halt nicht schön wenn man nicht programmieren kann ;)
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Tun die ja nicht. Genau das isses ja.

    Man muss fairerweise sagen, dass das versuchen jedes im eigenen Kopf befindliche Design umzusetzen meist erst eine kleine Weile nach Start kommt. Erstmal sind die Leute froh wenns läuft, dann kommen die grossen Designphantasien. Aber selbst mit dem Wissen: An den ersten davon sind schon so einige vorbei, und nicht auf die Nase gefallen.

    Das gilt also nicht so pauschal. Es gibt viele Dinge die schon gehen. Es gibt auch noch so einige die Probleme machen. So ist das mit neuen Sachen. Und wenn alle sich da einig sind, nennen es alle Beta. Eine Delta-Version ist übrigens erheblich reifer als eine Beta. Danke also ;)

    Siehe auch:

    Oder siehe Jens_e, direkt vor mir.

    Auch nochmal betont:

    Andere Baustelle:

    Das ziehe ich hier jetzt mal nicht rein, das alles überallhin zersplittern ist Mist. Ich schreib an Ort und Stelle gleich mal sowas wie Puh darunter, ich kanns nämlich nicht beantworten, aber dazu da mehr.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    ok, dann alpha-version... :D

    die Fehler die ich nannte sind einfachste Einstellmöglichkeiten, die jedoch nicht funktionieren.

    Die Kunden die das wohl ausprobieren und zufrieden sind, stehen wohl entweder ganz am Anfang und planen Ihren Live-Shop Irgendwann in nem halben Jahr, oder aber sie trauen sich nicht etwas zu sagen...

    Denn wenn Standard-Funktionen nicht funktionieren, wer geht mit so einem Shop online und denkt er kommt an und verdient damit Geld?

    Um das ganze nun abzükürzen... Das Malibu-Theme, bzw. ja eher der Style-Edit 4 ist so voller Fehler, dass er den Usern eigentlich noch nicht angeboten werden dürfte.

    Kein Vergleich zum SE3, der sehr gut funktioniert.

    @Wilken (Gambio) konntest Du meine Fehler im oberen Beitrag nachvollziehen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    es geht alles? ernsthaft? also so, dass du deinen Shop Live stellen kannst?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.776
    Danke erhalten:
    6.758
    Danke vergeben:
    2.047
    Hab ich nicht geschaut, Ich hab die Füße hochliegen, esse Kekse, trinke Kaffee. Ich hab kurz Zeit, bevor der hiesige Oberbefehlshaber neue Ordern zu Lichterkettenpositionen gibt, die ich auszuführen habe. Das mag ich nur für Notfälle unterbrechen, und würde am Sonntag vor Weihnachten jedem anderen raten nach Möglichkeit genau dasselbe zu machen :)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    ja logo... auch richtig so. ist auch nichts wichtiges, etwas für Januar... ;) daher alles easy und schöne Weihnachten Dir.
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.422
    Danke vergeben:
    1.498
    Und was haben die Rohrspatzen da am Anfang drüber geschimpft, wie katastrophal schlecht der wäre (im Vergleich zum SE davor) :D
    Der hat sich im Laufe der Zeit gut entwickelt und vor allem hat man sich daran gewöhnt.
    Genau dass wird mit dem neuen SE4 auch passieren. ;)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    Das macht uns sehr zuversichtlich... :) Warten wir es ab...
     
  10. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Warum kann man eigentlich die Content-Seiten nicht mit Widgets bestücken?
     
  11. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    @Wilken,

    ich habe beim Malibu-Theme das Element "shop Now" (mit den 3 Bildern) gelöscht. Wo bekomme ich das auf die schnelle wieder her?
     
  12. MMAAXX

    MMAAXX Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    6
    Ich hatte mich bei der Ankündigung eines neuen Templates und Theme-Systems sehr gefreut. Aber ganz ehrlich: Ich verstehe absolut nicht, was an Malibu entscheidend besser aussehen soll als am alten Honeygrid.

    Das größte Manko bei Gambio ist doch seit Jahr und Tag die altbackene Optik, und dabei in erster Linie die unsexy unflexiblen Artikelübersichten mit viel zu kleinen Bildern und viel zu viel vergeudetem Weißraum innerhalb des ohnehin schon sehr kleinen Artikelcontainers.

    Und nun? Sieht Malibu wieder exakt genauso aus!

    Ich hatte schwerstens gehofft, dass wir mit dem neuen Theme-System endlich mal ein bisschen mehr in Richtung Shopify gehen könnten, sprich: schlicht, modern, aufgeräumt und mit maximaler Platzausbeute für schöne große Fotos in den Artikelübersichten. Und mit der Möglichkeit, ebenso schlichte wie originelle abgespeckte Themes designen zu können, statt letztlich immer nur den Gambio-Standard in verschiedenen Farben anzumalen.

    Aber nein: Auch in Zukunft diese hässlichen kleinen Artikel-Rechtecke, wieder diese stiefmütterliche Behandlung der briefmarkengroßen Artikelfotos, die schon wieder nur einen Bruchteil des Containers einnehmen und, egal wie man sie einstellt, immer auf mindestens einem der Geräte (Desktop, Tablet, Mobil) ganz besonders mickrig aussehen. Und schon wieder so beamtenmäßig unflexibel, dass man ohne größere (und nicht update-sichere) CSS-Operationen außer der Farben fast nichts daran verändern kann.

    In meinen Augen ist die Artikelübersicht das A und O der Shop-Optik. Jeglichen anderen Content kann man mit CSS und dem Einsatz schöner Fotos bzw Grafiken modern gestalten. Aber wenn die Artikelübersicht unsexy ist, dann zieht sie immer den Rest mit runter.

    Schade schade schade. In meinen Augen wirklich eine verpasste Chance, Anschluss an den Zeitgeist zu finden, und eine große Enttäuschung. Der Gedanke, das Shopsystem zu wechseln, ist mir ein organisatotischer Graus. Aber gerade denke ich mir: Vielleicht lieber jetzt noch zu Shopify in die Moderne, statt weitere fünf Jahre im Gambio der Vergangenheit.

    Sorry für die deutlichen Worte, und nichts für ungut. Vielleicht ist es einfach meine eigene Schuld, dass ich mir zu viel erhofft habe.
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.422
    Danke vergeben:
    1.498
    Ist doch einstellbar.
    Schwachsinn.
    Das eigene css kann man (wie im Templatre auch) im SE4 eintragen - Das wird nicht überschrieben.
    Wenn man natürlich die originalen Dateien ändert, hat man beim Update Pech.

    Diese Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    42
    Optisch finde ich das Malibu Theme gar nicht so schlecht.

    Nur ist es aktuell kaum brauchbar mit den vielen Bugs, dafür ist es aber auch Beta.

    Wir nutzen aktuell die Honeygrid-Theme, was optisch schon etwas mehr hermacht wie das Template.

    Hier gibt es jedoch auch noch einiges zu tun. Wir finden täglich neue Bugs...

    Z. B.

    - Schriften im Aufklappfenster der Box "unsere Hersteller" anders als Shopschriftart
    - Die Gridspalten Medium bestimmen die Desktop Spalten?! Wunderten uns schon, warum unser Footer optisch auf 6 (GSpalten) steht, obwohl bei Desktop 3 je Footer eingetragen war, bei Medium war 6 und hier hat er sich das hergezogen, wir haben dann auch auf 3 geändert und schon war auch die Ansicht wieder normal
    - Die Breite ist breiter als der jeweilige Bildschirm, so dass unten immer eine Scrollleiste zu sehen ist, egal was man für eine Shopbreite eingibt.
    - Warum können die 4 Footer nicht die gleiche Optik bekommen? Ist das wirklich so schwer? (Im Malibu wird absichtlich Footer 1 mit Footer 2 getauschto_O)
    - Das Warenkorbsymbol im Standard ist sehr nostalgisch. Darum hatten wir den im Template gegen ein moderneres per CSS getauscht. Warum das gleiche CSS im Theme nicht funktioniert wissen wir nicht.
    - wenn man auf eine Kategorie klickt, bekommt man eine Miniaturansicht von links Boxen und Produktliste (diese auf nur 3 Gridspalten weil sonst die Artikelbeschreibung nicht zu sehen ist - Spaltenaufteilung 3 links (weniger geht nicht weil sonst die Bilder nicht mehr angezeigt werden in der Box)/9 haupt/0 rechts). Warum hier nicht die gesamte Shop-Breite genutzt werden kann ist uns ein Rätsel...
    Ach ja, auch hier regieren die Grids bei Desktop wenn man Medium einstellt

    Mehr fällt uns gerade nicht ein...

    Die Themes und der neue SE4 (im Vergleich zum SE3) sind aktuell noch ein absoluter Fehlerkasten.

    Gambio tut jedoch sein bestes und daher sind wir zuversichtlich dass sich dahingehend noch etwas ändert.
     
  15. Alexander P.

    Alexander P. Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    3
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass in unserem Testshop bei der aktuellsten Shopversion (v3.15.4.2), beim Malibu-Theme kein Warenkorb-Icon in der Mobilen Version angezeigt wird. Dies habe ich auch bei einigen anderen Gambio Shops gesehen. Woran kann das liegen?

    Mfg
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    156
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    63
    Stimmt, kann ich auch so bestätigen bei meiner Shopversion v3.15.4.1. Hatte ich gar nicht bemerkt.
    Mir ist aufgefallen: Der Warenkorb ist erst in der mobilen Ansicht sichtbar, wenn man im Styleedit (Header-Standard-Kleiner Warenkorb) "Warenkorb im Header ausblenden" deaktiviert. Das ist aber in der Desktopansicht widerum sehr unschön und dann bestimmt nicht mehr so gewollt. Würde mich also auch interessieren woran das liegt und was man da machen kann.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @tani70 ,

    füge das css über den StyleEdit4 ein, dann sollte es OK sein.

    #cart-container {
    display: none !important;
    }

    @media screen and (min-width: 768px) {
    button.cart-icon {
    display: none !important;
    }
    }

    #header .navbar-secondary .navbar-nav {
    width: 240px;
    }
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.747
    Danke erhalten:
    540
    Danke vergeben:
    408
    Ist jemandem dieser Quatsch eigentlich schon mal aufgefallen?
    upload_2020-3-10_22-22-25.png
    Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein ...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    156
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    63
  20. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2020
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    7
    Ich bin neu hier und bin seit 08.03 dabei mit Gambio "Malibu" Theme meinen Shop zu erstellen. Da muss ich einigen Leuten recht geben. Ich hab null Programmiererfahrung und tu mich mit einigen Dingen sehr schwer bzw. für mich nicht lösbar. Ich hätte vorher besser lesen sollen, dass das Malibu Theme so ich ich das hier lese, noch nicht so ausgereift ist. Auf das Honygrid will ich jetzt auch nicht mehr wechseln. Wenn es so zügig weiter geht, dann kann ich meinen Shop bald Online schalten. Ich hoffe dieser funktioniert dann auch.
    Was mich jetzt bisschen Irritiert ich habe Ver. 3.15.4.2 und ich lese hier schon von Ver. 4. hät ich lieber warten sollen, oder ist für ein Laien ein Update ohne Probleme möglich?