Master Update 4.2.0.1 erschienen

Thema wurde von Michael (Gambio), 9. November 2020 erstellt.

  1. birgit-wienand

    birgit-wienand Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    126
    Danke erhalten:
    36
    Danke vergeben:
    50
    Das hatte ich mir auch erhofft. Wenn man sich das ganze Pallaver um die 4.3.xx anschaut, wird einem fast übel.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.295
    Danke erhalten:
    151
    Danke vergeben:
    807
    Ich weiss nicht ob da nun ein Zusammenhang besteht aber nahezu täglich habe ich im Google Merchant Center nun min. 1 Artikel mit dem Problem:

    "Bild nicht abgerufen (Crawling-Frequenz zu niedrig)"

    Es ist komplett wahllos. An diesen Artikeln wurde seit Monaten nichts verändert. Auch an der Crawler Frequenz wurde nichts verändert.

    Könnte es mit diesem Bild 2x Laden problem zusammenhängen?

     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2019
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    77
    Danke vergeben:
    31
    Ich stehe mit meinem Liveshop immer noch auf 3.12.x.x und der läuft zuverlässig und bringt was.
    In meinem Testshop bin ich nun auf 4.2.0.1 und auf Honeygrid-Theme und bin immer noch nicht zufrieden.
    Das werde ich nicht dem Liveshop zumuten.
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.383
    Danke erhalten:
    6.628
    Danke vergeben:
    2.005
    Ja, das ist richtig. Wir haben uns früher stärker bemüht alle denkbaren Fixes in die dann technisch älteren geraden Versionen herunterzuportieren. Bugfixing findet immer in der aktuellen Version statt, dann wird optional in die ältere stable Reihe rückportiert. Das klappt nicht immer 1:1, oft gibts Dinge die dann nicht direkt passen sondern noch wieder anders gemacht werden müssen, wobei dann auch gerne mal neue, andere Bugs enstehen. Wir probieren gerade ein Modell aus, in dem wir versuchen nur Dinge in die stable Version zu portieren, die wir als wichtig erachten. Das ist keine EInstellung der Pflege, aber es entspricht auch nicht mehr der Definition von vollständig.

    Nein, weil neue Bugs durch miratene Fixversuche einschleppen sicher zum Beispiel nicht zum Sinn gehört, in der Praxis aber gern mal passiert. Der Sinn einer stabilen Version ist aus unserer Sicht eine Version zu haben, mit der man sicher gut arbeiten und verkaufen kann. Das ist dann halt in seiner Nuance noch etwas unterschiedlich.

    Wir definieren: Alle wichtigen Kinderkrankheiten. Grundsätzliche Reife muss schon beim Masterupdate (x.x.0.x Versionen) allerspätestens da sein.

    Da sollte nicht soviel im Weg sein.

    Ja, das Ding hat Kinderkrankheiten, das ist für Erstlinge eines neuen Featurezweigs jetzt aber auch nicht so neu, das hatten wir schon leidlich oft. Es gibt da auch ein paar Trends die blöde sind, zum Beispiel fühlt sich kaum noch jemand berufen eine Betaversion zu testen, so dass Dinge früher auffallen. Die sind normal nichts für Liveshops, weil wir nicht immer schnell ein Team zum Fixen aller Katastrophen abstellen können, und das geht nicht für Liveshops die ernsthaft unterwegs sind. Ein paar andere Dinge müssen noch angepackt werden, zweifel ich nicht dran.
     
  5. birgit-wienand

    birgit-wienand Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    126
    Danke erhalten:
    36
    Danke vergeben:
    50
    Überlegt doch mal warum das so ist?
     
  6. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.180
    Danke erhalten:
    451
    Danke vergeben:
    71
    Wenn Du selbst nicht drauf kommst, wo dran das liegen könnte, dann können wir gerne am Dienstag mal ein neues Thema aufmachen und das mal ein wenig beleuchten.
     
  7. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.383
    Danke erhalten:
    6.628
    Danke vergeben:
    2.005
    Natürlich habe ich da einige Theorien, Kollegen auch, wir sind ja nicht ganz doof. Wir können das aber trotzdem wirklich gerne mal beleuchten, das wird niemandem schaden.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.295
    Danke erhalten:
    151
    Danke vergeben:
    807
    Jetzt meckert Google Merchant Center plötzlich bei 2 Artikeln die vorher Monatelang ohne Probleme liefen und unberührt sind:

    "Bild zu klein"
    "Verwenden Sie bei anderen Artikeln als Bekleidung ein Bild mit mindestens 100 × 100 Pixel und bei Bekleidung ein Bild mit mindestens 250 × 250 Pixel"

    Diese Meldung hatte ich so auch noch nie gesehen...
    Keines meiner Bilder ist oder war je so klein. Ganz im Gegenteil, ich setze sehr grosse und qualitativ hochwertige Bilder ein.

    Es kommen nun irgendwie ständig neue Fehler Meldungen bezüglich der Bilder.

    Gambio, habt ihr eine Idee?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    360
    Danke erhalten:
    48
    Danke vergeben:
    76
    Müsste nach dem Update auf 4.2.0.1 im Store nicht auch der Gambio Hub 1.19.0.3 installiert oder zum Update angeboten werden? Falls ja, ist es bei mir im Live System nicht der Fall: angezeigt wird 1.19.0.2., im Test-System 1.19.0.3.
     
  10. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.227
    Danke erhalten:
    2.318
    Danke vergeben:
    755
    1.19.0.3 ist für GX 4.3 und 1.19.0.2 für GX 4.1 bis 4.2.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    360
    Danke erhalten:
    48
    Danke vergeben:
    76
    Alles klar, danke für die Info.
     
  12. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.227
    Danke erhalten:
    2.318
    Danke vergeben:
    755
    Zusatzinfo: Beim Hub-Connector dient die letzte Ziffer in der Versionsnummer nur dazu die Shop-Versionsreihe zu unterscheiden. Die Funktionalitäten werden durch die ersten drei Ziffern wiedergegeben.
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.495
    Danke erhalten:
    10.044
    Danke vergeben:
    1.467
    Bei Google scheint im Moment einigen Quer zu gehen.
    Schau Dir mal an, wann der besagte Artikel zuletzt gecrawlt wurde.
    Ich hatte in letzter Zeit Fehlermeldungen zu Artikeln, die im November 2019 gecrawlt wurden - das wurde längst behoben.

    Es könnte auch sein, das Google die Galeriebilder (Thumbnails) nicht mag, weil da kleine Bilder mit 86 x 86px verwendet werden.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    684
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    136
    Ich bekomme seit dem Update sporatisch folgerde Errors:
    Code:
    ERROR: Uncaught TypeError: Argument 2 passed to Gambio\Shop\SellingUnit\Unit\ValueObjects\SellingUnitId::__construct() must be an instance of Gambio\Shop\Product\ValueObjects\ProductId, null given, called in /home/www/web5/html/shop/GambioShop/SellingUnit/Unit/Builders/SellingUnitIdBuilder.php on line 80 and defined in /home/www/web5/html/shop/GambioShop/SellingUnit/Unit/ValueObjects/SellingUnitId.php:39
    ausgelöst durch bingbot/2.0

    Ich verwende noch das Honey-Template und der Artikel hat zwei verschiedene Attribute zur Auswahl
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.383
    Danke erhalten:
    6.628
    Danke vergeben:
    2.005
    Hmm, was tu denn der Bingbot da wieder? Müsste man mehr aus dem Backtrace sehen, zum Beispiel die aufgerufene URL.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    684
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    136
    @Wilken (Gambio) : gescheiterweise den Log gelöscht, aber er kommt bestimmt heute noch neu.

    Beispiel-Produkt wäre (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    PS: Ich weiß nicht genau, ob es dieses Produkt war, aber die Fehlerlog kommen von gleichgelagerten Produkten.
     
  17. mmatecki

    mmatecki Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    461
    Danke erhalten:
    77
    Danke vergeben:
    48
    ProductId, null given

    Bing crawlt Artikel die nicht mehr im Shop sind und gibt das zurück "ProductId, null given"
    Wer weis aus welchem Keller die gerade crawllen..

    PS: Ist scheinbar nur mit Template, ist bei mir mit Theme noch nicht aufgetaucht
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    79
    Danke vergeben:
    42
    Ich habe eben auch den Liveshop auf die Version 4.2.0.1 gestellt.
    Testbestellung okay und bis auf die hier schon genannten Fehler, wie Modul "Vorkasse" Bearbeitung und der Lade-Spinner beim Artikelbild scheint sonst alles okay zu sein. Aber die Fehler sind für mich Kleinigkeiten und der Shop läuft.
    Die Eigenschaftsbilder funktionieren auch, zumindest da wo ich sie angelegt habe.
    Also Fazit: Hiermit abgenommen und gute Arbeit von Gambio.
     
  19. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.180
    Danke erhalten:
    451
    Danke vergeben:
    71
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    684
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    136
    Fehler ist wieder da - Aufruf /product_info.php/info/p624_thymian-getrocknet---100g.html - die Seite gibt es nicht.
    @Wilken (Gambio) : magst draufschauen?