PayPal Checkout – Die Zukunftslösung für den Onlinehandel

12. Dezember 2022

Mit der Kombination aus Gambio und PayPal Checkout bietest du deinen Kundinnen und Kunden genau die Zahlungsmöglichkeiten an, die sie in einem Onlineshop erwarten. So steigerst du das Vertrauen in deinen Shop und deine Umsätze.

Wichtiger Hinweis: Aktuell steht PayPal Checkout nur für Händlerinnen und Händler aus Deutschland zur Verfügung.

Warum sollte ich PayPal Checkout in meinem Shop aktivieren? 

Die Vorteile von PayPal Checkout in der Übersicht: 

  • Mehr Umsatzchancen in deinem Shop
    • Mit nur einer Lösung PayPal, „Später bezahlen“-Optionen, Rechnungskauf, Kredit- bzw. Debitkarte sowie mehr als zehn weitere lokale Zahlarten ohne Zusatzkosten anbieten
  • Reduzierte Gebühren 
    • Beim Wechsel bis zum 31.12.*
  • Weiterhin Kauf auf Rechnung anbieten
    • Seit 30.09.2022 nicht mehr verfügbar für PayPal PLUS
  • Zukunftssicherheit
    • Checkout ist die Lösung, die PayPal aktiv weiterentwickelt
  • Auslaufender Support für Modul paypal3
    • Gambio stellt zum Ende des Jahres den Support für das alte PayPal-Modul ein,
    • wir helfen dir beim Umstieg zu paypal2hub

Alle Infos zu PayPal Checkout findest du auch auf unserer Website.

Wie aktiviere ich PayPal Checkout in meinem Shop?

In allen Gambio Cloudshops sowie aktuellen selbstgehosteten Shopversionen kannst du in wenigen Schritten deinen Kundinnen und Kunden die neue Zahlungsvielfalt mit PayPal Checkout anbieten.

Auch ältere Shops können per Update für den Einsatz von PayPal Checkout bereitgemacht werden.

Zunächst solltest du prüfen, welches PayPal Modul du in deinem Shop aktuell aktiviert hast (s. Anleitung unten). 

Wenn du PayPal aktuell noch gar nicht als Zahlungsoption in deinem Shop anbietest oder noch das das paypal3-Modul verwendest und gerne PayPal Checkout anbieten möchtest, findest du eine Installationsanleitung in unserem Gambio Handbuch:

Alternativ kannst du dir auch hier im Video anschauen, wie du das Upgrade auf PayPal Checkout in deinem Shop durchführst:

Wenn wir dir bei der Aktivierung helfen sollen, kannst du uns auch einfach eine Mail an info@gambio.de senden oder du buchst dir kostenlos einen persönlichen Termin mit unserem Support:

Wie sehe ich, was ich aktuell in meinem Shop aktiviert habe? 

Du findest deine PayPal-Einstellungen in deinem Admin unter Module → Zahlungsweisen.

Wie sehe ich, ob ich bereits PayPal Checkout nutze? 

Wenn unter ‘Gambio Payment Hub’ das Modul ‘PayPal2Hub’ installiert ist, kannst du über den Bleistift in die Modulkonfiguration gehen und dort sehen, ob PayPal Checkout (roter Pfeil) oder das alte PayPal PLUS (blauer Pfeil) installiert ist.

Was muss ich tun, wenn das PayPal-Modul im Hub nicht aktiv ist?

Für den Fall, dass das PayPal-Modul im Gambio Hub nicht installiert ist, kann es sein, dass du PayPal über das alte paypal3-Modul nutzt. Ob das bei dir der Fall ist, siehst du unter dem Reiter Sonstige in der Übersicht für die Zahlungsweisen. Sollte das Modul bei dir im Shop aktiv sein, empfehlen wir dir den Wechsel zum neuen PayPal Checkout über das Gambio Hub.

Hinweis: Es kann sein, dass du das paypal3-Modul in deinem Shop nicht siehst, da es z.B. in neuen Cloudshops ausgeblendet ist.

Bei allen Fragen, die du rund um das Thema PayPal Checkout hast, ist dir unser Support immer gerne behilflich. Schicke einfach eine Mail an info@gambio.de oder du buche dir kostenlos einen persönlichen Termin:

*Wenn du bis zum 31. Dezember 2022 von deinem bisherigen PayPal-Produkt zu PayPal Checkout wechselst, profitierst du nicht nur von einem besseren Produkt, sondern erhältst bis zum 31. Juli 2023 auch die PayPal-Gebühren, die vor dem 1. August 2022 gültig waren: 2.49% + 0,35 € pro Transaktion. Mehr Informationen hier.


Um immer spannende Beiträge rund um den E-Commerce zu erhalten, folge Gambio bei Twitter.

Selbstverständlich findest du uns auch bei Facebook, Instagram und LinkedIn.

Mit Gambio ganz einfach noch heute den eigenen Onlineshop erstellen

Mehr erfahren