Gambio Blogmarks 05/18 – Unsere Woche im E-Commerce

16. Februar 2018

Die Tage werden länger, das Wetter tatsächlich etwas schöner – nur eine Frage der Zeit bis zum nächsten Wintereinbruch… Bis dahin versorgen wir euch wie immer mit einem kleinen Rückblick auf unsere Wochenhighlights:

Keine Panik auf der Tita…..bei Facebook

Seit Anfang des Jahres schwirren immer wieder teils apokalytische Meldungen durch das Internet.

Facebook passt seinen Algorithmus an!

Beiträge von Unternehmen werden nirgends mehr zu sehen sein! Nie! Nicht!

So oder so ähnlich hat es sich angehört.

Denn wenn der Social-Media-Gigant etwas an seinen Einstellungen ändert, betrifft das über eine Milliarde Menschen und gigantische Summen an Werbebudget.

Doch was ändert Facebook jetzt eigentlich genau? Und wie können Publisher darauf reagieren?

Da könnt ihr bei Allfacebook im Beitrag nachlesen:

 

Facebook Newsfeed-Update | Blogmarks | Allfacebook
Zum Artikel

Wie ist es bei euch, ist das Reichweite-Armageddon schon eingetreten?


Wer nicht optimiert, der stirbt (oder zahlt zu viel)

AdWords. Googles Gelddruckmaschine Nummer 1.

Jeder kennt es, jeder nutzt es.

Doch nicht alle holen aus ihren Anzeigen das Optimum heruas, viel zu oft werden noch (Anfänger-)Fehler gemacht, die sich leicht vermeiden lassen.

Wie ihr mehr aus eurem AdWords-Budget herausholen könnt, hat t3n im Artikel einmal anhand von 10 praktischen Tipps zusammengefasst:

 

AdWords optimieren | Blogmarks | t3n
Zum Artikel

Habt ihr aus euren Erfahrungen noch mehr Tipps parat?


Mehr Touchpoints, weniger Haustür

Die Paketzustellung ist das unbeliebte Stiefkind des E-Commerce.

So richtig gerne hat sie keiner, sie ist aber nunmal Teil der Familie.

Die stetig wachsenden Bestellmengen im Onlinehandel sorgen dafür, dass Paketzusteller überlastet und Kunden frustriert sind.

Einen Lösungsansatz für das Zustelldilemma hat nun Hermes für sich gefunden: Mit 5.000 neuen Paketshops versucht die Otto-Tochter, Kosten und Nerven zu sparen.

Welche Argumente dafür sprechen, dass das klappen könnte, lest ihr bei Neuhandeln:

 

Paketzustellung neu denken | Blogmarks | Neuhandeln
Zum Artikel

Was meint ihr, sind mehr Paketshops eine gute Lösung für die Kunden?


Wirkung und Wahrnehmung

In Zeiten von Adblockern und des Content-Schocks suchen Marken und Unternehmen neue Möglichkeiten, um mit potenziellen und bestehenden Kunden in Kontakt zu treten.

Eine Marketingdisziplin hat die Diskussionen der vergangenen drei Jahre geprägt: Influencer-Marketing.

Oder anders gesagt: Influencer sind DER neue heiße Sch…!

Wer aber als Unternehmen die neuen Marketing-Möglichkeiten effektiv für sich nutzen möchte, sollte sich die richtigen Metrics raussuchen, um den Erfolg einer Influencer-Kampagne auch korrekt zu messen.

Denn wer auf die falschen Werte setzt, verbrennt Geld.

Warum heutzutage immer noch die sog. „Vanity-Metrics“ dominieren und welche Fragen Unternehmen sich wirklich stellen sollten, lest ihr im Beitrag der Marketing Börse:

 

 

Influencer Marketing richtig messen | Blogmarks | Marketing Börse
Zum Artikel

Was meint ihr, gehört dem Influencer-Marketing die Zukunft?


Wir sind 4 Milliarden…

…Menschen weltweit, die Zugang zum Internet haben.

Das allein ist schon eine unglaubliche Zahl. Doch damit hört der „Digital in 2018“-Report von We Are Social und Hootsuite, den Simon Kemp bei LinkedIn vorstellt, noch lange nicht auf.

Wer verbringt wieviel Zeit im Internet? Wieviele Mobile User gibt es? Was sind weltweit die meistgenutzten Messenger? Und so weiter…

Neben all diesen ‚grundsätzlichen‘ Fragen schaut der Report sich auch an, wieviel Geld eigentlich weltweit im Onlinehandel ausgegeben wird und welche Nationen die E-Commerce-Vorreiter sind.

Wer also einmal einen tiefen Einblick in die digitale Welt von 2018 erhalten möchte, der ist im Beitrag genau richtig:

 

Studie zur Internetnutzung | Blogmarks | LinkedIn
Zum Artikel

Welches war für euch die überraschendste Statistik?


Um spannende Beiträge im E-Commerce sofort zu sehen, folgt uns bei Twitter

Selbstverständlich findet ihr uns auch bei Facebook

Mit Gambio ganz einfach noch heute den eigenen Onlineshop erstellen

Mehr erfahren