Gambio Blogmarks 04/18 – Unsere Woche im E-Commerce

09. Februar 2018

So, auch in dieser Woche haben wir uns wieder in der E-Commerce-Welt umgeschaut und interessante Beiträge für euch gesammelt. Dieses Mal dabei:

Das Stichwort heißt Konsistenz

Die sich beschleunigende Digitalisierung unserer Lebens bietet (wie überall) auch im E-Commerce Chancen und Risiken.

Wer nicht schnell genug auf den Zug aufspringt, läuft Gefahr abgehängt zu werden.

Wer aber die Chance beim Schopfe packt und seine Geschäftsprozesse mit Hilfe der neuen technischen Möglichkeiten optimiert, der kann als einer Gewinner des Umbruchs dastehen.

Eines der zentralen Themen der Digitalisierung im Onlinehandel ist die Optimierung der Customer Journey, der Kunde soll immer und überall mit genau den richtigen Inhalten/Optionen versorgt werden.

Warum das nicht so einfach ist und wie eine optimale Customer Journey dennoch geboten werden kann, zeigt Channelpartner im Artikel:

 

Die optimale Customer Journey generieren | Blogmarks | Channelpartner
Zum Artikel

Welcher der im Beitrag erwähnten Punkte ist für euch der wichtigste Faktor für eine gelungene Customer Journey?


Höflichkeit zahlt sich aus

Die E-Mail ist nicht totzukriegen.

Auch in Zeiten der Messenger ist sie immer noch einer der, wenn nicht der wichtigste Vertriebskanal für Onlinehändler.

Kein Wunder, bietet die E-Mail doch immer direkten Kontakt zum Kunden und die Möglichkeit, ihn schnell und effizient z.B. über Angebot zu informieren.

Doch natürlich weiß das auch die Konkurrenz. Das Postfach der Kunden läuft als Konsequenz gerne mal über.

Wie können Onlinehändler es jetzt schaffen, mit ihrem Mails aus der Masse hervorzustechen?

Einen Weg die Effektivität der eigenen Mails mit einer kleinen aber wirksamen Formulierung zu steigern, lest ihr bei Arbeits-ABC:

 

E-Mails richtig beenden | Blogmarks | Arbeits-ABC
Zum Artikel

Mit welchen Formulierungen habt ihr in euren Mails die besten Erfahrungen gemacht?


Präzise und effektiv kommunizieren

Unternehmen haben heutzutage ein Vielzahl an Möglichkeiten mit Ihren Kunden in Verbindung zu bleiben.

Die sozialen Medien machen eine Kommunkation einfach und schnell.

Doch auf welchem Wege lassen sich Kunden am besten erreichen? Funktioniere Texte, Bilder oder Videos am besten?

Althaller Communication plädiert im Beitrag für den konsequenten Einsatz von Video im B2B, jedoch mit ein paar Einschränkungen:

 

Video für B2B | Blogmarks | Althammer Communication
Zum Artikel

(Wie) Nutzt ihr Videos für die Kundenkommunikation?


Weil das Rad nicht immer neu erfunden werden muss

Das Internet ist überschwemmt von Inhalten. Und täglich kommen neue Informationsmassen dazu.

Da kann es schon einmal schwer fallen mit den eigenen Inhalten überhaupt noch aufzufallen.

Denn sind wir mal ehrlich, das meiste wurde doch schon irgendwo von irgendwem veröffentlicht.

Daher kann es sinnvoll sein, nicht immer zwingend selbst neue Inhalte erstellen zu wollen, sondern sich als Filter für die eigene Zielgruppe aufzustellen und das aus dem Inhaltsmeer herauszufischen, was für die eigenen Kunden relevant ist.

So können Unternehmen den Nutzern einerseits Arbeit abnehmen und sich andererseits in ihrem Themengebiet als Experte positionieren – eine Win-Win-Situation.

Wie das kuratieren von Inhalten genau funktioniert und welche Tools dabei helfen können, könnt ihr bei Hoppe 7 nachlesen:

 

Erfolgsfaktor Content Curation | Blogmarks | Hoppe7
Zum Artikel

Habt ihr Content Curation in euren Marketing-Mix integriert ?


Die Psychologie der Preise

Rabatte. Jeder Kunde liebt sie.

Für Onlinehändler sind sie Teil einer Marketingstrategie und manchmal ein notwendiges Übel.

Doch Rabatt ist nicht gleich Rabatt. Am Ende geht es nicht einmal darum, dem Kunden den maximal möglichen Nachlass anzubieten, sondern die eigenen Produkte mit den psychologisch wirkungsvollsten Preisen auszuzeichnen.

Warum also mehr Rabatt nicht immer mehr Verkäufe bedeutet, könnt ihr bei Neuromarketing nachlesen:

 

Effektive Preise nutzen | Blogmarks | Neurosciencemarketing
Zum Artikel

Habt ihr bei euch im Shop schonmal ähnliche Effekte feststellen können?


Um spannende Beiträge im E-Commerce sofort zu sehen, folgt uns bei Twitter

Selbstverständlich findet ihr uns auch bei Facebook

Mit Gambio ganz einfach noch heute den eigenen Onlineshop erstellen

Mehr erfahren