Gambio Blogmarks 09/18 – Unsere Woche im E-Commerce

16. März 2018

Langsam aber sicher geht es auf Ostern zu, hier in Bremen bauen sie schon die Fahrgeschäfte und Buden für die Osterwiese auf der Bürgerweide auf. Davon lassen wir uns aber erst in den kommenden Wochen ablenken, diese Woche haben wir nochmal unsere Wochenhighlights für euch gesammelt:

Wie machen die das denn wohl so?

Die allermeisten Onlinehändler werden in ihrem Segment wohl nicht die einzigen sein.

Konkurrenz belebt zwar das Geschäft, das ist aber eher die Sicht des Kunden.

Der Händler möchte natürlich seinem Wettbewerb am liebsten immer ein Stück voraus sein und so seinen Umsatz steigern.

Um aber einschätzen zu können, wie man im Vergleich zur Konkurrenz dasteht, muss man eine Ahnung davon haben, was die Wettbewerber denn so auf der Pfanne haben.

Dabei das herauszufinden hilft eine Wettbewerbsanalyse, wie sie Selbstständigkeit im Beitrag vorstellt:

 

Wettbewerbsanalyse | Blogmarks | Selbständig
Zum Artikel

Habt ihr schonmal eine Wettbewerbsanalyse durchgeführt?


Intern oder extern, das ist hier die Frage…

Einen Blog zu betreiben gehört ja mittlerweile zum Standardrepertoire von Unternehmen.

Schließlich ist das einer der direktesten Wege, seine eigenen Inhalte ohne Mittelsmann an den Kunden zu bekommen.

Doch sollte der eigene Blog als Sudomain auf der eigenen Website laufen (so wie der unsere) oder doch besser als komplett eigenständige Domain?

Wo die jeweiligen Vor- und Nachteile beider Optionen liegen, hat sich der Editorial-Blog einmal angeschaut:

 

Wohin mit dem Corporate Blog? | Blogmarks | editorial
Zum Artikel

Habt ihr einen Blog? Wenn ja, intern oder extern?


Gratis, aber dennoch komplex

Google Analytics – Auch wenn das Analysetool auf dem Großteil der Websites genutzt wird, hat längst noch nicht jeder genau verstanden, was sich damit alles anstellen lässt.

Denn nur weil Analytics kostenlos ist, ist es noch lange nicht simpel.

Wer das Potenzial der Websiteanalyse komplett für sich nutzen möchte, der muss sich schon ein wenig eingehender mit den Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten befassen.

Und was bietet sich da besser an als ein Leitfaden, der einem die ersten Schritte mit Analytics übersichtlich näherbringt?

Genau so einen findet ihr im Blog von SEO-Trainee:

 

Leitfaden Google Analytics | Blogmarks |SEO-Trainee
Zum Artikel

Wie ausgeprägt sind eure Analytics-Skills?


Charmante Bots

Messenger Marketing ist immer mehr im Kommen.

Kunden mögen den direkten Austausch mit Unternehmen, der einfach dem heutigen Kommunikationsverhalten Rechnung trägt.

Doch um den Ansturm an Anfragen in den Messengern bearbeiten zu können, setzen Unternehmen mehr und mehr auf (halbwegs) intelligente Bots, die mit den Kunden kommunizieren.

Dabei gibt es durchaus gelungene Beispiele, wie solche Bots witzig und charmant eingesetzt werden können.

HubSpot stellt ein paar Facebook-Messenger-Beispiele im Blog genauer vor:

 

Amüsante Chatbots | Blogmarks | HubSpot
Zum Artikel

Wie steht ihr zum Einsatz von Bots in Messengern?


Weil Link nicht gleich Link ist

Linkbuilding ist immer noch eine der wichtigeren Unterdisziplinen in der Suchmaschinenoptimierung.

Links sind weiterhin ein bedeutender Rankingfaktor, dem Google & Co. große Aufmerksamkeit zukommen lassen.

Allerdings geht es nicht einzig darum, möglichst viele Links zu bekommen oder von ‚großen‘ Websites verlinkt zu werden:

The links that people are most likely to follow are the ones that end up carrying the most weight.

Wie dieses Zitat zustande gekommen ist und was das für das Linkbuilding im Jahre 2018 bedeutet, lest ihr bei kaiserthesage im Blog:

 

Linkbuilding Guide | Blogmarks | kaiserthesage
Zum Artikel

Wie aktiv geht ihr das Thema Linkbuilding an?


Um spannende Beiträge im E-Commerce sofort zu sehen, folgt uns bei Twitter

Selbstverständlich findet ihr uns auch bei Facebook

Mit Gambio ganz einfach noch heute den eigenen Onlineshop erstellen

Mehr erfahren