Gambio Blogmarks 31/17 – Unsere Woche im E-Commerce

15. Dezember 2017

Huiuiuiuiiiii, nur noch gut eine Woche, dann ist auch schon wieder Weihnachten. Freut ihr euch nicht schon alle auf den Beginn der Rückgabesaison? 😉 Als kleine Lektüre für eure (Feier-)Abende haben wir wieder 5 lesenswerte Artikel aus der E-Commerce-Welt gesammelt:

B2B = B2C ≠ B2B

Wer Kunden an Land ziehen will, muss gefunden werden.

Das gilt im E-Commerce gleichermaßen für Händler, die an Endverbraucher verkaufen, wie für B2B-Anbieter.

Das könnte doch bedeuten, dass auch die Suchmaschinenoptimierung für beide Bereiche gleich funktioniert.

Doch weit gefehlt, auch wenn die Basics die gleichen sein mögen, gibt es in den Phasen danach gravierende Unterschiede z.B. bei der Zielgruppe, dem Transaktionsvolumen oder dem Markt.

Wer also für sein Segment optimal aufgestellt sein will, sollte alle Faktoren mit einbeziehen, um bestmögliche Resultate zu erhalten.

Wo die verschiedenen Gewichtungen liegen und wie sowohl B2B als auch B2C-Händler erfolgreich SEO betreiben, zeigt Stefan Hoffmeister im Beitrag:

 

Unterschiede im SEo in B2B und B2C | Blogmarks | Geistreich78
Zum Artikel

Wo seht ihr Unterschiede und Gemeinsamkeiten im B2B/B2C-SEO?


Wenn die Kunden sprechen lernen

Kanalbruch, Kanalbruch!!

Wer heutzutage mit Voice einen digitalen Einkauf startet, wird ihn in aller Regel nicht von Anfang bis Ende nur durch Sprechen absolvieren können.

An irgendeiner Stell kommt der Punkt, an dem doch wieder die Maus/der Finger genommen werden muss.

Wenn sich jetzt aber ja eigentlich alle einig sind, dass Voice Search die zukunft ist, muss das dann immer so bleiben?

Nein, sagt der Kommentar bei Horizont und spielt einmal durch, wie eine Voice-optimierte Customer Journey aussehen könnte:

 

Voice Search im E-Commerce | Blogmarks | Horizont
Zum Artikel

Was glaubt ihr, wird Voice Search zeitnah zum Trend, den man mitmachen muss?


Einmal die Basics mit alles, bitte!

Die sozialen Medien überrollen die Welt schon länger. Gefühlt jeder Mensch hat einen Account bei Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat…..

Doch das heißt noch lange nicht, dass jeder mit einem eigenen Account auch direkt ein Profi im Bereich Social Media ist.

Und mal ehrlich, wer könnte denn auf Anhieb beantworten, welche Kanäle z.B. für einen Onlineshop wirklich relevant sind oder wie sich eine effektive Social-Media-Strategie entwickeln lässt?

Eben…

Gut, dass es Beiträge wie den bei Sozial-PR gibt, der in sieben Schritten den Einstieg in das Leben mit den sozialen Medien erläutert:

 

Leitfaden fü den Social Media Einstieg | Blogmarks | Sozial PR
Zum Artikel

Was hättet ihr gerne am Start eurer Social-Media-Karriere für Tipps erhalten?


Jeder. Nutzt. Facebook.

Facebook im B2B. Sinnvoll, nicht sinvoll… Die Meinungen gehen auseinander.

Viele Unternehmen legen den Fokus lieber auf die „professionellen“ Netzwerke wie LinkdeIn oder XING weil sie glauben, dass sie dort einfach besser aufgehoben sind.

Doch kann Facebook dazu nicht eine sinnvolle Ergänzung bieten? Surfen nicht auch B2B-Entscheider mal privat?

Doch, genau das tun sie, argumentiert Dennis Meding in seinem Beitrag. Deshalb kann es für Unternehmen sehr sinnvoll sein, sich auch bei Facebook aktiv zu engagieren:

 

Facebook in der Unternehmenskommunikation | Des Wahnsinns fette Beute
Zum Artikel

Welches sozial Netzwerk ist für euch am erfolgreichsten?


Wir blicken nach hinten…und nach vorne

Wie soll es zum Abschluss eines Jahres auch anders sein? Es gibt Rückblicke über Rückblicke.

So natürlich auch im E-Commerce.

Der Jahreswechsel bietet sich einfach dafür an, einmal Bilanz zu ziehen und Schlüsse für das neue Jahr zu ziehen.

So macht es dann auch Econsultancy im Beitrag, der sich mit den heißesten Trends des E-Commerce-Jahres 2017 beschäftigt.

Was hat sich durchgesetzt? Was wird nächstes Jahr noch wichtiger? Wo sollten Onlinehändler investieren?

Das und mehr könnte ihr hier noch einmal nachlesen:

 

Die größten E-Commerce-Trends 2017 | Blogmarks | Econsultancy
Zum Artikel

Was waren für euch letztes Jahr DIE Trends im E-Commerce?


Um spannende Beiträge im E-Commerce sofort zu sehen, folgt uns bei Twitter

Selbstverständlich findet ihr uns auch bei Facebook

Mit Gambio ganz einfach noch heute den eigenen Onlineshop erstellen

Mehr erfahren